Der Kunstraum Walcheturm ist eine unabhängige Institution und dient als Zürcher Kunstplattform für nationale wie internationale Kunstschaffende.




 NEWS
Ausstellung: Shift
Ausstellung: Shift

Marco Fedele di Catrano (CH / I)

Ausstellungsdauer:
So 13. April bis So 11. Mai

über Ostern
Freitag bis Sonntag geschlossen

Öffnungszeiten:
Mittwoch - Freitag 14h - 18h
Samstag - Sonntag 14h - 17h




   Werden Sie Mitglied im Walcheturm!
 
  Sie sind interessiert an den Projekten, Ausstellungen und Events des Kunstraum Walcheturm? Mit Ihrer Mitgliedschaft können Sie aktiv einen Beitrag leisten!
  mehr...




   Wir suchen dich
 
  Der Kunstraum Walcheturm sucht freiwillige Helfer_innen, Praktikant_innen und Volontär_innen zur Mithilfe bei Ausstellungen, Projekten und Events. Wir suchen dich für Projektmitarbeit, Vorbereitung, Aufbau, Abbau, Hüten von Ausstellungen und verschiedenen Projekten Kunstraum Walcheturm: info@walcheturm.ch




   Kulturpraktikum ab Feb. 2014
 
  Ausschreibung unter info




   Lageplan
 
 


info@walcheturm.ch * kanonengasse 20 * 8004 Zürich * fon 0041 - 43 3220813 * fax 043 3220815

NEWS HISTORY
Glauser & Strotter Inst. / Marc Lardon
Donnerstag 10 April 21:00h

Glauser & Strotter Inst. / Marc Lardon

Konzertreihe segment| e
Ensemble Phoenix Basel
Freitag, 11. April 21.00h

Ensemble Phoenix Basel
&
Oren Ambarchi & Anla Courtis
Ensemble Quasi Fantasia
Sonntag, 13. April, 20:30

Gitarrenquartet:

Ensemble Quasi Fantasia
Sensor Augmented Bass Clarinet
Donnerstag, 3. April, 20.30

SABRe –
Sensor Augmented Bass Clarinet Research

Matthias Müller:
SABRe: Sensor Augmented Bass Clarinet

www.ignm-zuerich.ch
China Drifting Festival
China Drifting Festival

Freitag, 04.April
Samstag, 05.April

Music & Visuals & Art from China
Charlotte Hug & Stefano Pastor
Sonntag 6. April, 20.30 Uhr

«Paragone d’Archi»

Charlotte Hug & Stefano Pastor
Kontrabassduo Studer-Frey und Gäste
Samstag, 22.März 20:30h

Kontrabassduo Studer-Frey und Gäste

Abschlussabend:

7. Konzert / Septett:
Harald Kimmig (vl),
Hans Koch (bcl),
Michel Seigner (gr)
Alfred Zimmerlin (vc)
Jacques Demierre: Piano
Peter K Frey: Kontrabass
Daniel Studer: Kontrabass
Tilbury & Rowe | Ielasi & Malatesta
Donnerstag, 6. März 2014, 20.30

John Tilbury & Keith Rowe

Giuseppe Ielasi & Enrico Malatesta
ensembleTZARA
Freitag 21 Februar 20:00h

MIXED BLESSINGS

Programm:

Robert Ashley
David Sontòn Caflisch
Timothy McCormack

ensembleTZARA:

Samuel Stoll, Horn
Moritz Müllenbach, Violencello
Simone Keller, Synthesizer
Mondrian Ensemble
Sonntag 23 Februar 19:00h


Weisse Aepfel:

Programm :

Christopher Tye
Nicholas Guy (um 1600)
William Cranford (um 1600)
Thomas Tomkins (1572-1656)
John Bull (1562/63-1628)
Carlo Ciceri (1980)
(Pause)
Thomas Tomkins (1572-1656)
Klaus Lang (1971)
Orlando Gibbons (1583-1625)

Mondrian Ensemble
Daniela Müller Violine
Petra Ackermann Viola
Karolina Öhman Violoncello (Gast)
Stefan Burger Buchvernissage
Donnerstag 27 Februar 19:00h

Buchvernissage & Edition:

Buch:
The Pommel Horse Popo By Stefan Burger
72 Seiten + 8 Seiten Leporello

Edition:
Reflux # 1-25 + 7 A.P., 2014
Zürich Moves
Mittwoch, 5. März 2014

Festival für zeitgenössischen Tanz
& Performance
Kontrabassduo Studer-Frey
Freitag 14. Februar 2014, 20:30,

15 Jahre Kontrabassduo Studer-Frey
7 Konzerte mit Gästen im Walcheturm

6. Konzert:
John Butcher (ss, ts)
Peter K Frey: Kontrabass
Daniel Studer: Kontrabass
Trabant Echo Orchestra
Freitag 7 Februar 20:00

- Programm:
Terry Riley (*1935):
In C (1964)

Tobias von Glenck (*1978)
Winter Suite (2013/14)
Uraufführung
Kontrabassduo Studer-Frey
Donnerstag 30. Januar 20:30h

15 Jahre Kontrabassduo Studer-Frey
7 Konzerte mit Gästen im Walcheturm

5. Konzert:
Jacques Demierre: Piano
Peter K Frey: Kontrabass
Daniel Studer: Kontrabass
Baudelaire Prisma
Mittwoch 22 Januar, 20.30 Uhr

Baudelaire Prisma -

ein multimediales Porträt
International Quartet,

Sonntag 12. Januar, 20.30 Uhr,

International Quartet,

feat. Ray Anderson & Han Bennink
Adrien Missika - Cosmic Latte
Donnerstag 16. Januar 2014, 18h-22h

Vernissage

Ausstellung:
Adrien Missika - Cosmic Latte


Preisträger der Dr. Georg und Josi Guggenheim-Stiftung
Kunstraum Walcheturm wishes happy hollidays and a great 2014!
ABGESAGT!!
ABGESAGT!!!
ABGESAGT!!!
ABGESAGT!!!
ABGESAGT!!!
ABGESAGT!!!
ABGESAGT!!!


Freitag 20 Dezember 19:00h

Buchvernissage:

The Pommel Horse Popo By Stefan Burger
Kontrabassduo Studer-Frey
Mittwoch 11. Dezember 20:30

15 Jahre Kontrabassduo Studer-Frey/

4. Konzert:
Christian Weber Kontrabass
Jan Schlegel E-Bass
Peter K Frey: Kontrabass
Daniel Studer: Kontrabass
MARATHON DER KÜNSTE
Donnerstag, 5. Dezember - Sonntag, 8. Dezember

MARATHON DER KÜNSTE
Stummfilm-Festival mit Live Musik,
60 Filme | 120 Künstler

Mit Live-Vertonungen von The Pussywarmers, Whistler & Hustler, Xanasonic, Yves Theiler & Omri Ziegele, Anna & Stoffner, Bit-Tuner, The Legendary Lightness, Etsuko Watanabe & Mani Neumeier, Qoniak feat. Joy Frempong & Flo Stoffner und vielen mehr…
MONDRIAN ENSEMBLE
Freitag 13. Dezember 2013 19:30h

MONDRIAN ENSEMBLE

Russische Avantgarde ll
Musik der 10er und 20er Jahre

Daniela Müller Violine
Petra Ackermann Viola
David Pia Cello (Gast)
Tamriko Kordzaia Klavier

Gast:
Kazuko Nakano Mezzosopran
Kunst und Dorf
Donnerstag, 28. November 18:30

Kunst und Dorf

Buchvernissage

Kunst und Dorf, hg. von Brita Polzer

Mit Präsentationen von Thomas Kramer,
Sabina Lang/Daniel Baumann, Miriam Wiesel,
Toni Parpan
Kontrabassduo Studer-Frey
Dienstag 19. November, 20:30,

15 Jahre Kontrabassduo Studer-Frey
3. Konzert:
Gerry Hemingway: Drum
Peter K Frey: Kontrabass
Daniel Studer: Kontrabass
Ensemble Montaigne
Mittwoch 20. November 20:00h

Ensemble Montaigne

Aufbruch

Konzert Neue Musik mit Werken von
Urban Mäder (UA), Mischa Käser,
Sven-Erik Bäck, Simon Holt
und Bohuslav Martinu
Paul Granjon
Donnerstag, 21. November, 20 Uhr

Paul Granjon
Die Ko-Evolution von Mensch und Maschine
Michael Vorfeld / Norbert Möslang
Dienstag, 26. November 2013, 20.30

Michael Vorfeld / Norbert Möslang

Glühlampenmusik
Michael Vorfeld: Glühlampen
und Elektronik

Capture
Norbert Möslang:
4 FL-Röhren und Adapter
Karen Geyer & Guests
ABGESAGT WEGEN KRANKHEIT!!!

Freitag 22 November 21:00

Konzert
Karen Geyer & Guests

"The Sounds Of No Name Design"
Steamboat Switzerland Extended:
Samstag, 16. November 21:00

Orange Slice

Steamboat Switzerland Extended:
Ruth Crawford, David Dramm
Serie als neues Paradigma
Freitag 8. & Samstag 9. November 2013

Serie als neues Paradigma

Interdisziplinäre Tagung

Es nimmt kein Ende!
Serie als neues Paradigma
ensemble contraire
Sonntag 10 November, 20:00

ensemble contraire

Pierrot lunaire
Alvin Lucier & Víctor Adán
Dienstag, 12.Nov.13 - Sonntag, 17.Nov.13

Vernissage:
Dienstag 12.November, 19:00h

Ausstellung:
Tepozchiquilichtli & Empty Vessels

Soundinstallations:
Víctor Adán: Tepozchiquilichtli (2006-)
Alvin Lucier: Empty Vessels (1997)
Okkyung Lee

Miitwoch 13 November, 21:00

Okkyung Lee (Cello) (Korea/Usa)

" one of the most dynamic forces in improvised music today,"
ensemble für neue musik zürich
Freitag 1. November
&
Samstag 2. November 20:00

ensemble für neue musik zürich

Projekt Machaut
«Metall – Magnet»
Mittwoch 30. Oktober 20:30 Uhr

Sebastian Hofmann

«Metall – Magnet»

Ein Programm für Schlagzeugsolo
mit drei Auftragswerken
Grauton
Samstag, 26.Oktober 21:00

Konzert

Grauton / Karen Geyer

new soundmachines

ABGESAGT !!!
(verschoben auf Dezember)
Convergence New Music Ensemble
Sonntag 27 Oktober

Doppelkonzert 19:00 & 20:15


Convergence New Music Ensemble, Tiflis

meets

pre-art soloists
Edge of Wrong Tour
Donnerstag 7 November 21:00

Edge of Wrong Tour

Bitch Split Panic ( Norway)
&
Beat Keller (CH) & Reza Khota (SA)
Sori 2: Unak
Freitag 18. Oktober 20.30 Uhr,


Sori 2: Unak

Korean Music Project Ensemble
&
Ensemble Phoenix, Basel


Zeitgenössischer Kompositionen
aus Korea und Europa
+++ Borbetomagus (USA)+++
GANZE TOUR ABGESAGT!!!!!!
KONZERT FINDET NICHT STATT!!!

Sonntag 3. November,

+++ Borbetomagus (USA)+++

Segmente
Donnerstag 26 September 21:00

Segmente Konzert

Richard Kamerman ( USA)

&

Jason Kahn ( USA / CH)
UMS n JIP
Sonntag und Montag
22 & 23 September 20:30

FIVE (Sterntaler)

electropop chamber opera nach Märchen
der Brüder Grimm, Andersen,
Perrault und Schelble

Ulrike Mayer-Spohn, Blockflöten
/Elektronik/Komposition

Javier Hagen, Tenor/
Countertenor/Elektronik/Komposition
Johannes Kreidler
Donnerstag 3. Oktober 20.00

Präsentation

Johannes Kreidler –
Melodien aus fallenden Aktienkursen
GameZfestival
Freitag- Sonntag
4/5/6 Oktober 2013

Talks & Events & Games
make it! discuss it! understand it! play it!

Freitag 4 Oktober :
SWISS GAME/CRACK/DEMO DESIGN 1987+

Samstag 5 Oktober:
GAMEART & INDIEGAMES

Sonntag 6 Oktober:
BRETTSPIELE
Kontrabassduo Studer-Frey
Montag 7. Oktober 2013, 20:00,

Kontrabassduo Studer-Frey
mit Hans Koch (Bassklarinette)
und Giancarlo Schiaffini (Posaune)
Kontrabassduo Studer-Frey

Sonntag 1. September 2013 11:00

15 Jahre Kontrabassduo Studer-Frey


Magda Mayas: Klavier
Peter K Frey: Kontrabass
Daniel Studer: Kontrabass
MEMETUUM PLEX –
Die Mystery-Science-Theater-Serie
von Christoph Rath/KMUProduktionen

Mit Nicolas Batthyanny, Manuel Bürgin,
Anna-Katharina Müller und Ursula Reiter


«Süsse Träume»: 
Fr. 2., Sa. 3. und So. 4.8. – 20 Uhr

«Lange Schatten»:
So. 11. und Di. 13.8. – 20 Uhr

Trilogie:
Mi. 14. und Do. 15.8. – 19 bis ca. 23 Uhr
Konzert: Konus Quartett / Phill Niblock / Tomas Korber
Donnerstag, 04. Juli 2013, 20:30h

Uraufführung “To Two Tea Roses” (Version für Saxophone) und “two lips” (für 2 Gitarren) von Phill Niblock, “Musik für ein Feld” von Tomas Korber.

Das Konus Quartett begeistert bereits seit 10 Jahren mit ausdrucksstarken und eigenwilligen Klängen und interpretiert vorwiegend zeitgenössische Original- literatur. Für diesen Anlass wurde das Ensemblestück "To Two Tea Roses" des amerikanischen Komponisten Phil Niblock explizit für das Konus Quartett eingerichtet und neu aufgenommen.
Buchpräsentation: Hemauer / Keller «A Chronology of Energy- and Art-Related Developments (2013, ongoing)»
Mittwoch,26. Juni 2013,19:00 h

Christina Hemauer and Roman Keller «A Chronology of Energy- and Art-Related Developments (2013, ongoing)»

Buchpräsentation mit Jürg Buri (Geschäftsleiter Schweizerische Energie-Stiftung) und Christian Ratti (Künstler, Kamindirektor).
Poolloop Festival 2013
Samstag 6 Juli 2013 20:00 - 2:00

Poolloop IOIC Night
Stummfilme mit
Experimental Intefaces Sounds by

Toktek (NL)
Simon Berz (CH)
Kaspar König (NL/CH)
Standuino (CZ)
Theremidi Orchestra (SI)
Yasha Shetty (IN)
Bostjan Leskovsel (SI)
and more
Lmited Edition 2013
Freitag, 21.Juni, 18:00-22:00h
Samstag, 22.Juni, 12:00-22:00h
Sonntag, 23.Juni, 12:00-18.00h

Internationale Werkschau aus den Bereichen Illustration, Grafik, Malerei und Schrift- gestaltung in Anwesenheit von rund 30 Künstlern.

Die Ltd. Edition holt unsere heimlichen Helden ans Tageslicht und ermöglicht dem Besucher ein Eintauchen in eine Parallelwelt der Kreativität, die sich weigert, sich den Kompromissen des Kommerzes zu unterwerfen.

Eintritt frei!
CD-Taufe: Gabriela Friedli Trio «started»
Mittwoch, 19. Juni 2013,20.30h

Gabriela Friedli (Klavier)
Daniel Studer (Kontrabass)
Dieter Ulrich (Schlagzeug)

„Gabriela Friedli beweist mit ihrem fulminanten Trio-Album
„Started“, dass das Reservoir der Musik noch nicht erschöpft ist.“
(Manfred Papst, NZZ a. So.)

"Started" ist ein anderes Kaliber, dieses Album startet einfach."
(Pirmin Bossart, Jazz n more)
Konzert: Ensemble Lemniscate «Landscape»
Dienstag, 18. Juni 2013,20.30h

Lemniscate (Lemniskate) steht für das mathematische Symbol für Unendlichkeit, für etwas, was ständig in Bewegung ist. So ist die zeitgenössische Musik für das Ensemble Lemiscate ein sich immer in Bewegung befindendes Wesen: sie wächst, sie verwandelt sich, und obwohl sie beginnt und endet, ist sie immer da, ob wir sie hören oder nicht.
Collision Course - the heart is a dark forest
Mittwoch,12.Juni 2013,20:00 h
Donnerstag,13.Juni 2013,20:00h
Freitag,14.Juni 2013,20:00 h
Samstag,15.Juni 2013,20:00 h
Sonntag,16.Juni 2013,20:00 h

Installation: 20-22:30 h
Performances: 20:30 h

Installation und Performance mit Live Sound:
Heimatkunde mit Traurigkeit jetzt als 4D Kino.
Ein Angriff auf das Engbleiben, eine Ode an die Schweiz, an das Offenlegen aller Unzulänglichkeiten, ein Liebesgeständnis und eine Kampfansage an eine Vergangenheit und eine Gegenwart, die es so gar nie gab.
«Sitzprobe – ein Reigen für Ensemble und Sopran» ensemble für neue musik zürich
Freitag, 07. Juni 2013, 21:00h
Samstag, 08. Juni 2013, 21:00h
Sonntag, 09. Juni 2013, 21:00h

Anna Trauffer entwirft ein Musiktheater für das ensemble für neue musik zürich. Nicht nur klanglich, sondern auch inhaltlich soll der Gesang bereichern. Texte können Geschichten erzählen. Geschichten können Figuren behaupten. Und schon werden die Musiker zu Gestalten eines Abends, die uns in ihre Welt mitnehmen.
Mondrian Ensemble «Four Pieces»
Mittwoch, 05.Juni 2013,20.00 h

Martin Jaggi : Plod on für Klavierquartett (2007)
Claude Debussy : Sonate pour violon et piano (1917)
Rudolf Kelterborn : Four Pieces for Four Players (2005)
Wolfgang Amadeus Mozart : Klavierquartett Es-Dur KV 493 (1786)

„Historische Musik kann zeitgenössische sozusagen erhellen – und eine moderne Komposition kann alte Musik in neuen Perspektiven erscheinen lassen“. Rudolf Kelterborn
Konzert: UMS n JIP «The Spain Project»
Montag, 03. Juni 2013, 20.30h
Dienstag, 04. Juni 2013,20.30h

Neue Musik aus Spanien: «The Spain Project» ist ein Programm mit Werkaufträgen für Stimme, Blockflöten und Elektronik an die junge spanische Komponisten- generation, darunter Joan Bages i Rubi, Luis Codera Puzo, Daniel Figols Cuevas, Javier Campaña Hervas, Francesc Prat, German Alonso, Oliver Rappoport und Octavi Rumbau Masgrau.
VIDEOEX 2013
25. Mai - 02. Juni 2013

Internationales Experimentalfilm & Video Festival

9 Tage lang über 150 Filme & Liveacts & Workshops

[http://www.videoex.ch]
Marc Kilchenmann «Jeder Schritt ist immer nur der vorletzte»
Freitag, 17. Mai 2013,19.30 h

Ein komponiertes Progamm zum Gedenken an den 30. Todestag von Anna Seghers („Das siebte Kreuz“) mit Musik von Johann Sebastian Bach und Marc Kilchenmann; eine musikalische Begegnung zwischen einem Ensemble der Alten Musik und einem modernen Streichquartett.
ONEONETWO / Edu Haubensak
Mittwoch 08. Mai 2013, 20:30h

Konzert mit Musik von Edu Haubensak

Simone Keller, Klavier
Martin Lorenz, Schlagzeug

Programm:

Three Timpani (2011) für Schlagzeug Solo
Halo (2001) für Klavier in Skordatur Solo
Oneonetwo (2012) für Klavier in Skordatur und Schlagzeug
Konzert: SONAR
Mittwoch,17.April 2013, 21.00h

SONAR steht für SONic ARchitecture (klingende Architekur) und ist eine 2011 gegründete Schweizer Band. Mit speziell gestimmten Instrumenten und verschachtelten Polyrhythmen kreiert Sonar ihren völlig eigenen Sound.

«gerade aber auch „live“ [wirft Sonar] die Fesseln menschlicher Logik ab, um eine narkotisch intensive Emotionswelt heraufzubeschwören.» (Hanspeter Küenzler/NZZ)
Konzert: GingerEnsemble
Mittwoch,10. April 2013,20.00h

Das GingerEnsemble widmet sich nicht-hierarchischen, prozessorientierten Eigenkompositionen und Performances und lotet dabei mittels elektroakustischer Musik und dem experimentellen Einsatz neuer Medien Aspekte der Wahrnehmung aus.
Virgil Moorefield Bicontinental Pocket Orchestra – No Business As Usual / Five Ideas About The Relation Of Sight & Sound
Freitag, 05.April 2013, 20.30h
Samstag, 06.April 2013, 20.30h

Das Virgil Moorefield Ensemble besticht mit der Auswahl seiner neuen Werke: rhythmisch-durchstrukturierter und auf den Punkt gebrachter Post-Minimalismus mit der archetypischen Wucht der New Yorker Downtown-Szene.
Konzert: UMS n JIP
Samstag, 23. März 2013, 20:30h
Sonntag, 24. März 2013, 20:30h

UMS n JIP «The Greece Project»

UMS n JIP gehört zu den ungewöhnlichsten und weltweit aktivsten Ensembles für Neue Musik. Diesmal eröffnen sie uns einen Einblick in die vielfältigen Werke der aktuellen, inspirierenden griechischen Kompositionsszene.
Konzert: Alps Blues Clone
Donnerstag,4.April 2013,20.30h

Das Duo Alps Blues Clone schafft mit der überraschenden Kombination von Cello, Zither und Elektronik ein Aggregat für ungeahnte musikalische und klangliche Möglichkeiten.
Steamboat Switzerland: Finale
Mittwoch,13. März 2013, 20.30h

Zum krönenden Schluss der Steamboat-Residenz ist
ein grosses Finale angesagt!

Die STEAMBOAT SWITZERLAND Repertoire/Impro-Box wird explodieren! Treu nach der Devise "Sonic Perversity, irresistable" (The WIRE über unsere letzte CD).
Konzert Ensemble Phoenix Basel: Persepolis
Samstag, 2. März 2013, 20.30 h

Als sich der persische Schah dazu entschloss, der Stadt Persepolis feierlich zu gedenken, erteilte er interessanterweise dem eigenwilligen griechischen Komponisten Iannis Xenakis einen kompositorischen Auftrag.
Mondrian Ensemble «Presentimientos»
Sonntag,10. März 2013, 20.00 h

«Presentimientos» (Vorahnungen) heisst das neue Programm und die Ahnungen gehen darin nicht nur vorwärts, sondern in alle Richtungen - mit Fantasien von Henry Purcell, mit der Uraufführung von Jürg Freys «Architektur der Empfindungen», mit Wanja Aloes «was es war» sowie mit Mathias Spahlingers Variationen «Presentimientos».
Finissage
Finissage

Donnerstag 28 Feb, 18h - 21h

AUSSTELLUNG

SCHWACHE ÖLSPUREN IM SANDSTEIN –
DAYS OF AN ELAPSED FUTURE

in Anwesenheit der Künstler
"The Swiss Gang"
Samstag 23 Feb. 2013 18.15 h

1 Nagel = 1 Geologe,

Gespräch mit Walter H. Ziegler

Eine Veranstaltung im Rahmen der Ausstellung «Schwache Ölspuren im Sandstein – Days Of An Elapsed Future»
Steamboat Switzerland: Gründungsmythos
Donnerstag, 7. Februar 2012, 20. 30 Uhr

Konzert: Steamboat Switzerland: Gründungsmythos

«Für mein neues Stück für das Steamboat Switzerland möchte ich nun den Gründungsmythos der Band selbst vertonen.»
Segmente Comte & Berz
Mittwoch 13 Februar 21:00h

Live Konzert

Richard Comte (F)

Simon Berz (CH)

segment| e
Konzertreihe für experimentelle elektronische Hörmusik
Master Drummer Taffa Cissé
Samstag 26. Januar 21:00 Uhr

Master Drummer Taffa Cissé meets Groove History

"Es gibt kaum ein Trommler der das Spiel von Pause und Aktion so bewusst und schön beherrscht wie Taffa Cissé.“ C.Lay
Musiktheater von Ums n Jip nach Märchen der Brüder Grimm, Andersen, Perrault und Schelble
Donnerstag, 24. Januar & Freitag, 25. Januar 2013, 20:30h

mit Ulrike Mayer-Spohn & Javier Hagen

ein lustvolles, nachdenkliches und zeitkritisches Klangbild
Master Drummer Taffa Cissé
Samstag 26 Januar 21:00 Uhr

Master Drummer Taffa Cissé meets Groove History

Taffa Cissé, percussion (Xalam)
Chris Jaeger Brown, drums (Rhythmischer Unfug, P-Train)
Michael Jaeger, sax, cl. (M. J. KEROUAC)
Luca Sisera, bass
Christian Kuntner, bass & gmbri (Zirkus Federlos Band)
Valentin Bächi, rhodes (Flava Sauce)
Dave Gisler, guitar (D.Gisler`s Shizzle)
Grrrr , pictures
Filmpremiere RIO BOGOTA
Samstag, 19. Januar 20:00 Uhr

Filmpremiere RIO BOGOTA
(vermutlich der weltweit schmutzigste Fluss der Welt)
anschliessend: Musicperformances & Djs
Konzert: Urs Bührer 70
Dienstag, 22. Januar, 20:00h

Konzert: Urs Bührer 70
Schweizer Komponist, Organist und Musikpädagoge
Nacht Markt
Sonntag 16. Dezember ab 15 Uhr

Markt für Freunde der Nacht

Musik: Clovis & Dan Campo
Essen: Dr. Dog

[[http://nachtmarkt.ch/]]
CD-Release & Konzert: URUMCHI
Samstag 15. Dezember 20:30h

Hans Hassler: accordeon
Alfred Zimmerlin: cello
Fredy Studer: drums, percussion
Konzert Steamboat Switzerland: Der Erstling
Mittwoch 12. Dezember 20.30h

(...) Kollektivimprovisationen und gezielt eingesetzter Krach, wuchtiger (...) Rock in seiner minimalsten Form, der aber doch eindeutig auf die Magengegend zielt, nachdem der letzte Funken Verstand aus dem Gehirn geblasen wurde.
Swiss Selection
Donnerstag, 13. Dezember, 20:00 Uhr

Swiss Selection -
elektroakustische Arbeiten und Performances

Keitaro Takahashi, Cedric Spindler
Leo Hofmann, Pascal Schärli
Bärbel Zindler, Olav Lervik

von ICST // ESB // HKB
segment|e Kahn, Lescalleet, Eubanks
Samstag 8. Dezember 21h

Jason Kahn (CH/USA), Jason Lescalleet (USA), Bryan Eubanks (USA)

Konzertreihe für experimentelle elektronische Hörmusik
«Tunnel» – Mondrian Ensemble
Freitag 7. Dezember 20h

Ernste Musik? Nein, «verflucht tiefernste Musik».
IOIC Marathon der Weiblichkeit
Donnerstag 22.11. bis Sonntag 25.11.

30 Stummfilme mit Live-Vertonung von 60 Musiker_innen
Ensemble Werktag: Shattered Grid
Sonntag 18. November 20.30h

Konzert: Ensemble Werktag: Shattered Grid

Tobias Gerber (Saxophon),
Sebastian Hofmann (Schlagzeug)
Rafael Rütti (Piano)

Zwei Auftragskompositionen in Zusammenarbeit mit den beiden Schweizer Komponisten Alex Buess und Antoine Chessex - zwei Grenzgänger zwischen Neuer Musik, freier Improvisation, Noise und Hardcore.
KONTRA mit Moritz Müllenbach
Donnerstag 15. November 20.30h

Konzert: KONTRA mit Moritz Müllenbach

Eine Begegnung des KONTRA-Trios mit Moritz Müllenbach. Müllenbach erkundet in seiner Komposition INFRA die Balance zwischen Dröhnen und Zerfallen, zwischen menschlichem Atem und flirrenden Schwebungen
Steamboat Switzerland
Mittwoch 14. November 20.30h

Konzert: Steamboat Switzerland: ac/dB

ac/dB demonstriert nicht zuletzt wie kraftvoll, explosiv und, nun ja, swingend Neue Musik sein kann. Oder ist das hier tatsächlich der Progressive-Rock der Jetztzeit, der ganz locker den ganzen Postrock der letzten Jahre wegbläst und vergessen macht?
Trio Kimmig-Studer-Zimmerlin
Mittwoch 31. Oktober, 20:30h

Konzert/CD-Taufe

Harald Kimmig: Violine
Daniel Studer: Kontrabass
Alfred Zimmerlin: Cello
UMS N JIP The Swiss Project
Dienstag 6. November, 20:30h
Mittwoch 7. November, 20:30h

Konzerte: UMS N JIP The Swiss Project (2012)

Neue Schweizer Musik: URAUFFÜHRUNGEN
Beat Gysin, Xavier Dayer, Roland Dahinden, Mathias Steinauer
ensemble für neue musik zürich
Freitag 2. November, 20.00h
Samstag 3. November, 20.00h

Konzert: ensemble für neue musik zürich

Neue Konzerte von Philippe Racine, Bruno Stöckli und Sascha Lino Lemke.
Segmente: Franck & Glauser
Donnerstag 1. November, 21:00h

Electro Acustic Night:
Yannick Franck (Belgien) & Andreas Glauser (CH)

segment | e
Konzertreihe für experimentelle elektronische Hörmusik
Steamboat Switzerland: The ResBox Gig
Montag, 29. Oktober, 20:30h

Konzert: Steamboat Switzerland: The ResBox Gig

Dominik Blum (Hammond)
Marino Pliakas (Bass)
Lucas Niggli (Drums)
Eliane Binggeli (Visuals)
Kimmig-Studer-Zimmerlin
Mittwoch 31. Oktober, 20:30h

Konzert/CD-Taufe
Trio Kimmig-Studer-Zimmerlin

Der Klangkörper des Streichtrios wird in verschiedenste Richtungen ausgedehnt und lässt facettenreiche Klangwelten, Strukturen, Formen entstehen, eine eigenständige Musik ohne stilistische Berührungsängste.
Blinman
Freitag, 12. Oktober, 20.30h

Blinman –
Ein Konzert für Violoncello
und elektronische Medien
Panzerballett
Donnerstag, 18. Oktober 21h

Konzert

Panzerballett

New Album:
TANK GOODNESS
Steamboat Switzerland
Dienstag, 25.September 2012, 20:30 Uhr


Steamboat Switzerland: Zone 2


Dominik Blum (hohner clavinet)
Marino Pliakas (acoustic guitar)
Lucas Niggli (drums)
Segmente Rishaug & Steinbrüchel
Samstag 22 September 21:30

Segmente Konzert:

Alexander Rishaug (Nor)

&

Ralph Steinbrüchel (Zh)

segment| e Konzertreihe fuer experimentelle elektronische Hoermusik.
Hermes - eine Handy-Oper in vier Akten
Mittwoch, 12. September 2012

20.00 Uhr

Performance von Karl Heinz Jeron (DE)

Jahrelang hat sich der Künstler Karl Heinz Jeron in öffentlichen Verkehrsmitteln über die sinnlosen Telefonate seiner Sitznachbarn geärgert. Dann begann er, die Gespräche mitzuschreiben und verarbeitete sie zu einer Oper. Aufgeführt wird sie von singenden Robotern.
Segmente: Rishaug (Nor) & Steinbruechel (Zh)
Samstag 22 September 21:30

Alexander Rishaug (Nor)
&
Ralph Steinbruechel (Zh)

segment| e
Konzertreihe fuer experimentelle elektronische Hoermusik
UMS n JIP: EINER
Mittwoch, 05. September 20:30h
Donnerstag 06.September 20:30h

Musik von Maria Porten, Ulrike Mayer-Spohn (UMS) und Javier Hagen (JIP). Uraufführungen von UMS und JIP. Regie: Gian Manuel Rau

UMS n JIP arbeitet mit Stimme, Blockflöte und Elektronik und macht Musik zwischen Avantgarde und Pop.
Steamboat Switzerland
Donnerstag, 30.August 20:30h

Steamboat Switzerland V/XII

Dominik Blum (Hammond)
Marino Pliakas (Bass)
Lucas Niggli (Drums)
Sommerpause
.........
.

...........
.........
.......
.
..
..
.
The Modena Consort
Freitag 20. Juli 2012, 20.30h

The Modena Consort

Vox Dilecti mei
&
Wingert in der Frühe

Sarah van Cornewal
Claudio Santambrogio
Hiroko Suzuki
Boaz Berney
Renaissancetraversflöten

Ulrike Hofbauer / Gesang
René Genis / Laute

Hans-Jürg Meier / Komponist
Steamboat IV
Donnerstag, 5.Juli 2012, 20:30 Uhr

Konzert: Steamboat Switzerland IV/XII

Dominik Blum (Hammond)
Marino Pliakas (Bass)
Lucas Niggli (Drums)

Spezial guests:
Raphael Camenisch (Sax)
Michael Wertmüller (Drums)
Contingency Test
Vernissage:
Fr, 22. Juni 2012, 18h-22h

Ausstellung:
Contingency Test - Bernd Schurer

5 elektroakustische Studien
zur Auditiven Szene
Installationsversion 2012

Ausstellungsdauer:
Freitag, 22. Juni.2012 - Montag, 2.Juli.12

Öffnungszeiten:
Montag- Samstag 14h-18h
Julius von Bismarck
Montag, 25.Juni 2012, 20:00 Uhr

Artist Talk mit Julius von Bismarck

Gehackte Digitalkameras,
riesige Smileys und ausgepeitschte Alpen
Film
Filmvorführung:
Türe 19.30
Beginn 20.00

Filmreihe: „Nebenrolle NATUR
wegen Brandschäden in der Rote Fabrik
im Kunstraum Walcheturm
Camerata Variabile:
Freitag, 8.Juni 20:00 Uhr

Konzert: camerata variabile:

Dada: der Sturm im Wasserglas
Ein Miniaturenabend
UMS n JIP
Mittwoch, 06.Juni 20h30
&
Donnerstag, 07.Juni 20h30

Konzert:
UMS n JIP «The Russian Project»


Steamboat Switzerland
Montag, 11.Juni 20:30 Uhr

Konzert:
Steamboat Switzerland III/XII

MIchael Wertmüller:
Zeitschrei I - III
Nicolaus A.Huber
Dienstag, 5.Juni 2012, 20:30 Uhr
(Gespräch 19.00 Uhr)

Konzert & Gespräch;

Nicolaus A.Huber

Eine Koproduktion von
IGNM Zürich, ICST und ZHdK
V I D E O E X
V I D E O E X -
das grösste Schweizer
Experimentalfilm & Video Festival - zeigt vom

26. Mai bis zum 3. Juni 2012

über 150 Werke an der Schnittstelle
zwischen Film und Kunst.

Vollständiges Programm:
www.videoex.ch
Mondrian Ensemble
Freitag, 18. Mai 2012, 20:00 Uhr

Konzert: Mondrian Ensemble: "would have thought that snow falls"

Daniela Müller (Violine)
Petra Ackermann (Viola)
Martin Jaggi (Violoncello)
Tamriko Kordzaia (Klavier)

Franz Schubert : Klaviertrio Es-Dur D 929 (1828)
Morton Feldman : Piano, Violin, Viola, Cello (1987)

[[http://www.mondrianensemble.ch]]
CLIMATE REFUGEES von Michael Nash
Donnerstag, 17. Mai, 21.00 Uhr

CLIMATE REFUGEES
Dokumentarfilm, USA 2010, Michael P. Nash, 95min. , engl. OF


WEGEN BRANDSCHÄDEN IN DER ROTEN FABRIK FINDET DIE FILMVORFÜHRUNG IM KUNSTRAUM WALCHETURM STATT


Eine der dramatischsten Folgen des Klimawandels könnte die Entwurzelung und Flucht von Millionen von Menschen sein, die ihre Lebensgrundlage verlieren und über die Grenzen von Ländern und Kontinenten fliehen müssen. In seinem mehrfach preisgekrönten Film “Climate Refugees” hat der amerikanische Filmemacher Michael Nash die humanitären und sicherheitspolitischen Folgen des Klimawandels dokumentiert und analysiert.
norient: "Sonic Traces: From Switzerland"
Mittwoch, 16. Mai 2012, 20:00 Uhr

norient: "Sonic Traces: From Switzerland"

norient mit Thomas Burkhalter (Musikethnologe, Journalist)
Michael Spahr (Videokünstler)
Simon Grab (Musikproduzent)

Die neue transdisziplinäre, audio-visuelle Performance von Norient mischt und manipuliert Musik, Geräusche, Lärm und Stimmen aus der Schweiz.
Trio Leimgruber, Demierre, Phillips + Dorothea Schürch
Sonntag, 13. Mai 2012, 20.30 Uhr

"Tour de Suisse"

Dorothea Schürch (Stimme)
Urs Leimgruber (Saxofon)
Jacques Demierre (Klavier)
Barre Phillips (Kontrabass)
Marc-Uwe Kling: Das Känguru-Manifest
Samstag, 12. Mai 2012, 20.30 Uhr

wegen Brand in der Roten Fabrik findet die Lesung

Marc-Uwe Kling: Das Känguru-Manifest

im Kunstraum Walcheturm statt

Marc-Uwe Kling kann man mittlerweile getrost als Shooting-Star der deutschsprachigen Literaturszene bezeichnen, der sich in kürzester Zeit weit nach oben in die Bekanntheits- und Beliebtheisscalen katapultiert hat.
am(vr)ee & furt
Freitag, 11. Mai 2012, 20.30 Uhr

Konzert: AM(VR)EE & FURT

AM(VR)EE. Underground
Hildegard Kleeb (Klavier)
Pelayo Arrizabalaga (Turntables)
Meryll Hardt (Video)

FURT
Richard Barrett (Electronics)
Paul Obermayer (Electronics)
Ensemble Antipodes: 7. Gebot
Donnerstag, 10. Mai 2012, 20:30 Uhr

Konzert: Ensemble Antipodes
7. Gebot „Zitat <> Plagiat" (Du sollst nicht stehlen)
Nyquist Patterns
Mittwoch, 09. Mai 2012, 20:30

Konzert: Nyquist Patterns

Luc Doebereiner und Martin Lorenz


Carsten Seiffarth
Dienstag, 08. Mai 19.00 Uhr

Über Klangkunst im öffentlichen Raum -

Vortrag von Carsten Seiffarth
Steamboat
Sonntag, 6.Mai 2012, 20:30 Uhr

Konzert: Steamboat Switzerland II/XII

Dominik Blum (Hammond)
Marino Pliakas (Bass)
Lucas Niggli (Drums)
GOLDEN TOUR 2012 - Federico Durand, Tomoyoshi Date
Mittwoch, 25. April 2012, 21.00 Uhr

Konzert: GOLDEN TOUR 2012- Federico Durand, Tomoyoshi Date

Federico Durand erzeugt innige Klangcollagen, in denen sich zarteste Klavier- und Gitarrentupfer und synthetische Soundscapes vor plätscherndem Regen und allerlei anderen Naturgeräuschen wie Momentaufnahmen umeinander bewegen und Bilder vor dem inneren Auge erscheinen lassen.
In San Paulo geboren, lebt Tomoyoshi Date momentan in Tokyo, wo er mit organischen, akustischen und digitalen Klängen zu einer originellen Form der Minimal-Musik findet, welche die Wärme Brasiliens mit der Zierlichkeit Japans kombiniert.
BORINOSOPHIL
Freitag, 20.April 2012, 21:00 Uhr

Konzert: BORINOSOPHIL
Alexei Borisov & Olga Nosova (Astma, Moskau)
Dave Phillips (Zürich)

Der geniale Alexi Borisov, Pionier der russisch elektronischen Improszene, und Olga Nosova, Schlagzeugikone des russischen Postpunkundergrounds finden an diesem Abend mit dem schweizer Noise-Held, Dave Phillips, zusammen.
POING (Norwegen)
Mittwoch, 18. April 2012, 20:30 Uhr
Konzert: POING (Norwegen)

POING - das sind einige Saxophone, ein Akkordeon und ein Kontrabass, zum Klingen gebracht von drei jungen Norwegern:

Rolf-Erik Nystrøm (Saxophone)
Frode Haltli (Akkordeon)
Håkon Thelin (Kontrabass)
UMS n JIP: SILENCE
Samstag und Sonntag, 14. & 15. April 20:30h
Konzert: UMS n JIP: SILENCE

--> Cage, Kagel, Berio, Aperghis u.w.

Tenor/Countertenor: Javier Hagen (JIP)
Violine, Blockflöten: Ulrike Mayer-Spohn (UMS)
UMS n JIP: SILENCE
Samstag und Sonntag, 14. & 15. April 20:30h
Konzert: UMS n JIP: SILENCE

--> Cage, Kagel, Berio, Aperghis u.w.

Tenor/Countertenor: Javier Hagen (JIP)
Violine, Blockflöten: Ulrike Mayer-Spohn (UMS)
Get out of my room (GOOMR)
Freitag, 13.April 2012, 20:30 Uhr

Konzert: Steamboat Switzerland I/XII
GOOMR ein Werk des Zürcher Komponisten Felix Profos

Dominik Blum (Hammond)
Marino Pliakas (Bass)
Lucas Niggli (Drums)
Konzert: camerata variabile basel: Sturmwarnung
Mittwoch, 28.März 2012, 20:00 Uhr

Camerata Variabile Basel

Stücke, von Barock bis in die Neuzeit, allesamt zum faszinierenden Naturschauspiel des Gewitters.

Kompositionen von u.a.

György Ligeti , Elliot Carter,
Mauricio Kagel , Luciano Berio,
Giacomo Rossini , Peter Eötvös
Antonio Vivaldi , Francois Couperin
Segmente: Kahn & Trayle & Geyer
Samstag, 24 März, 21:00h

Jason Kahn (electronics) und
Mark Trayle (electronics)
Karen Geyer
Mondrian Ensemble «instants modifiés»
Mittwoch, 14.März 2012, 20:00 Uhr

Konzert:
Martin Jaggi (Violoncello)
Daniela Mueller (Violine)
Tamriko Kordzaia (Klavier)
Petra Ackermann (Viola)
Gast: John Eckhardt (Kontrabass)
Pauline oder der Versuch und weitere Irrtümer
Eine Installation und Performance aus Koffern und Kisten

Freitag 09. März & Samstag, 10.März 2012
Öffnung der Installation 18:00h / Performance um 20:00h

Sonntag, 11. März 2012
Öffnung der Installation 10:00h / Performance um 11:30h
Finissage: Kerim Seiler OMNITLOTL
Samstag, 25.Februar 2012,

17:00 - 20:00 Uhr
CD-Taufe Sibylla Giger
Samstag, 21 Januar 2012, 21:00 Uhr

“city portraits” by unit records

Sibylla Giger - Eine akustische Reise durch Europa

Soundscapes à la musique concrète: Sibylla Giger zeigt die ureigenen akustischen Charaktere verschiedener Städte.
FRACHTER Slow. Low. Loud!
Freitag 24. Februar, 21:00 Uhr

Konzert: FRACHTER

Daniel Sailer
(E-Contrabass, Bass Pedals)
Flo Götte
(E-bass, Bass Pedals)
Luigi Archetti CD Release
Freitag, 10.Februar 2012, 20:30 Uhr

Konzert: CD Release Null II & Null III

Luigi Archetti (E-Gitarre und Elektronik)

segment|e Reihe
ensemble tzara
Samstag, 11. Februar 2012, 20:30 Uhr

Konzert:

Vinko Globokar- Ein szenisches Portrait des ensemble tzara

"par une forêt de symboles"
Konzert: Rivas, Tara & Peter
Donnerstag 2. Feb, 21:00 Uhr

Konzert: Rivas, Tara & Peter
Das Improvisationsduo Rivas und Tara sucht in seinen Projekten den Kontakt mit lokalen Musiker_innen.
Konzert: Steamboat
Samstag, 4.Feb 2012, 20:30 Uhr

Konzert: Steamboat Switzerland Extended/ Marc Kilchenmann- Sederunt Principes

Der Berner Komponist, Fagottist und Verleger Marc Kilchenmann konzipiert einen Konzertabend für das Steamboat Switzerland: Das stürmt, faucht, poltert, hämmert, ächzt - und groovt!
Konzert: ensemble für neue musik zürich
Freitag 27. Januar & Samstag 28. Januar, 20:00 Uhr

Konzert:
ensemble für neue musik zürich

Arthur Russell (1951-1992) TOWER OF MEANING EA

Martin Lorenz (*1974) FOR ENSEMBLE III UA / FOR ENSEMBLE IV UA
Bruce Odland & Sam Auinger
DONT MISS

Dienstag 24. Januar, 20:30 Uhr

Präsentation

Bruce Odland & Sam Auinger
«Toward a hearing perspective»

Bruce Odland und Sam Auinger beschäftigen sich in ihren Projekten mit den Fragen der Wahrnehmung von Sound im urbanen und öffentlichen Raum.
Konzert: Steamboat Switzerland
Mittwoch, 16. Januar, 20.30h

Konzert: Steamboat Switzerland:
Get out of my room (GOOMR)

«Sonic Perversity, irresistable» The WIRE
Kerim Seiler - OMNITLOTL
Ausstellung:

Kerim Seiler - OMNITLOTL

Preisträger der Dr. Georg und Josi Guggenheim-Stiftung 2011

Freitag, 13. Jan 2012 bis
Samstag, 25. Feb 2012

Öffnungszeiten:
Mittwoch-Freitag 14h-18h,
Samstag 14h-17h
Ausstellung: Christina Hemauer und Roman Keller
11. Januar 2013 - 2. März 2013

Days of an elapsed future -
Schwache Ölspuren im Sandstein

Preisträger der Dr. Georg und Josi Guggenheim-Stiftung 2012

Öffnungszeiten:
LETZTER TAG:
Samstag, 12H-15H!!!!
Konzert: Yximalloo (Japan) & Simon Grab
Sonntag 8. Januar, 21:00 Uhr

Der japanische
Elektro-Performance-Künstler Yximalloo zaubert phänomenal-rätselhaften Sound aus Gitarre, Laptop und Vocals.

segment| e Konzertreihe für experimentelle elektronische Hörmusik.
2012
Kunstraum Walcheturm wishes
you all the best for 2012!!

.
"Von Bach bis Bildersturm"
Sonntag 11. Dezember, 20.00h

Konzert: camerata variabile basel

"Von Bach bis Bildersturm"
Nacht Markt
Sonntag, 18. Dezember ab 17h

Nacht Markt

Musik DJ Populist
Das Motiv der Kästchenwahl
Freitag 9. - Samstag 10. Dezember

Tagung im Rahmen der Preisverleihung
von The Missing Link 2011

Das Motiv der Kästchenwahl: Container in Kunst, Kultur und Psychoanalyse
Minimetal
Freitag 9. Dezember 21:00h

Performance & Konzert
Minimetall (ZH) "Kill them All"
FILMVORFÜHRUNGEN: Schlingensief / Thomas Greh
Freitag & Samstag, 8. & 9. Dezember

AUSLÄNDER RAUS! Schlingensiefs Container. Ein Film von Paul Poet.

DIE CONTAINER-STORY. Ein Film von Thomas Greh, tnfilm GmbH.

Die Filmvorführungen werden im Rahmen der Tagung mehrmals täglich gezeigt, der Eintritt ist frei.
The International Nothing (Berlin)
Mittwoch 7. Dezember, 21:00h

Konzert: The International Nothing

Kai Fagaschinski, Klarinette, Komposition
Michael Thieke, Klarinette, Komposition
Talk: Cory Doctorow
Dienstag 6. Dezember 20:00h

Talk: The Politics of Copyright and the New Cultural Economy

ein Abend mit Cory Doctorow

diatribes/marshall/lash/kocher
Montag 5. Dezember 21:00h

Konzert: diatribes/marshall/lash/kocher

Electroacoustic -Sounds from geneva

cyril bondi, floortom+objets
d incise, laptop+objets
hannah marshall, violoncelle
dominic lash, contrebasse
jonas kocher, accordéon
Mondrian Ensemble
Samstag, 3. Dezember, 20:30h

Konzert: Mondrian Ensemble «UNSTERN! sinistre»

Ein Sog in tiefe Klangregionen von Franz Liszt.
Drone improvisation.
Mondrian Ensemble feat. Sailer/Zumthor
huber/thomet/zaugg
Mittwoch 30. November, 20h

Konzert & Video

klavierduo huber/thomet
Künstlerin Simone Zaugg

Werke von
Alexander Skrjabin,
Giacinto Scelsi
Bernd Alois Zimmermann

& Videokompositionen
Konzert: Ensemble Werktag «Zimmerstunde»
Samstag 26. November, 20h

Ein Projekt mit Kompositionen von Michael Heisch, Vinko Globokar, Olga Neuwirth und Iannis Xenakis.
Konzert: Asmus Tietchens & DJ ZIPO
Donnerstag 24. November, 21h

Der Hamburger Künstler Asmus Tietchens (1947 in Hamburg) gilt als Wegbereiter elektronischer Klangerkundung.

segment| e Konzertreihe für experimentelle elektronische Hörmusik
Ensemble Antipodes
Sonntag 13. November, 19:30h

Konzert:

Ensemble Antipodes:
Dekalog 6

Programm:
Henry Purcell
Iannis Xenakis
Christophe Schiess
Wolfgang Amadeus Mozart
Leos Janacek
Konzert: CHANGEANT
Sonntag 6. November, 20:00h

Franziska Welti, Sopran
Moritz Müllenbach, Violoncello

Ein Programm zum Thema Perspektivenwechsel.
Ausstellung: Brachland 1
Ausstellung: Brachland 1

Donnerstag, 20.Okt.11 - Samstag, 19.Nov.11

Alain Kupper, Bob Gramsma, Christina Hemauer & Roman Keller, Christian Waldvogel und andere
Öffnungszeiten:

Mittwoch-Freitag: 14-18 Uhr
Samstag: 14-17 Uhr
Konzert: Tetras
Mittwoch 19. Oktober, 21:00h

Jason Kahn, drums
Jeroen Visser, organ, electro
Christian Weber, contrabass

Bei Tetras vertauschen und ergänzen sich die Rollen: der Bass spielt mit minimalistischen Groove-Patterns, Klanglandschaften werden mit einem akustischen Schlagzeug erschaffen, die Orgel versteht sich jenseits aller Clichés als Teil der Rhythmusgruppe.
FOUR - Eine Kammeroper/Musiktheater
Sonntag 9. und Montag 10. Oktober, 20:30 Uhr

FOUR - Eine Kammeroper/Musiktheater für
Stimme, Violine, Blockflöten
und Elektronik von UMS n JIP

Ulrike Mayer-Spohn,
Blockflöten, Elektronik

Javier Hagen,
Tenor, Countertenor, Elektronik
Stahlquartett & Girod/Stahel
Donnerstag 29. September 21:00h

Stahlquartett (Dresden)
&
Dominique Girod/Andreas Stahel (Zürich/Winterthur)

Einzigartig schwebende Klangwelten aus dem Stahlcello. Momentmusik aus Gestrichenem, Geatmetem, Klappentrommeln, Obertönen, Fageoletts, knarrendem Holz und rauschenden Rohren.
Konzert: Stahlquartett
Donnerstag, 29. September, 20:00 Uhr

Jan Heinke, Alexander Fülle, Peter Andreas, Michael Antoni

Das Repertoire umfasst neben eigenen Kompositionen auch Interpretationen klassischer bis kontemporärer Werke. Geprägt vom Klang des Stahlcellos sind die Stücke jenseits ihrer zeitlichen Ursprünge in einem gemeinsamen Kontext von Gestaltungsmöglichkeiten zu erleben.
Konzert: Konus Quartett
Donnerstag, 15. September, 20:00 Uhr

Stefan Rolli, Christian Kobi, Fabio Oehrli, Jonas Tschanz

Neben originalen zeitgenössischen Kompositionen spielen die vier Saxophonisten auch Bearbeitungen, die von romantischen Streichquartetten bis zu Gesängen aus dem 14. Jahrhundert reichen.
Konzert: Christian Weber & Christine Sehnaoui Abdelnour & Laurent Bruttin
ABGESAGT !!!!!!!!!!
Samstag, 3. September, 20:00 h
Konzert: UMS n JIP «The Swiss Project»
Freitag, 2. September, 20:00 h

UMS n JIP gehören zu den ungewöhnlichsten und weltweit aktivsten Ensembles für Neue Musik. Diesmal präsentieren sie ein Programm mit ausschliesslich Schweizer Werken - eine musikalisch und textlich vielfältige Palette.
.
.
HackteriaLab 2011: Workshops
Samstag 6. - Sonntag 7. August, 14-18:00 Uhr

Einführungskurse in den kreativen Umgang mit lebenden Mikroorganismen Eigenbau eines digitalen Mikroskops oder akustische Experimente mit selbstgemachtem Wein.
HackteriaLab 2011: Lecture & Discussion
Samstag, 6. August, 19:00 Uhr

DIY-Biologie - moderierte Diskussion mit Jill Scott und Mathias Öchslin u.a.
HackteriaLab 2011: Lab-Sculpture
Samstag 6. - Sonntag 7. August, 14-20:00 Uhr

Im selbstgebauten Garagen-Labor entsteht eine kollaborative Lab-Sculpture, eine Kombination aus Pilzen, Bio-Prototypen, Mikro-Ökosystemen, Artefakten und Apparaturen.
HackteriaLab 2011: Sound-Jam Session
Samstag, 6. August, 21:00 Uhr

bio-akustische Experimente - Hackteria Sound-Jam Session
Konzert: KOELSE / Association of experimental electronics
Freitag, 5. August, 20:00 Uhr

experimental electronics, circuitbending, artificial stupidity and all
things that might interest you!
HackteriaLab 2011 @ Kunstraum Walcheturm
Konzert: Ensemble Metanoia
Donnerstag 9. & Freitag 10. Juni, 21:00 Uhr

Das Ensemble Metanoia verbindet aktuelle Strömungen aus der Audiokunst, der komponierten, improvisierten sowie der elektronischen Musik mit visuellen und performativen Ereignissen.
Workshop mit Maywa Denki
Mittwoch, 1. Juni, 14-18 Uhr

Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren kreieren zusammen mit Maywa Denki eine «chihuahua whistle».
Workshop mit Maywa Denki
Mittwoch, 1. Juni, 14-18 Uhr

für Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren

Die Teilnehmenden kreieren zusammen mit Maywa Denki eine «chihuahua whistle» - eine komische Hundepfeife.
GARAGE SALE
GARAGE SALE
Rock n Roll, Lowbrow und Underground Culture
Freitag 03. Juni:
Eröffnung Garage Sale 18h-24h (freier Eintritt)

Samstag 04. Juni:
Garage Sale ab 14h, Konzert ab 22h:
OPHELIAS IRON VEST, Bluegrass & Country
DJs LIL MISS PEARL & DUKE JENSOMATIC,
Rock n Roll, Soul, Surf & Garage

Sonntag 05. Juni:
Garage Sale 14h-20h (freier Eintritt)
Konzert: Taxi Val Mentek
Samstag 28. Mai 22:30 Uhr

THEY ARE BACK IN TOWN!!!!!!
Christoph Hefti (vocals, visuals), Dominik Scherrer (electronics, visuals)

[http://www.videoex.ch]
Filme von Marcel Broodthaers
Freitag 27. Mai 20:15 Uhr

mit einer Einführung durch den Kunsthistoriker Hans De Wolf (Brüssel)

[http://www.videoex.ch]
Ciné Concert: Fiction
Donnerstag 26. Mai 22:30 Uhr

Sébastien Roux (sound), Kurt D’Haeseleer (image)

[http://www.videoex.ch]
VIDEOEX
Samstag 21. - Sonntag 29. Mai

Internationales Experimentalfilm & Video Festival

9 Tage lang über 150 Filme & Liveacts & Workshops

[http://www.videoex.ch]
Segmente: Kahn & Fages
Freitag 13. Mai, 21:00 Uhr

Jason Kahn & Ferran Fages

segment| e Konzertreihe für experimentelle elektronische Hörmusik
Konzert: LAUS «EINSUNK»
Dienstag, 10. Mai, 21:00 Uhr

Endlich spielen LAUS die «wahrscheinlich eigenartigste Platte des Jahres» live!
A Road Not Taken
Sonntag, 8. Mai ab 11:00 Uhr (Übertragung 12:00 Uhr)

DVD/Buch-Release-Frühstück und SF1 Sternstunde Kunst Live-Übertragung des Films: A Road Not Taken. The Story of the Jimmy Carter White House Solar Installation
Konzert: Barbara Lüneburg & Marko Ciciliani
Mittwoch 27. April, 20:30 Uhr

Die Interpret/innen als kreative Schnitt- und Anschlussstelle zwischen Instrument, Komponist/in und Publikum. Klang trifft auf Licht, energetische Musik auf minimale Videokunst und japanische Mangas.
Konzert: Pierluigi Billone 1+1=1
Donnerstag, 5. Mai, 20.30 Uhr

Petra Stump, Bassklarinette
Heinz-Peter Linshalm, Bassklarinette

In vielfachen Übergängen zwischen Luftgeräusch und Ton, zwischen Instrumentalklang, Stimme und (gesprochener, gesungener, geraunter) Sprache entspinnt sich ein Klangraum von grosser Suggestionskraft: eine Anregung zum unsymmetrischen Hören.
Ausstellung: All` Ombra
Gian Paolo Minelli, Donato Di Blasi, Mirko Aretini

Samstag 9. April 2011, 18-22h
// Finissage con BBQ finale //

17. März 2011 – 9. April 2011

Öffnungszeiten:
Mittwoch - Freitag, 14h-18h
Samstag, 14h-17h
Salon de Recherche
Freitag 11 März 2011 // 19h-20:30h

design2context

Salon de Recherche

Kritische Visualität und visuelle Kritik

mit Petra Schmidt und Thomas Friedrich als Gäste
Segmente: Pateras & Tricoli
Freitag, 4. März, 21:00 Uhr

Konzert.

Anthony Pateras (AUS) & Valerio Tricoli (I)

Zwei junge Köpfe, die in einer ungewöhnlichen Breite musikalischer Kontexte aktiv sind.

segment| e
Konzertreihe für experimentelle elektronische Hörmusik
Konzert: Peckinpah Trio
Freitag 15. April, 21:00 Uhr

Beat Keller, E-Gitarre
Christian Kobi, Saxophon
Craig Shepard, Posaune

Das Peckinpah Trio spielt Werke von Christian Wolff, Tom Johnson und Jürg Frey.
Urs Leimgruber & Evan Parker
Montag 28. Februar, 20:30 Uhr

Zwei unvergleichliche Saxophonisten im Duo.
UMS N JIP

Sonntag 20 Februar 20:30h

UMS N JIP - THREE
ESPERANTO ELECTROPOP OPERA 2010
Mondrian Ensemble

19. Februar 2011, 20:00 Uhr

Konzert:
Mondrian Ensemble «Leonardo»
ENSEMBLE PHOENIX Time Motions
Samstag, 29. Januar 2011, 20.30


Compositionen von:

David Sontòn Caflisch
Jim Grimm
Morton Feldman
James Tenney
Jennifer Walshe

ENSEMBLE PHOENIX BASEL
Christoph Bösch Flöten
Daniel Buess Schlagzeug
Jürg Henneberger Klavier, Celesta
Thomas Peter Elektronik

www.ensemble-phoenix.ch
Ensemble Antipodes
Sonntag 23. Januar 17:00h

Konzert:
Ensemble Antipodes
Dekalog 7 «Totentanz oder Requiem»
Insub Meta Orchestra (CH)
Samstag 15. Januar , 20:30 Uhr

Konzert zur Eröffnung des
INSUBORDINATIONS MICROFESTIVAL
Ausstellung: Stefan Burger
Freitag 14. Januar 18.00 Uhr

Vernissage: «Zeigefinger, eingeklemmt im Vorstellungsklavier»

Preisträger der Dr. Georg und Josi Guggenheim-Stiftung 2010

14. Januar - NEU bis 26. Februar 2011

Öffnungszeiten:
Mittwoch - Freitag,
14h-18h
Samstag,
14h-17h
hadron
Dienstag 25 Januar 20:30h

Live Konzert:

hadron [WERTMUELLER-PLIAKAS]

Michael Wertmueller (CH), drums, computer
Marino Pliakas (CH/GR), ebass
LAUS «EINSUNK»
ABGESAGT WEGEN
KRANKHEIT !!!!!!

7. Januar 2011, 21:00 Uhr

Konzert: LAUS «EINSUNK»

Lorenz Haas, Voice/Rhodes
Nicola Romanò, Cello
Wolfgang Zwiauer, Bass
Lionel Friedli, Drums
Davix, Video
SYLVESTER PARTY
Kunstraum Walcheturm

31.12.2010 23h

Sylvester Night
-----------------------------
-----------------------------

Djs

BANG GOES

STYRO2000v.Chr.

PLAYLOVE

ANDALOOP

CANSON (LIVE)

GHETTO PO

Visuals by APM

-----------------------
-----------------------
Alexander Tuchacek
Donnerstag 16. Dezember, 21:00 Uhr

4-Kanal Audio-Video Performance

«A Love Supreme», John Coltrane
Nachtmarkt
Freitag 17. Dezember ab 19:00 Uhr

Nacht Markt im
Kunstraum Walcheturm

Musik:

Die Herren Novak und Sanfilippo
vom Helsinki Soulstew
B86 ON AIR
Mittwoch 15. Dezember, 14:00 - 22:00 Uhr

B86 ON AIR
Partizipatives Kunstprojekt Werdhölzli
Intervention im KW

Jugendliche aus dem B86 werden
für einen Tag zu einem Künstler-Kollektiv.
pulp.noir iscapes 2
8. Dezember 2010, 20:30 Uhr
9. Dezember 2010, 20:30 Uhr


Videoclips aus live improvisierten
Sounds, Words und Visuals
Favre/Blaser/Schaufelberger
10. Dezember 2010, 20:30 Uhr

CD-Vernissage
«Albatros» & «Vol à Voile»

Pierre Favre, Schlagzeug
Samuel Blaser, Posaune
Philipp Schaufelberger, Gitarre
Ein magisches Lichtspieltheater
Freitag 3. Dezember 2010, 21:00 Uhr

Demi-pas:
Ein magisches Lichtspieltheater
von Julien Maire
Mondrian Ensemble
Samstag 4. Dezember 2010, 20:00 Uhr

Konzert:

Mondrian Ensemble

«Anger Dance»
Workshop mit Mika Satomi: Make your own Solar T-Shirt
(ausgebucht)

Samstag 20. November 2010
10.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Die Teilnehmenden dieses Workshops schneidern und basteln ihr eigenes interaktives T-Shirt. Der Workshop zeigt, wie mit stromleitenden Textilien gearbeitet werden kann und vermittelt ein do-it-yourself-Konzept für Wearable Technology (tragbare Technologie).
Segmente: TokTek / Berz
20. November 2010, 21:00 Uhr

Konzert: TokTek (NL) / Simon Berz (CH)

segment| e
Konzertreihe für experimentelle elektronische Hörmusik
Pecha Kucha at Walcheturm
Donnerstag 18 November 2010 20:20

Um 20.20 Uhr geht es los, etwa vierzehn Vortragende, die in Kunst, Kultur und übrigen kreativen Bereichen tätig sind, treten auf.
The China Project
Part I :
Dienstag, 23.Nov. 20:30h

Part II:
Mittwoch, 24.Nov. 20:30h

Konzert:

UMS n JIP
«contemporary chinese and swiss music»
Euro Latin Performance Project
Euro Latin Performance Project

Donnerstag 11.Nov. - Sonntag, 14.Nov.

Performances & Präsentationen

siehe Agenda
Segmente Guhl & Yan Jun
Dienstag 9 November 21h

live:

Yan Jun ( China)

Andy Guhl (CH)
Beyond Black & White
Beyond Black & White

Freitag 5 November 20:30
&
Samstag 6 November 20:30


Ensemble für neue Musik Zürich

Beyond Black & White
EIN AUDIOVISUELLES KONZERT NACH ROBERT LAX
Konzert Studer & Frey
Samstag, 30. Oktober, 20.30

Konzert und CD/DVD-Taufe

zweierlei

Daniel Studer (Kontrabass)
Peter K Frey (Kontrabass)
Jerome Noetinger / Segmente
Jerome Noetinger / Segmente

Mittwoch, 03.November 21:00


Konzert

Jerome Noetinger (FR)

Marc Zeier (CH)
Segmente:Lawrence English
Mittwoch 20 Oktober 21:00
live:

Lawrence English (Australia)

Ralph Steinbrüchel (ZH)


Segmente Reihe für elektronische Hörmusik
Evans & Lee
Dienstag, 26.Oktober 21:00h

Live:

Okkyung Lee (NY) & Peter Evans (NY)
Radian
Mittwoch 13 Oktober 2010 20:30H


Elektronika Trio Radian (Wien)


IGNM-Konzert
LUFF @ Walcheturm
Samstag 18 September 21:30h

LUFF @ Walcheturm

Lausanne Underground Film & Music Festival (LUFF)

MUSIK
----------
Andy Moor (The Ex)
&
Christine Sehnaoui
Experimentalmusik, Electroniko Punk !
----------

MIR
Patricia Bosshard & Simon Garb
PlattenTaufe & Live Performance
----------

Le Grand Frisson
Suite für acht Improvisatoren
Laurent Bruttin: Klarinetten
Patricia Bosshard : Geige,
Vinz Vonlanthen: Gitarre,
Cyril Bondi: Schlagzeug,
Jean-Jacques Pedretti: Posaune,
Bernhard Gättert: Cello
Laurent Bruttin: Klarinetten,
Yannick Barman: Trompete,
Christophe Berthet: Saxophone, Komposition, Leitung.
----------
FILMs by

Tom Putnam, - Bill Plympton, - Ben Rivers,
- Reynold Reynolds & Patrick Jolley, and
Richard Kern & Nick Zedd,
SEPTEMBER PERFORMANCES

Mittwoch, 15. September 2010

SEPTEMBER PERFORMANCES
Internationaler Performance Kunst Tag in Zürich


18h KLARA SCHILLIGER (CH)
&
VALERIAN MALY (AT)
(Nachtessen Aktion)

20h CHUMPON APISUK (TH)
RACHEL ECHENBERG (CA)
VIDA SIMON (CA)
MONICA KLINGLER (CH)
DOROTHEA RUST (CH)

Fm Einheit
Freitag 17 September 21h

Konzert

Fm Einheit (DE)
(ex Einstuerzende Neubauten)

Stroem (CH)

segment| e
ensemble für neue musik zürich
Samstag 28 August 20:30h


Brouillage / Bruitage
James Joyce als musikalische Inspiration
STADTSOMMER
Donnerstag 5 August

16h - 23h

Luigi Archetti: Guitar, Electronics
Bo Wiget: Cello, Electronics
Und Gäste.
Sommerpause.......
next....
.
IGNM Konzert
Freitag, 11. Juni 2010, 20.30


Tramontana

Jessica Rona (Viola)

Orm Finnendahl (Elektronik)


Xylobiont

John Eckhardt
Letzter Tag Videoex
Festivalzentrum
15:00h
Gespräch:
Erhalt und Zugänglichkeit von Experimentalfilme
am Beispiel Niederlanden & Schweiz

--------------------------------------

Joost Rekveld - Light Matters
18:15h
in Anwesenheit von Joost Rekveld


--------------------------------------
Clemens Klopfenstein 01
20:15h,
in Anwesenheit von Clemens Klopfenstein

---------------------------------------
Johan Grimonprez, Double Take,
22:15h
Videoex Festival
22 - 30 MAI 2010

Videoex Experimentalfilm & Video Festival Zürich

International Competition

Swiss Competition

CH Special: Klaus Lutz

CH Fokus: Clemens Klopfenstein

Guest Cities

Rotterdam & Amsterdam

Johan Grimonprez Double Take

Expanded Cinema and Live Performances

Workshops

www.videoex.ch
Agnes Meyer-Brandis
Samstag 5 Juni 20:00

Performance:

# Agnes Meyer-Brandis

Making Clouds oder: Vom Fehlen der Schwere - Wanderkino
Lee Ranaldo ( Sonic Youth)
VIDEOEX FESTIVAL

Donnerstag 27.5.2010 22:00h

Festivalzentrum Kunstraum Walcheturm:

Live Audio Visual Performance

Special Guest

Lee Ranaldo ( Sonic Youth)
Greg Haines &Bernd Schurer
Donnerstag 3 Juni 21:00


Konzert

Greg Haines (UK)

&

Bernd Schurer (CH)

segment| e
Konzertreihe für experimentelle elektronische Hörmusik
Ensemble Antipodes
Sonntag 6.Juni. 2010, 17:00h


Ensemble Antipodes


Johann Sebastian Bach Ricercar a 6

Bartolini/Gabrieli/Cussago doppelchörige Canzonen
UMS n JIP
TWO - ELECTROPOP OPERA (2009)

8. Juni 2010, 20.30h,
9. Juni 2010, 20.30h,

Kammeroper von und mit UMS n JIP
Mitwirkende:
Ulrike Mayer-Spohn, Komposition, Blockflöten & Elektronik
Javier Hagen, Komposition, Tenor/Countertenor & Elektronik
Wolfgang Beuschel, Regie
Gisela-Ethaner Schelble, visuals
IGE*TIMER
Mittwoch 28 April 21:00


IGE*TIMER
Plattentaufe


Klaus Janek, Kontrabass
Simon Berz LO-FI Electronics

Doublebass meets Hacked Toys
and lo-fi Electronics.

&
Michelle Ettlin (Photos)
Niklas Roy
Vernissage
Freitag 30. Apr 2010 18h

Ausstellung:

Niklas Roy


Do-it-yourself Maschinen
&
Workshops


Ausstellungsdauer:
Freitag, 30.April bis
Sonntag 9 Mai

Öffnungszeiten:
täglich von 15h bis 19h
PORTA CHIUSA
Sonntag 25 April 21:00h

PORTA CHIUSA
interdisziplinäre Performance

Paed Conca: Komposition, Klarinette
Michael Thieke: Klarinette
Hans Koch: Klarinette
Giovanni Di Stefano: Mal-Performance
Giorgio Andreoli: Film
Heike Fiedler: Texte
Maschinen - Niklas Roy
Vernissage

Freitag 30 April 2010 18h

Ausstellungsdauer:

30 April - 9 Mai

Workshops: Mittwoch 5 Mai 14h / 20h
Superterz
Freitag 9 April 2010 21h

Live:

Superterz (CD-Taufe),


Marcel Vaid
Guitar, Repeater, Kalimba
Simon Berz
Drums, E-Pads, Sampler, Electronics
Ravi Vaid
Electronics, Laptop, Sequencer
Vorfeld & Koch
Samstag, 24. April, 20.30 Uhr

Glühlampenmusik
Michael Vorfeld, Glühlampen
Hans Koch, Bassklarinette
 
Plakatausstellung
Plakatausstellung der

Schw. Liga gegen Tierversuche

Vernissage

Mittwoch 31 März 18h

Do - FR 13h-18h
Ensemble Antipodes
Samstag 27 März 19:30

Konzert

Ensemble Antipodes

Dekalog 5:
7 Tage 24 h

Johann Sebastian Bach:
6 Fugen aus Kunst der Fuge

Luigi Nono:
Hay que caminar sonando, für zwei Violinen

Ludwig van Beethoven:
Große Fuge, op. 130
PechaKuchaNight #7
Donnerstag 11 März 20:30h

PechaKucha Night

PechaKucha kommt ursprünglich aus Tokio und lässt sich etwa mit «chit-chat» übersetzen.Es handelt sich dabei um eine Vortragsreihe,
Frank Bretschneider
Donnerstag 25 März 21:00

Segmente Konzert:

Frank Bretschneider
(raster-noton)

Longmo



mit freundlicher Unterstützung des Popkredits der Stadt Zürich
Steamboat Switzerland
Freitag 5. März 21.00

Konzert:

Steamboat Switzerland

Dominik Blum, hammond, Korg MS 20

Marino Pliakas, e-bass, guitar, electronics

Lucas Niggli, drums, percussion
Weites Land II
Mittwoch 3 März 19:00

Vernissage:

Ursula Palla

Weites Land II

Ausstellungsdauer:

3 März - 14 März 2010

Öffnungszeiten:
Do - Freitag 14 h - 19.00 h
Samstag/Sonntag 13.30 - 17.30 h
EXHAUSTIONS! ERSCHOEPFUNGEN!
Donnerstag, 04.März 20:30

Konzert:

EXHAUSTIONS!
ERSCHÖPFUNGEN!
Musik von Christoph Ogiermann


Konzert der IGNM Zürich
AZEOTROP

Mittwoch 17 Feb. 21:00h

AZEOTROP (Noise Grind Experimental/ch)

Dominik Blum,
Pedal Hammond Orgel
Peter Conradin Zumthor,
Drums

Felix Profos, Composition

Technical support Tobias Müller
Notes from Land to City

Donnerstag 18 Feb. 20:30h

"notes from land to city"

Experimentalfilm Program
Compiled by Yann Beauvais.

Mit Anwesenheit der Filmemacher:
Yann Beauvais(Paris) und
Edson Barrus( Brasilien)
segment| e

Sonntag 28 Feb. 21:00h

Machinefabriek (NL)

&

Steinbrüchel ( Zh)


segment| e
Konzertreihe für experimentelle elektronische Hörmusik
B&B´s Asia-Connection
Samstag 13 Februar 2010 20:30h

B&B s Asia-Connection

B&B/Toshiko Sakakibara/
Park Min-Hee/Chun Ji-Yoon,

music by H.Yamamoto, N.Hisada,
Ryu Hankil, Hong Chulki,
Junghae Lee

New Asian Music
Happy New Year
The Kunstraum Walcheturm Team

wishes you all the best

for 2010
The new Year Party
Donnerstag 31 Dezember 2009

The new Year party @ Walcheturm

23:30h

Hyper Hyper

Micrometropolice

Cosili vs Dadaglobal live

P.bell

Playlove

Video Visuals by Tomas Kudrna
Kathrin Sonntag:

futur interieur
Ausstellung

Kathrin Sonntag

futur interieur


Preistraegerin der
Dr. Georg und Josi
Guggenheim-Stiftung


Ausstellungsdauer:

Samstag, 16 Januar 2010 -
Samstag, 27 Februar 2010

Oeffnungszeiten:
Mittwoch - Freitag, 14h-18h
Samstag, 14h-17h
Duo Saxophonic
Neuer Termin !!
Dienstag 22 Dezember 20:30h

Duo Saxophonic
(Lars Mlekusch / Thomas Peter)
Symposium
Architektur und Psychoanalyse

Transparenz und Intimität

Samstag, 28.November

12:00 - 15:00h

Symposium mit
Stanislaus von Moos,
Christian Kerez,
Eva Laquièze-Waniek u.a.

Referaten und anschliessender
Podiumsdiskussion
Vexations

28 November - 12 Dezember 2009

Ausstellungs

"Vexations"
Gregor Schmoll (Wien)

Preisträger des
The Missing Link Preis.


Öffnungszeiten:
Mittwoch - Freitag, 14h-18h
Samstag, 14h-17h
Konus Quartet & Barry Guy
Mittwoch 16 Dezember 20:30h


Konus Quartet Feat. Barry Guy


Vier Saxophone & Kontrabass

Percussion Art Ensemble Bern
Donnerstag 12. November 2009, 20:30h

KONTRASTE

Ferdinand Heiniger/Oliver Schär/Daniel Scheidegger/Adrian Schild
"How to... OPEN BROADCAST"

Dienstag 10 November 21:00

Präsentation

"How to... OPEN BROADCAST"

USER MACHEN RADIO

www.openbroadcast.ch
Ensemble Antipodes
Sonntag 1. November 2009, Mattine 11h

Konzert

Ensemble Antipodes

Dekalog 2: Corporate identity

Ludwig van Beethoven: Septett, op. 20

Mauricio Kagel: Ludvig van
Doneda-Kocher-Weber-Wolfarth
Montag, 16. November 2009, 20:30h

Michel Doneda, sax

Jonas Kocher, accordion, electronics

Christian Weber, bass

Christian Wolfarth, percussion
INCIDENCE

31 Oktober 2009 21h

INCIDENCE
Audio & Visual Performance

Hassan Khan ( Kairo)
Duo Saxophonic

Dienstag 27 Oktober 20:30h

Duo Saxophonic
(Lars Mlekusch / Thomas Peter)

WEGEN KRANKHEIT ABGESAGT!

Verbotene Sprache

Freitag, 30. Oktober 2009,
19:15 & 21:00

Film Premiere
Verbotene Sprache
TEN YEARS EVERESTRECORDS

Mittwoch, 04.November 21:00

Neuromodulator

The Fabulous Dance Machine
Segmente Romero / Kahn

Freitag 16 Oktober 21:00

Konzert

Damion Romero (USA)

Jason Kahn (USA /CH)


segment| e
Konzertreihe für experimentelle elektronische Hörmusik

MRI - Sound in space

Donnerstag 22 Oktober 21:00

MRI - Sound in space

Surround sound performance with recorded
material from an MRI scanner
(Magnetic Resonance Imaging).

Live electronics:
Patricia Bosshard
Simon Grab
Guy Livingston
IGNM Zürich

Freitag 2. Oktober, 20:30h

One minute more.

Projekt einminütiger Kompositionen mit
einminütigen Filmen mit dem

Pianisten Guy Livingston
Trio Leimgruber Demierre Phillips

Samstag 26 September 20:30h

Trio
Urs Leimgruber, Saxophon
Jacques Demierre, Klavier
Barre Phillips, Kontrabass
«F-12»
Lichtskulptur für den öffentlichen Raum
von Stefan Baltensperger

Vernissage
Freitag 18. September 18 - 22h

Ausstellung:
19. September - 3. Oktober

Die Lichtskulptur ist im Aussenraum und jederzeit sichtbar
Vortrag Theo Jansen
ACHTUNG
VORTRÄGE HEUTE DONNERSTAG
(20H/21:30H)
AUSVERKAUFT (WARTE LISTE)

NEUER ZUSATZVORTRAG
FREITAG 12:30 MITTAGS

reservation auf info@walcheturm.ch




Donnerstag, 27. August 20h

wegen grosser Nachfrage
Zusatzvortrag 21:30h


Theo Jansen gibt in seinem Vortrag mittels Videos und
Demonstrationen spannende Einblicke in
seine Projekte und seine Arbeitsweise.

(Eintritt: CHF 10.--)

Wir bitten um Platzreservation:
info@walcheturm.ch
Stadtsommer
Donnerstag 30 Juli 2009 21h

Oy & Infinite Livez vs. Stade feat. Joy Frempong

Im Zeughaushof
Theo Jansen
strandbeests" in Zürich

Vernissage:

Mittwoch 26 August 18h

27 August - 6 September 2009

Ausstellung / Workshops

Öffnungszeiten:täglich
jeweils von 11 bis 20 Uhr

In Zusammenarbeit mit dem
Migros-Kulturprozent

.
The Tiptons - USA
Sonntag 28 Juni 20:30h

THE TIPTONS - USA

Ausstellungsraum

In Zusammenarbeit mit Fabrikjazz

FUER RESERVATIONEN EMAIL AUF:
info@walcheturm.ch
Name / Anzahl Tickets
Abholen 20:00-20:15
Festival Okkupation
Do. 11. - Sa. 20. Juni,

BLAUMEIER-ATELIER

zu Gast im

Kunstraum Walcheturm

[http://www.hora-okkupation.ch/infos.html#blaumeier]
!Mediengruppe Bitnik
Dienstag 9 Juni 2009 18h

CCTV - A Trail of Images:
Ein Streifzug mit der !Mediengruppe Bitnik durch die überwachte Stadt
So21

Sonntag 7. Juni 2009, 21h

So21 unerhörtes kunstradio

1o Live Konzerte


akaria fonografica
stini arn
martin lorenz (dumpf)
simon grab (ganzerplatz)
andreas glauser / brainhall.net
sprüngli und ratluk:
fizrok & stricklise
thomas rehnert (berlin)
& sebastian hofmann (funkloch)
jörg köppl:
simon berz
VIDEOEX FESTIVAL
23 - 31 Mai 2009

Internationales
Experimentales Film & Video
Festival Zürich

www.videoex.ch

Internationaler Wettbewerb
Schweizer Wettbewerb
Gaststadt Helsinki
Specials
Expanded Cinema Live Acts
Workshops
Sonar Quartett:
Freitag, 15.Mai. 2009 20:30h

Susanne Zapf (Violine)
Kirsten Harms (Violine)
Nikolaus Schlierf (Viola)
Cosima Gerhardt (Violoncello)

In zusammenarbeit mit der IGNM Zürich
Segmente: Kahn & Berthet
Dienstag 28 April 2009


Konzert 21:00


Jason Kahn & Pierre Berthet (BE)

segment| e
Konzertreihe für experimentelle elektronische Hörmusik
Planung des Planes
Freitag, 24.Apr.09

Konzert: 20.30 h

Simone Keller (Klavier)
Valentin Johannes Gloor (Stimme)
N.N. (Elektronik)
Ensemble SIX
Mittwoch, 22.April 2009

Konzert 20:30h

Ensemble SIX

Jacques Demierre, Klavier
Isabelle Duthoit, Klarintette und Stimme
Charlotte Hug, Viola
Urs Leimgruber, Saxophone
Thomas Lehn, Analog Synthesizer
Dorothea Schürch, Stimme und Singende Säge
THE ODESSA PROJECT

Freitag, 03.April 2009, 20h

Konzert

Franziska Welti, Stimme
Leo Bachmann, Tuba
Segmente Helena Gough
Mittwoch 8 April 2009 21:00

Konzert:

Helena Gough

Bernd Schurer


segment| e
Konzertreihe fuer experimentelle elektronische Hoermusik
Esther Kempf
Ausstellung

Preisträgerin der Dr. Georg und Josi Guggenheim-Stiftung 2008

Esther Kempf

"Als ob"

Vernissage:
Donnerstag, 26. März , 19h


Donnerstag, 26.Mär.09 - Samstag, 09.Mai.09
SPECIAL TURNTABLE NIGHT

Freitag 27 März 21h

SNAKE FIGURES ARKESTRA

(Ignaz Schick + Marcel Türkowsky, DE)

STROTTER INST. (CH)

segment| e
Konzertreihe für experimentelle elektronische Hörmusik
The road to Nieu Bethesda

Mittwoch, 18.März 20:00h

Präsentation


The road to Nieu Bethesda
Bericht von einem Kooperationsprojekt zwischen
Schweizer und Südafrikanischen KünstlerInnen
UBERMORGEN.COM
Freitag 13. Mär 2009 20h

new Project „The Superenhanced Generator“
.
Ensemble Antipodes
Sonntag 15 März
Matinee 10:30 H


ANPASSUNG vs. AUFBEGEHREN
Segmente Archetti&Wiget, Zeier
Mittwoch 4 März 21:00h

Konzert

Luigi Archetti & Bo Wiget


Marc Zeier (G*Park)
I Pity The Fool
Freitag 13 Februar 09 21h

I Pity The Fool

Super 8 Film von

Brent Coughenour (US),
83min, Super8/dig, video, 2007
Neue Musik und Jazz

Freitag 6 März 20:00h
&
Samstag 7 März 20:00h



Neue Musik und Jazz

ensemble für neue musik zürich
spielt „Folksongs“ von Lucian Berio und “La vie en rouge“
von Edison Denissov und

"WWU" spielen integral die jeweilige Jazzversion der einzelnen Songs.

WWU
Chris Wiesendanger/Piano, Christian Weber/Kontrabass, Dieter Ulrich/Schlagzeug

Ensemble für neue musik
Hans-Peter Frehner/Flöte, Manfred Spitaler/Klarinette, Lorenz Haas/Percussion
Kathrin Bamert/Harfe, Viktor Müller/Piano, Urs Bumbacher/Violine/Viola, Nicola Romanò/Violoncello
Jeannine Hirzel, Mezzosopran, Jürg Henneberger/Leitung
morFrom
Donnerstag 5 Februar , 20h

Performance & CD Taufe

morFrom
Musik von Clarence Barlow 1973-1999
Samstag, 14.März 20:30

Ives Ensemble Amsterdam:
John Snijders (Klavier)
Josje ter Haar (Violine)
Job ter Haar (Violoncello)
ATAK Night
Freitag 30 Januar 2009 , 21:00

Konzert

ATAK Night

Mika Vainio ( Pan Sonic)
Keiichiro Shibuya (J) ( Atak)
Evala (J) ( Atak)
Milieux Sonores
Ausstellung zur Topologie des imaginativen Raums in der Klangkunst


Ausstellung bis zum 21. Februar

Mit:
Interactive Swarm Orchestra ,
Jason Kahn,
Yves Netzhammer/Bernd Schurer,
Felix Profos/Silvan Gretener,
Rob van Rijswijk
&Jeroen Strijbos (NL)



Öffnungszeiten:
Mittwoch - Freitag 14h-18h
Samstag 14h-17h

In Zusammenarbeit mit dem
Institute for Computer Music and Sound Technology
Creative Commons Showcases -
Freitag, 23. Januar 2009 , 21:00

Creative Commons Showcases -
freie Lizenzen für Filme, Design und Musik

Präsentation erfolgreicher Projekte aus ganz Europa.
31.12.2008!!!!!!!!!!!!!

31 Dezember 2008

23:30h

Hyper Hyper

Beatnik (DE), Stryro 2000,

Bang Goes, Sampayo

Playlove, Pat Patrischa

@

Walcheturm
Segmente Tangtype

Mittwoch 17 Dezember 2008

Konzert 21.00

Konzert Tangtype (BE),

&

Steinbrüchel

Konzertreihe für experimentelle elektronische Hörmusik
Evans & Weber

Montag 15 Dezember

Konzert 21:00 h

Christian Weber, Bass (ZH)
Peter Evans, Trumpet (NY)
Dorkbotswiss

Freitag 19. Dezember 2008

Präsentation 20:00h

Featuring the lovely and talented:

Felix S. Huber (d) ego alter ego

Matthew Fuller (uk) (skype) Digger Barley

Rachel Rosalen + Rafael Marchetti (br/ra) Territories Complexity

Sybille Hauert + Daniel Reichmuth (ch) TRiCKSTR, TRiCKSTR,

Marek Goldowski + Natalie Bewernitz (d) UNVEILED PRESENCE secret sounds

Andres Bosshard (ch) watt flore sonoarium

Felix Hasler+Nenad Brcic (ch) Vague Ideas about Life

David Forster (ch) L.E.S.S.

Susana Perrottet (ch/pe) Liminal Vida / Colonia Fuimos / De No Se Donde

Raphael Perret (ch) paint my bass
Ensemble Antipodes
Samstag, 13.Dezember 2008

Konzert: 19.30 h

Ensemble Antipodes

Programm:

Wolfgang Amadeus Mozart: Exultate Jubilate, KV 165
John Cage: Atlas eclipticalis kombiniert mit Songbooks
John Cage: 4‘33“
Wolfgang Amadeus Mozart: Klarinettenquintett, KV 58
pulp.noir Projekt 5: Dead Sync
4./5./6./7. Dezember 2008
Erste Version: 20 Uhr, zweite Version: 21.15 Uhr.

pulp.noir Projekt 5
Dead Sync: One small step for a man, one giant leap for mankind

Mediaperformance / Bühneninstallation
für Texter, Musiker und Videosampler
strøm
Konzert:
Samstag, 29.11.08, 20.30 h

Gaudenz Badrutt (Synth, Electronics) & Christian Müller (Bassklarinette, Electronics)

feat. Burkhard Beins & Clayton Thomas
Performance - Spontaneous Dance Theater
Mittwoch 26.11.08 21h

Performance - Spontaneous Dance Theater

Georg Hofmann. Percussion
Mike Nord: Guitar/Electronics (USA)
Nuria Egger: Tanz
Ecco
Konzert:
Samstag, 22. Nov. 08, 20 h

Christoph Kirschke (Saxophon), Viviane Chassot (Akkordeon), Moritz Müllenbach (Violoncello)
Susan Hefuna: Life in the Delta & Via Fenestra
Videoinstallationen

Ausstellung bis
Samstag, 22. Nov. 08

Öffnungszeiten:
Di-Fr: 13-18h
Sa: 14-17h
The Missing Link
Vortrag: 20.30 h

The Missing Link präsentiert:

Dr. phil. Insa Härtel, Hamburg / Bremen
Dr. phil. Olaf Knellessen, Zürich

Hinter Gittern - Zu Arbeiten von Susan Hefuna
Abigail Child
Experimentalfilm-Vorführung:

Mittwoch, 12. Nov. 08, 21 h
Segmente:Günther Rabl
Donnerstag, 06.Nov.08


Veranstaltungsraum

Konzert: 21 h Günther Rabl
Eran Sachs & Dave Phillips
Freitag, 07.Nov.08

Veranstaltungsraum

Konzert: 21 h

Eran Sachs (Jerusalem) & Dave Phillips (ZH)
Workshop mit Olaf Val
Workshop:
Game Kit 2.0 Workshop mit Olaf Val

Sonntag, 2. November 2008, 10 - 16h

Bau dir deinen eigenen minimalistischen Game Boy!
The Necks & Pateras-Baxter-Brown
Konzert: Sonntag, 2. Nov. 08, 20:30h

The Necks (Australien) & Pateras-Baxter-Brown (Australien)
HIERIG - HEUTIG
HEUTE

Finissage:

Samstag, 1. Nov. 08,

14h bis 19h


HIERIG - HEUTIG

Video-Installation von Anka Schmid
Kurzfilm-Vorführung
Freitag, 24. Nov. 08, 21 h

Kurzfilme und Videos von Anka Schmid & Kollektiv Marinka

(in Anwesenheit von Anka Schmid und Marina Wernli)
MoHa! und Simon Berz
Dienstag, 14. Oktober 2008, 21h

Konzert: MoHa! (Norwegen) und Simon Berz (CH)

Segmente: Reihe für elektronische Hörmusik
Segmente:
Gert-Jan Prins (Nl)
Mittwoch : 08.10.08 : 21.00

Konzert


live
GERT-JAN PRINS (NL) + TOMAS KORBER (CH)

THOMAS PETER (CH)


segment| e

Konzertreihe für experimentelle elektronische Hörmusik
Martha Colburn
Donnerstag 9 Oktober 20:30h

experimentalfilme

Martha Colburn ( USA)

Präsentiert eine Auswahl ihrer Filme
Zbigniew Karkowski
Konzert:

Freitag, 3. Okt. 08, 21h

Zbigniew Karkowski (Polen/Japan)

Segmente: Reihe für elektronische Hörmusik

Filfla und Moskitoo
Konzert

Donnerstag, 25. Sep. 08, 21 h

Filfla und Moskitoo (Japan), Longmo (CH)

Segmente: Reihe für elektronische Hörmusik
„from their planet“
Ausstellung

Kunstraum Walcheturm

Vernissage: Freitag, 19. September 2008, 18 h

„from their planet“
Videotriptych von Channa Boon, Sara Rajaei und Antonella Kurzen.
Projekt: Harm Lux

Bis 4. Okt.


Öffnungszeiten:
Dienstag - Freitag 13h-18h
Samstag 14h-17h
dorkbot
Mittwoch 10. September 2008 20h



dorkbotswiss

strange people doing strange things with and without electricity


participating artists/ projects:

Chun Lee (london)
Flo Kaufmann (solothurn)
Roman Haefeli (zürich)
Olivia Suter & Ramon Cahenzli (zürich)
Martin Kunz & Tina Brägger & David Forster (zürich)
design2context (zürich)
Mauro Lombardi (santiago de chile)
Stahl (zürich)
In Zusammenarbeit mit dorkbotswiss.org
EVANS-LUKATOYBOY.....
Freitag 29 August 2008 21h

Live Konzert:

Peter Evans (NYC): trumpet


Lukatoyboy (Belgrade): toys, live sampling, electronics


Laurent Bruttin (Lausanne): clarinets


Jonas Kocher (Biel): accordion, objects

“ A H H ”
Ausstellung:

Nik Emch “ A H H ”

Vernissage: Mittwoch 27 August 2008 19h


27. August — 12. September 2008


Guest:: MINIMETAL
( Laurent Goie & Nik Emch)

Öffnungszeiten:
Dienstag - Freitag 13h-18h
Samstag 14h-17h
Wang-Ba
Mittwoch 20 August 2008 20h

Vernissage / Präsentation

Wang-Ba
(Chinesisches Internet-Café)

Breaking a Hole in the Great Chinese Firewall...........


Eine Installation von
Christoph Wachter und
Mathias Jud
So21 Kunstradio
Sonntag 22. Juni 2008, 21 Uhr

LIve Konzerte

... funkloch: ist z.b. eine spieldose in einem loop verdreht usw, sebastian hofmann.
... ganzerplatz: simon grab
... the fizrok show: «guitarbanjosuperexplosion» philipp schaufelberger
... grauton: karen geyer grautöne trixa arnold turn tables.
... akaria fonografica: akarus milbus vonduvall - gitarrenelektronik, videonebulosen, mains flambées/
mrs. lafont - panzerdrums, glocken, lichtkontrasten / live übertragung mit birdy barthy mumbai boy.
... sprüngli & ratluk: deda - das hörspiel lara stanic, andreas pfister.
... dumpf: martin lorenz turntables, trigger, efx.
... bug: andreas glauser: crumar organ and manipulated mixing desk, christian bucher: percussion,
die geräusche aus glausers alten orgeln und mischpulten steigern sich an buchers perkussiven
strukturen, knistern, rasen und zertrümmern sich gleich selber wieder.
... engel&dorn : giuseppe spina.
... scheich: - experimental triphop performance
natasha y. hauri (singer)
thomas schönenberg (sideflute, guitar)
jean van eisentanz (tubes, metal, others)


Live zu hören auf Radio Lora
Andreas Stahel
Donnerstag 5. Juni 2008, 20.30h

Konzert:
Andreas Stahel: Circular Hocket

Faszinierend vielschichtig, ein erstaunliches Sound-Kosmos.
bugnplay 2008
Samstag 10 Mai 10:30 - 17:00

Workshops / Demos / Award Ceremony

Workshops, 10.30 - 12.30
Elektro-Basteln, kleine Geräusch-Maschine /Tanzroboter mit Daniel Imboden / Hardware-Hacking mit Iris Rennert

Demos/ Award Ceremony 13.30 - 17.00
Teilnehmer-Beiträge 2008
Petrol und Supermax, Musikroboter
Award Ceremony
Signal Quintet
Donnerstag, 8. Mai 21h
und
Freitag, 9. Mai 2008, 21h

Signal Quintet plus Katsura Yamauchi

Jason Kahn , percussion, analog synthesizer Norbert Moeslang , cracked everyday electronics Günter Müller ,, ipods, electronics Tomas Korber , guitar, electronics Christian Weber, contrabass


Gast: Katsura Yamauchi , saxophones
Videoex Festival
23 Mai - 1 Juni 2008


10. Internationales Experimentalfilm & Video Festival Zürich


Programm ab 3 mai auf www.videoex.ch
IGNM Konzerte
Mittwoch, 23.Apr.08 20h

Konzerte:
1.Solo Claudia Birkholz : Toy Piano
(Kompositionen von John Cage, Karlheiz Essl, u.a.)

2. Marcus Weiss: Saxophon
(Kompositionen von Valentin Mart, Wolfgang Heiniger, u.a.)

In Zusammenarbeit mit IGNM Zürich
Dorkbot
Freitag 25 April 20:30h

DORKBOTSWISS
people doing strange things /with electricity
part of node london

featuring the lovely and talented:

james stevens (uk): SPC
adnan hadzi (ch/uk): deptford.tv
andreas glauser (ch): manipulated mixing desks
gong-hugh (rok): traum-reise
minh nguyen (vn/ch): rikscha rumantscha
jasmine rueegg (ch): zonezero
urs dubacher (ch): specialità di silicio
martin kunz (ch): quanten wurf
stahl (ch): intermission soundscapes
stefanie rubner (ch/at) & martin kunz (ch): abschied einer identität
Die Wunschmaschinen

Ein ambisonisches Hörspiel von Marcus Maeder

Uraufführung:

Samstag, 19. April. 2008, 20:00
Sonntag, 20. April 2008, 19:00

Segmente Ilios (GR)
Freitag : 11.April : 21h

LIve:

Ilios ( Greece)

Jasch ( CH)

segment| e
Konzertreihe für experimentelle elektronische Hörmusik
Christian Wolff , Sextett
Mittwoch 9 April 20h

Konzert:
Christian Wolff , Sextett



Musikroboter
Fr 04.April 20h &
Sa 05.April 20h

Fredy Fantastico, Petrol und Supermax: Musikroboter in Action
# Daniel Imboden, Rozzobianca (Lisette Wyss / Renato Grob)
«Schlagwort» Sebastian Hofmann
Freitag 28. März 2008

Veranstaltungsraum 21:00h

Ein Solo-Programm mit zeitgenössischer Musik
für Schlagzeug, Texte und Musiktheater
Moore-Holshouser-Bennink US/NL
Mittwoch 26. März 2008, 20.30 Uhr,

Michael Moore, as/cl/b-cl;
Will Holshouser, acc;
Han Bennink, dr

In zusammenarbeit mit Fabrikjazz
Segmente: Machinefabriek (NL)
Freitag 14 März 2008 21h


Konzert

Machinefabriek (NL)


Steinbrüchel (ZH)


Segmente Reihe für elektronische Hörmusik
Don Qvixote readymade
Freitag, 07.März 21h
Samstag, 08. März 21h


für Sänger, Gitarre,
Kontrabass und Elektronik
IGNM Konzert: Martin Neukom
Dienstag, 11.März 2008 20h

Konzert

Martin Neukom: Studien 1993-2007
Cardenas & Kahn :Performance Tanz & Audio
Donnerstag 06 März 2008 20:00


Performance : 20:00h

«Time Falling»

Mariela Cárdenas ; Choreographie + Tanz

&

Jason Kahn; Komposition (Perkussion + Elektronik)
Bigfoot
Filmpremiere

Samstag 2 Feb 21:00

Bigfoot – A Beast on the Run

Ein Dokfilm von David Thayer
segmente: Jodi Cave
Konzert:

Donnerstag 7. Februar 2008 21h

Jodi Cave (UK) +
Pe Lang
Buchvernissage: Markus Uhr

Freitag 8. Februar 2008 19:30


Artist Book:

Markus Uhr “ Twelve Step Program”
d.v.d (Japan)
Performance Audio & Video

Donnerstag 14 Feb. 2008 20:30



d.v.d /drum.visual.drum (Japan)
Itoken [jp], Jimanica [jp], Takashi Yamaguchi [jp]

Buttercup Metal Polish (Switzerland)
William Parker Quartet USA
Sonntag, 20. Januar, 20.30 Uhr

William Parker Quartet US
Lewis Barnes, tp; Rob Brown, as; William Parker, b; Hamid Drake, dr
new years Party
----------------------------------
Montag 31.12.2007 23:30

Hyperer, Hyper

new years Party

mit:

Stryro 2000 v. chr.,
Bang Goes,
Marco Repetto Live,
Mandeg,
P. Bell ,
Le Wax

Visuals by APM
-----------------------------
Markus Uhr
Finissage:

Samstag 1.März 08

Markus Uhr

"TWELVE STEP PROGRAM"


Preisträger der Dr. Georg und Josi Guggenheim-Stiftung 2007

Öffnungszeiten:
Mittwoch - Freitag 14h-18h
Samstag 14h-17h
Nacht Bazar
22 Dezember 2007

Anmeldung siehe

www.nachtmarkt.ch
Herbert W. Franke
Freitag 7 Dezember 2007 20h

Herbert W. Franke
(Autor utopischer Literatur, Wissenschafter, Medienkünstler, Mit-Gründer der "ars electronica" in Linz)

Digitalbrainstorming
soundimplant
Sonntag 9 Dezember 2007 20:30h


Konzert

Live:

Antoine Chessex

Gilles Aubry
fujiya & miyagi (UK)
Donnerstag 22 November 2007

Konzert start 23:15

(beschränkte anzahl Plätze)

Türöffnung 22:15
Segmente Lawrence English
Freitag 9 November 2007 21h

LIVE:

Lawrence English (Australien)

Steinbrüchel (Zh)

segment| e ---------------------------------------
Konzertreihe für experimentelle elektronische Hörmusik
Light Spill
Ausstellung

Mittwoch 21 November 2007

Light Spill (Installation)

Sandra Gibson & Luis Recoder (USA)

18:30h Vernissage

20:30h Performance "Untitled 2007"
(Double 16mm Projections
black/white, sound)

Ausstellungdauer:

21 November 07 - 9 Dezember 07

-------------------------------
Mittwoch - Freitag 13h-18h
Samstag 14h-17h
-------------------------------
Segmente For Barry Ray
Donnerstag 29 November 2007 21h

For Barry Ray ( UK)

Longmo (Ch)

segment| e ---------------------------------------
Konzertreihe für experimentelle elektronische Hörmusik
Experimentalfilmprogramm
Donnerstag 18. Oktober, 21:00


Gefundenes Fressen: Found Footage
Experimentalfilmprogramm

Im Rahmen des Copy!07 Festival ( [http://www.copy07.ch])
Segmente
Segmente

Donnerstag : 11.Oktober 2007 : 21.30h


live
TETUZI AKIYAMA (Japan)
HERVÉ BOGHOSSIAN (F)
TOMAS KORBER (CH)

: links
: [http://www.japanimprov.com/takiyama]
: [http://www.list-en.com]
: [http://www.myspace.com/herveboghossian]
: [http://www.tomaskorber.com]
: [http://www.myspace.com/tomaskorber]
Pulp Noir
pulp.noir Projekt 4
Bad Blood -
Variationen des Banalen

Live-installation für
2 Musiker, 2 Texter und Video

Do / Fr / Sa / So
4 - 7 Okt. 2007

Einlass 20h / 21h

Die Performance dauert 1 h
und wird als Endlosschleife
wiederholt.
Dorkbotswiss
Freitag 28 September 21h//

featuring the lovely and talendet:

Kruno Josti
Ivan Nikolic - Lesh
Anna Sobczak
(Croatia)
presenting: Digitalorganica

Karel Kulhavy & Guerkan Senguen (zh)
presenting: VGA lamp, twibright optar, exciter
InformaTON
Samstag 29. September 21.00h

Sonntag 30. September 19.00h

Im Raum verteilte Bewegungsmelder, Sensoren und Schalter, welche bei Betätigung akustische Signale und Geräusche auslösen, bilden die technische Grundlage der Klangspielfläche. Zwei Tänzerinnen durchleben in jener Fläche einen Tagesablauf.
Analog 2 Digital
Mittwoch 26. September 2007 21 Uhr
(Türöffnung 20:30)

From Analog to Digital

#5 DIY Orchestra

H2? - DIY Kamikaze Group

BENT & TUNE

Rocking desk

Softland

Tomas Kudrna

rough and ready electronics

Statler und Waldorf
Mini-Workshop
Mittwoch 26. September 2007,
16 – 20 Uhr

Mini-Workshop: 8-Step-Sequenzer-Klangmaschinen DIY*
PLaid
Freitag 21.September!!!!!!!!!!!!!!

23h

Plaid (Warp)

and more
Analog 2 Digital
Mittwoch 19. September 21 Uhr

#4 Interfaces


BOTBORG (Half/Theory, Australia)


COMPANY FUCK (Half/Theory, Australia)

Flo Kaufmann

algoritmo caliente!
Moritz Wettstein

sancho & pansa
Jörg Köppl,
Philipp Schaufelberger,
Analog 2 Digital
l#3 Microcontroller

Mittwoch 12. September 2007  21 Uhr

Jasch
(A&V Performance)

Philippe Winninger
(Impromptu sur un sentiment curieux)

Michael Gianfreda
(BitBug und VideoPixler)

VideoBass [ a n y m a ] &
Bernhard Wagner

Tomas Kudrna
(APM Tiger uP-Module)
GNOMEnsemble
07. September 2007 21.00 Uhr

Kompositionen von Karlheinz Stockhausen

Programm:
Etude (1952)

Nr. 29 Pole
Für zwei Spieler (1969/70)

Studie 1 (1953)

Nr. 14 "Aus den sieben Tagen"
für Ensemble (1968)
- Pause -
Nr. 12 Kontakte für elektronische Klänge,
Klavier und Schlagzeug (1960)

GNOMEnsemble:
Petra Ronner (Klavier)
Beat Fehlmann (Klarinette und Klangregie)
Martin Lorenz (Schlagzeug und Elektronik)
 The Swiss-/Australian Collectables
Freitag, 14.September 2007, 21.00

The Swiss-/Australian Collectables
Experimentelle Klangforschung, archaische Drum-Beats, ambien-tale Sound-Gebilde und ungewohnte Frequenzen.
Segmente
Donnerstag 13 September 2007 21h

Charles Curtis (USA)
spielt «Naldjorlak» eine Komposition von
Eliane Radigue (FR)

Christian Weber
From Analog to Digital #2
Mittwoch 05.09.2007 21:00 Uhr

From Analog to Digital

#2 Raumklang

George Cremaschi & Matthew Ostrowski (USA), 

Philippe Kocher (ZH), Patricia Bosshard (Lausanne),

Monya Pletsch, Simon Grab (Zh), Verena Kuhni
From Analog to Digital #1
Mittwoch 29.08.2007 21h

#1 Radioexperimente

Sarah Washington (DE)& Knut Aufermann (UK),
Blablabor (CH),
Sebastian Hofmann (CH),
Martin Feuz & Monya Pletsch (CH)
Verena Kuhni
PLACE RELATIONS EXHIBITION
Vernissage
Dienstag 10 July 14h - 18h

Ausstellung
Mi 11 July - Sa 14 July

Mi - Fr 14h - 19h Sa 14h- 18h

Participating Artists

Eteam (DEU)
John Craig Freeman (USA)
Will Pappenheimer (USA)
Philipp Bönhof (CHE)
Segmente Phill Niblock
Mittwoch 22 August 21:00

Live:
Phill Niblock (USA),
Jason Kahn (Ch/Usa),
Katherine Liberovskaya (USA,
Ursula Scherrrer (CH),
Monya Pletsch (CH)
Segmente: Sawako / Steinbrüchel
Donnerstag 21 Juni 2007 21h

Live electronics:

Sawako ( Japan / USA)

Ralph Steinbrüchel ( CH)
DoraVideo & Atsuhiro Ito
Dienstag 19 Juni 21h

LIVE 2 Performances & Konzert:

DoraVideo /
Yoshimitsu Ichiraku. (Japan)

Atsuhiro Ito ( Japan )

Dont Miss!
Lukas Simonis (NL) & /morFrom/(CH
Mittwoch 13 Juni 21 h

einziges Konzert in der Schweiz von
DORKBOTSWISS GENEVE - ZÜRICH
Donnerstag 14 Juni 19h



people doing strange things with electricity


ENRIQUE FONTANILLES
presenting:
"come here, i want to see you"

//////////////////////////////////////////////

DAPHNE DORNBIERER & YVES SCHMID
presenting:
works in the real-time video scene [module8,mapping festival]

/////////////////////////////////////////////

JIN JIANGBO, LU YANG, WU JUEHUI, ZHANG PEILI with ZHANG GA
presenting:
new media art works from china

/////////////////////////////////////////////

special sound spektakel by

ALGORITMO CALIENTE

[http://www.dorkbotswiss.org]
"SOURCE FROIDE"
Ausstellungsraum

Vernissage: Donnerstag 7 Juni 2007 19h

"SOURCE FROIDE"

It all Depens on the Same
Dorkbot Meeting

Freitag 11 Mai 2007 20h

featuring the lovely and talented:

mark shepard, nyc
chikashi miyama, bs
mediengruppe bitnik und sven könig, zh

sound performance by chikashi miyama
Tactical Sound Garden
Samstag, 12. Mai 2007,
10:00 – 16:00

Workshop mit Mark Shepard – kollaborative Gestaltung eines Sound Gardens im Kreis 4

Walcheturm Lab
VIDEOEX Festival
17 - 27 Mai 2007
Internationales Experimentalfilm & Video Festival Zürich
Programm:

- Le Films de Zanzibar
- Béla Balazs Studio Budapest
- Gaststadt Genf
- Stillstand und Bewegung - Tanz im Experimentalfilm
- Schweizer Wettbewerb
- Special I: Brinkmanns Zorn
- Special II: Zinedine Zidane
- Special III: Sound, Pixel & Noises
- Live Act: Rioji Ikeda
- Live Act: Burstscratch
- Live Act: Golem2000
- The Night of the Underground


Vollständiges Programm auf
www.videoex.ch
Segmente
Mittwoch : 09 Mai 2007 : 21h

live:

JASON LESCALLEET
(tapes : electronics)

JASON KAHN
(analog synthesizer : percussion)

Konzertreihe für experimentelle elektronische Hörmusik
Segmente
Mittwoch 18 April 2007, 21h

Veranstaltungsraum

Konzerte von
Heribert Friedl (A),
Longmo (CH)

Konzertreihe für experimentelle elektronische Hörmusik
Mars einfach
11. & 12. April 2007 20 Uhr

Mars einfach – 1. Klasse: Bilder und Töne aus der Zukunft

mit

Bruno Spoerri & Bruno Stanek
ArcADE RACER  
FINAL RACES

Freitag 30 März 19h-22h

A GAME BY FLX LAB
"Being Here"
AUSSTELLUNG:
14.März 2007 – 5.Mai 2007

MIT:
Pravdoliub Ivanov (BULGARIA),
Sofie Ristelhueber (FRANCE),
Antoine Boutet (FRANCE),
Melvin Moti (NETHERLANDS),
Jérémie Gindre (SWITZERLAND),
Deborah Stratman (USA)

ÖFFNUNGSZEITEN:
Mittwoch–Freitag: 14h–18h
Samstag: 14h–17h

VERNISSAGE: Mittwoch 14.März 19h
Orm Finnendahl
Sonntag 18 Feb. 2007 20h

Kompositionen (1999 - 2006)für Instrumenten Und Live Electronik
von Orm Finnendahl

Sascha Armbruster (Saxophon)
Burkhard Beins (Schlagzeug)
Pascal Pons (Schlagzeug)
Benjamin Kobler (Klavier)

in Zusammenarbeit mit
[http://www.ignm-zuerich.ch]
[http://www.hmt.edu]
Segmente
Donnnerstag, 22. Februar 2007, 20h

Veranstaltungsraum

Konzerte von Asmus Tietchens, Bernd Schurer
Segmente
Donnnerstag, 22. Februar 2007, 20h

Konzerte von Asmus Tietchens, Bernd Schurer
dorkbotswiss
Donnerstag 15.02. 2007, 20h

featuring the lovely and talented:

JOHN KLIMA

CHRISTOPH WEBER

ROMAN BLEICHENBACHER, MICHAEL GROSS, MANUEL BLEICHENBACHER
Robert Nelson
Donnerstag 8 Februar 21h

Experimentalfilme von
Robert Nelson ( USA)
Lässig, radikal, legendär
Konzert Otomo Yoshihide
Otomo Yoshihide

Donnerstag, 1. Februar 2007, 20.00 

Otomo Yoshihide
Otomo Yoshihide (Gitarre, Turntables)
Sachiko M (Sinusgenerator)
Axel Dörner (Trompete)
Martin Brandlmayr (Schlagzeug)


In Zusammenarbeit mit der IGNM Zürich
Philippe Decrauzat
Ausstellungsraum

23. Januar 2007 - 3. März 2007

Vernissage:
Dienstag, 23. Januar 2007, 18h

Öffnungszeiten:
Mittwoch - Freitag 13h-18h
Samstag 14h-17h

Preisträger der Dr. Georg und Josi Guggenheim-Stiftung 2006
Agnieszka Kalinowska
Projektraum

25 Januar - 3 Februar
Verängert bis Samstag 10 Feb.

Vernissage:
Donnerstag 25 Januar 2007 19h
Happy new year
The Kunstraum Walcheturm wishes you a happy 2007!!!!!!!!
Hyper Hyper
Sonntag 31.12.2006 23:15

Hyper, Hyper new years Party

mit:
Stryro 2000.7,
P. Bell,
Andaloop,
Micropolice,
Ghetto Po and
Sexomodular Live
Nacht Bazar
Trödelperlen, Jungdesign, DJ-Musik und vieles mehr

Samstag 23. Dezember 2005 ab !!! 17.00 Uhr !!!
IGNM Konzert
Freitag 15 Dezember 20h

Doppelkonzert:
20.00 Gespiegelte Versatzstücke
Johannes Staud: Bewegungen
Felix Baumann:
Was, wenn Verwandlung nicht
Rebecca Saunders:
Mirror, mirror on the wall
Emmanuel Nunes:
Litanies du feu et de la mer I
See Siang Wong (Klavier)

21.15 Reality Reaktor - interlude électronique
Interludes I und interludes IIfür Live-Elektronik
Nikolaus Heyduck und Michael Harenberg
(analoge und digitale Live-Elektronik)

In zusammenarbeit mit www.ignm-zuerich.ch
Peter Regli  Reality Hacking
Mittwoch 13 Dezember 20h

Präsentation/ Vortrag

Peter Regli 
Reality Hacking NR.200
Landschaftsintervention im Urner Reussdelta
www.realityhacking.com
Extreme Landschaften
Dienstag 12.Dezember 2006 18h  Ausstellungseröffnung

Extreme Landschaften
Landschafts - Projekte mit  NEAT Aushub

Präsentation der Ergebnisse des EntwurfStudios (Fachbereich Landschaftsplannung, Architektur, Stadteplannung Uni Kassel)zum gestalterischen Umgang mit der Deponierung des Ausbruchmaterials des NEAT, AlpTransit.

18:30h Einführungsvortrag Ariane Röntz,
(Prof., FG Landschaftsarch Uni Kassel)

Bis Samstag  16 Dezember
Öffnungszeiten: Mi-Sa 15h - 19h
(Mittwoch bis 21h /Donnerstag bis 20h)
Elektronische Studio Basel
Mittwoch, 29. November, 2006, 20h

Elektronische Studio Basel

Präsentiert Kompositionen & Werke von:
Chikashi Miyama, Leonardo Idrobo,Thomas Peter
Teresa Carrasco, José Navarro

In Zusammenarbeit mit:
Hochschule Musik und Theater Zürich HMT
Institute for Computer Music and Sound Technology
LACEWORK
Freitag 24 November 2006 21h

LACEWORK
Christoph Gallio | Saxophon
Hans-Christian Sarnau | Viola
Martin Lorenz | Schlagzeug
Lara Stanic | Mix und Elektronik
Patterns – Oscillations – Feedbacks – Pulses
Konzept und Komposition Martin Lorenz
Leslie Thornton (USA)
Samstag 18. Nov. 2006, 23h

Experimental Short Films Program

"Culture Shock"

In Zusammenarbeit mit Reservoir
Studer / van den Berg
Dienstag, 14. Nov. 2006, 20h 

Vortrag:

Studer / van den Berg:
Von virtuellen Alpenpanoramen und künstlichen Bergen

In Zusammenarbeit mit dem
Netzwerk Digital Brainstorming
Luc Ferrari & Simone Keller
Samstag, 18. Nov. 2006, 20h

Konzert:

Luc Ferrari
&
Simone Keller (Klavier)

In Zusammenarbeit mit
Internationale Gesellschaft für Neue Musik Zürich
GUY MADDIN: Kino Delirium
Donnerstag 30. November 2006 21h

Guy madin Short Films 2

COWARDS BEND THE KNEE -
WONDERFUL LIFE -
SISSY BOYS SLAP PARTY -
SOMBRA DOLOROSA

In Zusammenarbeit mit
Videoex & Rote Fabrik
[http://www.rotefabrik.ch/fifrko/ffk.php]
Aki Onda (Usa / J)
Freitag 3. November 2006 21h

Live :

Aki Onda (Usa / J)

und

Luigi Archetti ( CH)

segment| e
Konzertreihe für experimentelle elektronische Hörmusik
Castello & Roisz und SCHNEE
Sonntag, 15. Okt. 06, 20.15 Uhr

Angelica Castello & Billy Roisz

und

Schnee
(Christof Kurzmann &
Burkhard Stangl)
SO21
Sonntag 1. Oktober, 21.00-1.00h


Konzert: SO21 Live

Experimentelles Radio Live aus dem Kunstraum Walcheturm

mit 12 Formationen, die sich sich zwischen Kunst, Experiment, Improvisation, Literatur und vieles mehr bewegen,

[http://www.so21.ch]
portulan
Mittwoch 13 sept 17:30

ein Stadtwahrnehmungsprojekt in Havanna, Kuba
sommerpause
for program infos please subscribe to mailinglist
homemade
5 Sept. - 15 Sept
Workshops & Presentations
more infos unter Agenda
im Projektraum
Mittwoch  28 Juni 2006 19h  Vernissage
(ab 21h Konzert mit Ensemble Cattrall)

im Projektraum
INSTALLATIONEN von Philipp Oettli und Reto Inäbnit

Ausstellung 28. – 30. Juni 2006
Öffnungszeiten:  Mi–Sa 15h bis 19h
MAYWA DENKI
Performance der japanischen Kult Kunstfactory

Sonntag 2 July 2006 21h
Magazin Taufe & Vernissage
Donnerstag, 22.Jun.06 19h

 
Veranstaltungsraum

 
km# 3 «cut — oder die Liebe zu den Bildern»
die Bilderzeitschrift der hgk Zürich
&
«Photographies d’Afrique du Sud», by Pauline Beaudemont
«und weitere Reisen», by Elisabeth Wittas
(Ausstellung bis und mit Samstag 24. Juni )
&
10-Sekunden-Bildanimationen by minimotion & Sounds

(ab 21h sounds by Camp, Xeno Volcano, Person)
Dorkbot Meeting
16.juni 2006 20.00h

featuring the lovely and talented:

beat brogle (d/ch)
georg greve fsfe (d/ch)
netpd (ch/welt)

sound by
sq16.ch (ch)
"Vues Urbaines"
8.Juni 2006 – 29 Juni 2006

Vernissage,
Donnerstag 8.Juni 2006, 19h


"Passages" Ulrich Fischer
interactive Installation
Sounds by Tomas Korber (Guitarre und Elektronik)
Jason Kahn (Sampler),
Christian Wolfarth (Perkussion)
und Simon Picard (Saxophon)

“Des Rives" Yann Beauvais
Film-Installation 16mm
(Sounds by Thomas Köner)

Öffnungszeiten:
Mi–Sa 15h bis 19h
Greenaway als VJ
Samstag 20. Mai, 22.30 Uhr
Peter Greenaway wird am diesjährigen Videoex mit seinem Live Act “The Tulse Luper VJ Tour” zu Gast sein.
VIDEOEX 2006
Experminental Film- & Videofestival
18 - 28 May

over 28 Film & Video Programs with over 250 Works:

International Competition, Swiss Competition, Swiss Experimentals of the Sixties and Seventies, Sarah Morris, Marie Menken, Super 8, City Focus Paris (Avant-Garde, Letrism & Situationism, Varda, Anna Sanders Films).

Specials: Music Videos by Yello, Super 8 Night
Live Expanded Cinema: Peter Greenaway, The Snaks, Ryoichi Kurokawa, Metamkine

and more

[http://www.videoex.ch]
Melinda Nadj Abonji & Jurczok 1001
Freitag 12 Mai 2006 20:30h

Textperformance von Melinda Nadj Abonji & Jurczok 1001
«Electrobeat»
Samstag 6.Mai 2006  21.Uhr
Ein Programm
Zeitgenössischer Musik für Schlagzeugsolo,
von Sebastian Hofmann

Rolf Pfeifer
Mittwoch 3 Mai 2006 20h

im Veranstaltungsraum

Rolf Pfeifer:

Intelligenz - Einheit von Geist, Körper und Umwelt

[http://www.digitalbrainstorming.ch]

dorkbotswiss
mittwoch 19.april 2006 20h

people doing strange things with electricity
Segmente: Cascone & Steinbrüchel
Freitag : 21.04.06 : 21.00

KIM CASCONE (USA)

STEINBRÜCHEL (CH)

segment| e
Konzertreihe für experimentelle elektronische Hörmusik
Segmente: Raposo & Kahn
Donnerstag 13. April 06, 21Uhr

Konzert:
PAULO RAPOSO (SIRR, PORTUGAL)
JASON KAHN (CUT, SWITZERLAND)

segment| e
Konzertreihe für experimentelle elektronische Hörmusik
Reiner Fischbach: Mythos Netz
Mittwoch 12. April 2006, 20 Uhr

Rainer Fischbach stellt sein Buch "Mythos Netz: Kommunikation jenseits von Raum und Zeit " vor, anschliessend Diskussion.
etoy critical mission check
Montag, 10 April 2006

18:30 Projekt Intro by ETOY

19:00 Diskussion / Public Screening

Mit: Barbara Basting (art critic/ Tages Anzeiger), Villö Huszai (media scientist and long-term etoy observer), Patrick Huber (curator Kunstraum Walcheturm), Hannes Gassert (hacker and entrepreneur) and others
UrbanLandscapes No.2
Freitag 7 April 19:00/21:00

Yann Baeuvais Presents:

19.00 Edson Barrus (Brasilien)
will be presenting samples of his work.

21.00 Nicholas Rey (Fr) Schuss!
2005 16mm Couleur Optique 123’00
Live-Looping Konzert:
Freitag 24. März 2006 21h

Sunao Inami (Japan) - Laptop
Bernhard Wagner - Gitarre, Loops
Klanginstallation
Freitag 10. März 2006,

16.00 bis 24.00 Uhr

"A Walk With Bongi Through Alexandra Township"

Eine Klanginstallation von Rüdiger Meyer
etoy
Donnerstag 02.März bis Dienstag 25.April 2006

START OF etoy`s

MISSION ETERNITY

SEH-TANK
Dienstag 28. Feb., 21h00,
Filmvorführung

SEH-TANK
club für trash, experiment, kunst und underground

präsentiert:

kaum SEX - viel LÜGEN - UND alles auf VIDEO

Eine Kurzfilmreise durch Fakes, Takes und was es halt so gibt.
segment| e
Donnerstag 16. Februar 06, 21h

Konzert:

o.blaat aka Keiko Uenishi (Japan / New York)

Bernd Schurer (CH)

segment| e
Konzertreihe für experimentelle elektronische Hörmusik

Donnerstag 2 Feb 2006 21h
Konzert: Jazz & Electronics
---------------------------------
Stian Westerhus ( Norvegen ) &

Joana Aderi ( Zürich)
Ryoichi Kurokawa (Osaka /Japan)
Ausstellung: "time sculpture" (new audio visual works)

Finissage: Samstag 18. Feb. 06
crossmedia audiovisual live, 20h30

Dauer der Ausstellung:

Donnerstag 9. Feb. 06 - Samstag 18. Feb. 06

Offen: Mi-Sa 15-19 Uhr
Nomadix
Ausstellung / Projekt:

Nomadix - Interaction on the move!

Vernissage Mittwoch 18 Januar 2006   19h

Ausstellungsdauer : 18. - 22.  Januar  2006
Mi- So 15h - 19h
segment| e
Freitag, 13. Januar 2006, 21 h

Konzert:

Nikakoi (Tiflis / Georgien)

Softland (Zürich/CH)


konzertreihe für experimentelle elektronische hörmusik
all the best for 2006
the kunstraum walcheturm team
wishes you a happy new year.
Angie Reed trifft Barbara B.
Sonntag 18. Dezember 2005, 20 Uhr

Performativer Vortrag
segment| e
Freitag, 16. Dezember 2005, 21 Uhr

KONZERTE LIVE:

MAHMOUD REFAT [CAIRO, EGY]

ZIMOUN [BERN, CH]

PE LANG [ZURICH, CH]

segment| e
konzertreihe für experimentelle elektronische hörmusik

Präsentiert von www.leerraum.ch
Dr. Felix Hasler
Mittwoch 14 Dezember 2005, 20 Uhr

Vortrag:

Ego-Tod und Ekstase das Gehirn im Grenzzustand.
Konzepte aus der Halluzinogenforschung

presented by SNMad free academy
Digitaler Salon
Montag, 19. Dezember, 20:00 Uhr

Vortrag:

Lev Manovich «SCALE EFFECTS»
Nacht Bazar
Bazar Bizar & Nachtmarkt

präsentieren

Nacht Bazar

Freitag 23 Dezember 2005

17h - 2h
IGNM presents:
Freitag 9. Dezember 2005, 20.00 Uhr

Konzert : Yannis Kyriakides

tetTIX für Stimme, Insektenklänge und drum machine (1999)
hYDAtorizon für Klavier und Sinusklänge (2000)
Improvisation
Digitaler Salon
Freitag 2. Dezember 2005, 20 Uhr


Florian Cramer

Software als poetische Spekulation

Der Digitale Salon im Kunstraum Walcheturm
dorkbot meeting
Donnerstag 1 Dezember
im Veranstaltungsraum

20h
andrès bosshard (zürich)
karel kulhavy [cr]
tian lutz [basel]
22 Uhr
sonik splinter + post-meeting sheik-control:
agnella toxica - clang collaps
Kuda.org
Mittwoch 7 Dezember 2005 20h

Kuda.org, New media projects in a shifting society.
Von Branca Curcic (Kuda) und Felix Stalder

Urtica
Mittwoch, 23. November 2005, 20 Uhr

VORTRAG : Urtica

Die Künstlergruppe Urtica (Brennnessel)
kommt aus Serbien-Montenegro.

In Zusammenarbeit mit dem Netzwerk :digital brainstorming.
Trebor Scholz
Montag, 21. November 2005, 20 Uhr

VORTRAG:

Trebor Scholz: The Delirium of Openness

Eine Zusammenarbeit mit digitaler Salon
Beograd/Belgrad –just visiting-
Vernissage
Donnerstag 17 November 19h

Mit:
Milena Maksimovic, Nenad Kostic, Ivana Jaksic, Milena Gordic Putnik, Maja Rakocevic, Viktor Sekularac, Maja Radanovic.

Ausstellung: Donnerstag, 17.Nov.05 - Samstag, 10.Dez.05
SEH-TANK
Sonntag 30.Oktober 20 Uhr

Der SEH-TANK präsentiert:


"Die untergründigsten Kurzfilme vom LUFF"
"Insert Coin"
Donnerstag, 20.10.2005 19h– Vernissage

Modifizierte interaktive Spielautomaten von den Künstlergruppen „ ZugZwangZukunft“ aus Wien und „((controller-entertainment“ aus Berlin.

( Ausstellung: Donnerstag 20 Okt. Bis Sonntag 23 Okt. 15h – 19h )
Rodeo Films:
Mittwoch 19 Oktober 20:30h

Filmemacher Matt McCormick
(Portland /USA)präsentiert seine Werke.


going to the ocean
2001 / 8 minutes / 16mm
sincerely joe p. bear
1999 / 4 minutes / 16mm
the subconscious art of graffiti removal
2001 / 16 min / video
the past and pending: the shins
2003 / 6 minutes
american nutria
2003 / 11 minutes / video
grounded
2004 / 5 minutes / video
jumpers: sleater kinney
2005 / 5 minutes
towlines
2004 / 22 minutes / video

In zusammenarbeit mit Videoex
Stromschnellen
Samstag 1 Oktober 20:00h

Konzert mit Werken für Stimme und Schlagzeug mit live- Elektronik.

canto battuto:
Eva Nievergelt, Stimme
Christoph Brunner, Schlagzeug
Gary Berger, live-Elektronik und Klangregie

Mit Werken von Maurice Ohana, John Cage, Gary Berger und Erik Ona

( Eine Veranstaltung des IGNM Zürich www.ignm-zuerich.ch)
segmente room40


donnerstag 29.09.05 : 21.00

: LAWRENCE ENGLISH [aus]
: STEINBRÜCHEL [ch]

:
:
related links:
www.room40.org
www.cronicaelectronica.org
www.synchron.ch
www.12k.com
(segment|e :Konzert-Reihe für experimentelle elektronische Hörmusik.)
PLACARD
Walcheturm und ./morFrom/. präsentieren:

SOUNDPERFORMANCES: Wireless Headphone Festival

Donnerstag + Freitag, 25. + 26. August 2005, 21 Uhr

25. August: Start 21h
./morFrom/. (ZH/Neuchâtel)
Roma Sol R (Neuchâtel)
Karma Kaos (Genève)
Spinky 84 & Social Base (ZH) (aka Alain Kupper & Kay-Zee)

26. August: Start 21h
Larkian (Lausanne)
Static Tics - (Worm.nl / Stream aus Rotterdam)
Trixa Arnold & Tomas Korber (ZH)
Receptor - (Worm.nl / Stream aus Rotterdam)
Jason Kahn (ZH)
Christian Dergarabedian - (Worm.nl / Stream aus Rotterdam)
./morFrom/. (ZH/Neuchâtel)

[http://www.leplacard.org]
Buch Vernissage
Mittwoch 24 August 18h


Buch Vernissage & Wallpainting
Book Nr. 11 ( Limited Edition I / 50 copies)

"Just an other Freak in a Freak Kingdom"

Tina Brägger
Videoparadiso
Freitag 12 August 21:30h

Openair Screening

Videoparadiso_ iMediathek on the Road

Präsentiert Arbeiten zum Thema „Ortserkundungen“
Mit Videoes von Thomas Fürhapter (A) , Astrid Nippoldt, André Korpys &Markus Löffler (D) ,Els Opsomer (B) Calin Dan (NL)Lukas Bardill &Gabriele Gerber (CH) Jean-François Guiton (F), Ralf Küster und Olaf Simon (D)

www.imediathek.org
LIVE-LOOPING: Bernhard Wagner
Mittwoch, 13. Juli, 20h30

Vortrag und Diskussion mit anschliessendem Konzert

mit Bernhard Wagner, Live-Looping Gitarrist und Organisator des
1. internationalen Loopfestivals Zürich ([http://loopfestival.com])

Digitaler Salon des Studienbereichs Neue Medien HGKZ
«Ein Lächeln im Kosmos»
von Lucinda Miranda Santos

im Projektraum

Vernissage:
Mittwoch 8 Juni 19 h


Mittwoch 8 Juni 2005 – Samstag 2 Juli 2005

Öffnungszeiten:
Mi–Sa 15 h –19 h
SO21
Sonntag, 26. Juni 2005, 21.00- 24:30

„So21“ für einmal live aus dem Kunstraum Walcheturm. Neun Künstlerformationen aus dem Kunst-radio So21 treten live auf.

Live-Übertragung auf Radio LoRa 97.5 MHz
dorkbot Day:  hacienda
Mittwoch, 22. juni.2005 ab12.00 Uhr

12.00h INSTALLATIONS & EXHIBITIONS

19.00h PRESENTATIONS:
bruno spörri (ch)
mark bain (us/nl)
jasch (ch)
matthias lampe (ch)
john flury (ch)
alejo duque (col) & lorenz schori (ch)
SOUND PERFORMANCE von
roland roos (ch)
Segmente
Donnerstag, 23. Juni 2005, 20.45 Uhr

KONZERTE LIVE:

Luigi Archetti und Bo Wiget (CD Release „Low Tide Digitals II“)

Jason Kahn

Segmente: Konzert-Reihe für experimentelle elektronische Hörmusik.
ANDREW PEKLER (~scape, DE)
Donnerstag, 9. Juni 2005, 20.45h

Im Veranstaltungsraum

Live:

ANDREW PEKLER (~scape, DE)

BENFAY (CH)

Teil der Segmente Reihe
The fathers of Computer Music:
Max Mathews, John Chowning,
Jean-Claude Risset

*Workshop *

Freitag, 3. Juni 2005,
10:00 - 18:00 Uhr
VIDEOEX 2005
20. - 29. Mai 2005

7. Internationales Experimentalfilm & -videofestival

Zurich Switzerland

International & Swiss Competition
Main Program: Behind the Image
Robert Frank, Looking for the Real (John Smith),
Under the Surface USA (Animal Charm),
City Fokus Berlin
Specials:
Owen Land, Carolee Schneemann
Expanded Cinema.

www.videoex.ch
The Long String Instrument
im Ausstellungsraum

Ellen Fullmann &
Konrad Sprenger

Konzert:
Donnerstag 5. Mai, 20h

Präsentation:
Mittwoch, 4. Mai, 19h
SEH-TANK
Club für Film, Video, Trash, Experiment und Underground

präsentiert:

Deutschland über alles -
Kurzfilme der 90er aus der BRD. Garantiert Kult!!!!
Intr-Version European Spring Tour
Freitag, 29. April 2005, 21.30h

Im Veranstaltungsraum

Konzert mit:
Jérôme Deuson aka aMute (Belgien), Mitchell Akiyama (Kanada),
Arden (Akiyama, Deuson und Stephan Fedele am Schlagzeug)

Teil der Segmente Reihe
Creative Commons
Mittwoch, 27. April, 20.00h

Im Veranstaltungsraum

VORTRAG: „Creative Commons in Switzerland“.

anschliessend Konzert von pureape und le zero

Digital Brainstorming
Zimmerstunde
Freitag 22. April, 21.00h
im Veranstaltungsraum

Eine «musikalische Wohnungsführung» mit zeitgenössischer Schlagzeugmusik.
Gespielt von Sebastian Hofmann.
"la città divisa" (die geteilte Stadt)
im Projektraum

Aldo Mozzini

Finissage: Freitag 13 Mai,
19h - 22h
Cose di Casa
( In progress)
im Ausstellungsraum


Nina Weber, Alfred von Escher, Stefano Benini, Giampaolo Russo, Nicola ed Enrico Gennuso, Saverio Scaduto,....

Mittwoch 30 März
bis Samstag 23 April 2005

Öffnungszeiten: Mi-Sa 15h-19h
Yann Beauvais (Paris / Lightcone) präsentiert:
Dienstag 29 März 20.30h

im Veranstaltungsraum

Filme & Video von Caspar Stracke, Matthias Mueller,
John Smith, Yann Beauvais and more
Seh-Tank
Im Veranstaltungsraum

Karfreitag 25 März 21h

Seh-Tank:
Club für Film, Video, Trash, Experiment, und Underground
Präsentiert Werke zur Dreifaltigkeit
Videoorchester
Im Veranstaltungsraum

Donnerstag, 24. März 2005, 21.00 Uhr

Videoorchester – audio-visuelle Performance mit Kabelsalat inkl.

Eine Veranstaltung des Digitalbrainstorming Netzwerk
Merzbow Live
Samstag 12 März 2005  21h
im Veranstaltungsraum

Live:

Merzbow aka Masami Akita (Tokio)

Roger Rotor (Zh)

Als Teil der Segmente Reihe
eine Kooperation mit dem cabaret voltaire
Nicolas Collins
Freitag 4 März 2005 21h

im Veranstaltungsraum

Live Electronics
Nicolas Collins (Chicago)
&
Norbert Moslang (CH)

Abschlusskonzert zum Sound-Workshop Hardware Hacking
Segmente
Donnerstag, 24.02.2005 21h

Live:

Herve Boghossian (FR),
Günther Müller ( CH),
Steinbrüchel (CH)

Als Teil der Segmente Reihe
marc behrens & pe lang
Im Veranstaltungsraum

Donnerstag 3. Februar 2005 21.00 Uhr

LIVE:
pe lang (zh)
marc behrens (D)

DJ: zipo (D)

Teil der Segmente Reihe
dorkbot.swiss / zürich
Mittwoch, 19.Jan.05, 20.00 Uhr
im Veranstaltungsraum

people doing strange things with electricity in über 20 städten weltweit, jetzt auch in der schweiz!
new year Party
Freitag, 31. Dez. ab 23.30 Uhr

....Mit Closomat (live), Crowdpleaser (ge), Trischa, Micrometropolice und styro5002
«Bazar Bizar»
Donnerstag, 23.Dez.04
12.00 - 24.00 Uhr
dont miss!!
“Texas Rangers trying to solve the Cow-Bell-Massacre-Problem
Freitag 17 Dezember 21.00 Uhr

Die Künstler Christian Falsnaes (Dänemark), Bella Angora (Österreich) und So:ren Berner Erlandsen (Niederlande) transformieren in diesem Stück / Performance das traditionelle Musical in ein zeitgenössisches Performancewerk:Installation, Konzert, Video und Kunstperformance.

institut für feinmotorik
Donnerstag 9 Dezember 21h


institut für feinmotorik

&

strotter inst.

"instant city mobil"
Dienstag, 30. Nov. , 20.00 Uhr



im Veranstaltungsraum




Die Performancekünstler (Sibylle Hauert und Daniel
Reichmuth) any affair
präsentieren ihre

interaktive Installation "instant city mobil"

RESFEST Closing Party
Samstag 27. Nov. 2004 ab 23H


Q BOY & MZ FONTAINE (LONDON), LEXX (ZH)
A TOUCH OF CLASS (NYC), LADY B (NIZZA)
visuals by +41 // DIY (LAUSANNE)
03---------04
03.11.04 bis 13.11.04

Im Ausstellungsraum


Verlängert bis 16. November


Finissage:
Dienstag 16. Nov. 2004 18h




Fotografieausstellung von Kunststudenten der Kunstakademie Düsseldorf (Ruff-Klasse) und der Hochschule für Gestaltung und Kunst in Zürich.
Transient Travels
Samstag 6 November 20:45h


im Veranstaltungsraum

live:
florian hecker (mego, fals.ch/D)

marcus maeder (domizil/zch)

jasch (dOc/lu)
Vortrag: Reinhard Storz
im Veranstaltungsraum


Donnerstag 28 Okt. 2004 20h


Geschichte der Netzkunst aus der Sicht eines Schweizer Pioniers
+ Online-Projekt „56kTV - bastard channel“
Save the Moon
im Ausstellungsraum

Mit : Yael Bartana (NL), Gianni Motti (I/CH), Andreas Dobler (Zh), Romeo Grünfelder (D)
Pascal Lampert (Zh), Ursula Palla (Zh), Gregor Wyder (Biel),

30. Sept. – 29. Okt. 04

Finissage
Samstag 30 Okt. 18h



Öffnungszeiten:

Mittwoch – Samstag,

15:00 - 19:00
Strapazin Ausstellung
im Projektraum

"Ich bin 20 und die Welt gehört mir" /
20 Jahre Comic-Magazin STRAPAZIN

Eine Ausstellung mit 48 Panels von 48 verschiedenen Autoren

(Konzept & Storyboard: Noyau)

13. - 24. Oktober 2004

Öffnungszeiten:
Mittwoch - Samstag,
15 - 19 h

http://www.strapazin.ch]" target="_blank" class="red">[http://www.strapazin.ch]
Preisgekrönte Trickfilme
Freitag, 22. Oktober 20.30 Uhr

im Veranstaltungsraum

Preisgekrönte Trickfilme
aus dem In- und Ausland

Anschliessend Konzert von Daktari (Zürich)
STRAPAZIN LIVE!
Mittwoch, 20. Oktober, 20 Uhr

in Veranstaltungsraum

“Illustrierte Lesungen”

Zu den Texten der Autorinnen und Autoren wird von den Zeichnerinnen und Zeichnern live gezeichnet.
the eye of arghhhhh
Im Veranstaltungsraum


Freitag, 15. Oktober, 21h


Ein Bild-ton Ensemble

mit François Chalet (visuals), Roger Rotor (electronics), Simon Berz (drums and electronics), Joke Lanz (turntables, electronics), Christian Weber, (bass, electronics) , Andrew Philipps (audio design).
AV TOUR 2004 [USA]
Im Veranstaltungsraum

Montag 18 Oktober 2004 20:45h

J.Frede ( Los Angeles) & David Brady (Denver) Audio & Video Performance
& Jason Kahn (Zh)

Teil der Segmente Reihe
Ursula Palla: Wolkenmaschine 2
VideoInstallation
im Projektraum:


Vernissage
Donnerstag 23 September



23 Sept. 2004 - 9 Okt. 2004


Öffnungszeiten:

Mittwoch– Samstag,
15:00 – 19:00h
So21, das Kunstradio
Sonntag, 5. September 2004

21.00-01.00 Uhr



Mit folgenden So21 Projekten und Künstlern

400asa, Akaria Fonografica ,Betinko, Grauton / Karen Geyer, Beni Weber, regen 2, Philipp Schaufelberger , Sebastian Hofmann, Marc Unternährer, Jörg Köppl, Jogrim Erland, Vänçi Stirneman, Gido Dietrich, Wim Kolb, Thomas Ehrat.



Das Kunstradio So21, das seit 1981 jeweils am Sonntagabend ab 21 Uhr über den Äther des Zürcher Radiokanals Lora geht, bricht mit eingeübten Hörgewohnheiten und schafft Raum für Experimente - diesmal nicht aus dem Radiostudio sondern live aus dem Kunstraum Walcheturm.
Jaap Pieters (Amsterdam) Super-8-Filme
Mittwoch, 8. September 20.30 Uhr




Frozen Time - Das besondere im Alltäglichen



Seit 15 Jahren dokumentiert der Holländer Jaap Pieters mit seiner Super-8-Filmkamera die Menschen und das Leben auf den Strassen von Amsterdam.
Die dreiminütigen Kurzportraits von Menschen am Rande der Gesellschaft stammen von einem, der ganz genau hinsieht.
MICROMANIA minifestival
Samstag, 14. August 2004 ab 15 Uhr


MICROMANIA minifestival
– 5-years of low techmusic for hightech people –




Workshops und Präsentationen (ab 15 Uhr)


- Joan Leandre,retroyou.org, Barcelona,
- microbuilder - community construction kit, Zürich
- Atari und Gameboy Chipmusic - Dragan Espenschied (bodenstandig2000) und Thomas Margolf (firestARTer)



Liveacts: (ab 21 Uhr)
- bodenstandig 2000
- 8BIT Los Angeles
- firestARTer
- Naughtyboy Los Angeles
- Bacalao
- Monoblock B (7b, Specialmaterial)
ROUGH AND READY ELECTRONICS - R-A-R-E # 6 ABSCHLUSSKONZERT
Sonntag 22. August 14.00 – 24.00 h



.

Nach 5 Veranstaltungen in verschiedenen Schweizer Städten
bildet das 12-stündige Set im Walcheturm das Abschlusskonzert
der diesjährigen Veranstaltungsreihe.


Mit dabei ist unter anderem der Lausanner Keyboarder Pierre Audetat (Mitbegründer von "Silent Majority"), Roger Rotor (Zürich), Strotter Inst. (Bern) und Phroq (Lausanne) , die bei der sechsten Ausgabe von r-a-r-e ebenfalls mit von der Partie sein werden.
Dipl. 04
Diplomausstellung hgkz, Studiengang Bildende Kunst

Vernissage:

Freitag 25. Juni 2004, 17.00-21.00 Uhr




Eve Bhend

Luzia Broger

Linda Herzog

Cornelia Heusser

Tom Karrer

Marina Klinker

Patrick Klötzli

Saskja Rosset

Andreas Widmer

Zaccheo Zilioli



Dauer der Ausstellung:

25.Juni - 8. Juli 2004
Offen: Mo-So 13.00-19.00



Finissage mit Musik

Donnerstag 8. Juli, ab 20.00 Uhr

From Here On Out
2. Juni bis 6. Juli 2004


15 Flash-Animationen gegen den Standby-Stromverbrauch




Online-Projekt mit Arbeiten von:
Airline, Hervé Graumann, Laurent Schmid, Relax (Chiarenza & Hauser & Co), Ursula Palla und Yves Netzhammer.

http://www.on-out.info]" target="_blank" class="red">[http://www.on-out.info]

Die Flash-Animationen werden in den Fenstern des Walcheturms bis Ende Juni zu sehen sein.
VIDEOEX '04
21. - 30. Mai 2004



Internationales Experimentalfilm & Video Festival

Zurich Switzerland



International & Swiss Competition, Main Program (Images of Surveillance), Retrospectives (Harun Farocki, Isa Hesse-Rabinovitch), Special Programs (Dfuse, Sounds & Pixels), Installations, Live Acts & Expanded Cinema.

http://www.videoex.ch]" target="_blank" class="red">[http://www.videoex.ch]
Meilensteine der Computerspiele
FREITAG 14. Mai, 20:00h

Vortrag: Andreas Lange, Berlin

In zusammenarbeit mit Digital Brainstorming
Gartenzwerg im Kopf - verlängert bis So. 9. Mai
15. April - 9. Mai 2004

(1. Mai geschlossen)

Ein Gesellschaftsspiel in Form einer Rauminstallation

Neue Öffnungs- und Spielzeiten:

Sa + So 15 - 19h

spielreservation: info@interpixel.com

auf anmeldung sind für gruppen ( 3 - 6 personen)
auch weitere spieldaten möglich.

Interpixel

Philippe Sablonier & Eva-Maria Würth

interaction_18:::
KUNSTLICHTKONGRESS
Dauer der Ausstellung:

Verlängert bis Samstag 10 April
Offen: Mi-Sa 15h-19h

60 hamburger KünstlerInnen zu Gast im Kunstraum Walcheturm.

Im März 2004 wird der Kunstraum Walcheturm in Zürich zum Schauplatz einer kollektiven raumgreifenden Gruppeninstallation.

Konzert Kim Cascone, ....
DONNERSTAG 8. April, 20:30h

Konzert

Kim Cascone (USA)
Bernd Schurer (ZH),
Longmo (ZH)

Als Teil der Reihe segment| e
Schlagzeichen - Ein Programm für Schlagzeug-Solo
SAMSTAG 3. April, 20:00h

Mit Werken von Globokar, Aperghis, Lauck, Thewes, Heisch und Fehlmann.

Gespielt von Sebastian Hofmann.
Andres Bosshard, Zürich, Köln, Wien
MITTWOCH 31. März, 20:00h

Vortrag und Präsentation von Klangtürmen, Klangparks und Soundmüll-Entsorgung.

Andres Bosshard spricht in :digital brainstorming über seine Projekte und nimmt das Publikum mit klingenden Kostproben auf seine Klangreisen mit.
Video art in Post-Apartheid South Africa
FREITAG 12. März, 20:30h

Stephen Hobbs(Johannesburg, South Africa)

Vortrag, Präsentation
SAMSTAG 28. Feb. 21:00h
Rough And Ready Electronics

Luigi Archetti git, electr
Franziska Baumann voc, electr
Gabriela Bergallo voc
Michael Hampel electr
Roberto Bargellini voc
Elektroksi Foksi (Milk+Wodka)
Wolf Neidhart cam
Christoph Hess (Strotter Inst.) turntables
Mobiles Kino super8
Ramon Orza (ganzerplatz) mix, electr
Tomas Kudrna video
Simon Grab intervention

http://www.r-a-r-e.net]" target="_blank" class="red">[http://www.r-a-r-e.net]
SAMSTAG 21 Feb. 2004 20:45h
ASMUS TIETCHENS & Dj Zipo
( konzert 21:30)

asmus tietchens ist einer der wichtigsten aktiven der geräuschmusik und seit den 60er jahren aktiv. sein schaffen umfasst über 60 einzelveröffentlichungen auf labels wie ritornell/mille plateaux, staalplaat, die stadt und viele andere.

mit zum programm gehört ein auftritt von dj zipo [aufabwegen], der vor und nach dem konzert geräuschmusik-collagen auflegen wird.

http://www.tietchens.de]" target="_blank" class="red">[http://www.tietchens.de]

http://www.aufabwegen.de]" target="_blank" class="red">[http://www.aufabwegen.de]
MITTWOCH 11. Feb. 2004 20:30h
APESTAARTJE feat.

AERO
a complex synthetic recreation of something unspecifically organic, in other words, an assemblage of sound capable of transforming the listener's conception of time and space

+ ANDEREGG SEBASTIEN ROUX
melodic, electronic and organic ambient compositions
based on digitally processed guitar drones.
[http://www.staartje.com]

& STEINBRÜCHEL
------
Als Teil der Reihe segment| e .......
electric currents - unter strom
im Veranstaltungsraum

Sonntag, 30.Januar 2005, 21.00 Uhr



Konzert mit Kompositionen, die anlässlich des 10-jährigen Bestehens von "ensemble Intégrales" in Auftrag gegeben wurden.
INTER----MISSION
Installment 0.1 ---------------
SNM-HGKZ Development Open Lab -
Public Opening: ---------------
- Sa 7. Feb, 18:00-21:00 Uhr --
TRAMJAM - ZURICH RUSHHOUR by Mumbai Streaming Attack
Eine "Mehr-Kanal-Mehr- Tramfahrer-Mix-Hub-Streaming- Jam-Session" von Zürcher
Stadtgrooves. Mit 13 Tramfahrplänen synchron orchestriert. -----------------

- Sa 7. Feb, 13:00-18:00 Uhr --
Video-Adventskalender
Durch die Fenster neben dem Eingang des Kunstraums strahlen diesertags nach dem Eindunkeln (16.00h- 23.00h) zwölf Monitoren einen Adventskalender nach Aussen
Concert André Möller
- Di 25 Nov 2003, 20.30 Uhr --
In the tradition of LaMont Young and Phill Niblock, André Möller works with loud electronic sounds based on just intonation. His slow rate of development creates a feeling of time outside of day-to-day life.
shifting time / space
Finissage: -------------------
- Do 11 Dez 2003, 19.00 Uhr --

Frédéric Moser & Philippe Schwinger (CH),
Chen Chieh-Jen (Taiwan), Stefan Nikolaev (Bulgarien)
------------------
Offen: Mi-Sa 15.00 - 19.00 Uhr
FACCIAMO LE FOTO - Verlängert!!
Finissage (neu): -------------
- Mi 3. Dez 2003, 19.00 Uhr --

Die Ausstellung von FRANZISKA BODMER / BRUNO MANCIA ist bis am 3. Dezember verlängert.

Offen: Mi-Sa 15.00 - 19.00 Uhr
20 Jahre No Budget Festival Hamburg
- Do 20. Nov 2003, 20.30 Uhr --

Videoex Zürich & Kurzfilm- festival Hamburg präsentieren im Kunstraum Walcheturm eine
Auswahl von Experimentalfilmen und Videoarbeiten aus dem No Budget Programm.
OYSTERED - Meeting No. 2
- Mi 19. Nov 2003, 21.00 Uhr --
Electro-Acoustic Improvisation-Meeting
Der australische Experimental-Gitarrist OREN AMBARCHI trifft auf die Schweizer Noise und
Electronic Meister der ersten Stünde NORBERT MÖSLANG und GÜNTER MÜLLER.
"wich side are you on?"
Finissage Donnerstag 16 Okt. 18h

Andro Wekua (Georgien), Ann Course & Paul Clark (UK), Cecilia Lundquist (SWE), David Chieppo (USA), Grrr / Ingo Giezendanner (CH); Guillaume Pinard (Fr), Fabrice Gygi (CH)

Öffnungszeiten: Mi-Sa 15h-19h
Lange Nacht der Museen
Samstag, 6. September 2003,

Die 'Lange Nacht der Museen' ist im Kunstraum Walcheturm der zeitgenössischen Musik gewidmet:

19.30h - 21:45h (Eintritt 15.-)--------

Jürg Frey, Klarinette / Craig Shepard, Posaune / Jogrim Erland, E-Gitarre
Marcus Kaiser, Violoncello / Tatsuto Suzuki, Dirigent
spielen Kompositionen von:
John Cage / Atlas Eclipticalis (1961-62) , Craig Shepard / Wind (3) (2002)
Craig Shepard / Michael (2003) UA

-----------------------
22h - 22:33h

Bernd Schurer: 33/33
imaginary promenade trough 33 years of sounding history in 33 minutes.
composition for 4 channel tape.
---------------------------
22h45-23:30h

Softland (SM): Electronic Live Set
---------------------------
23h45-0:30h

rm74 (domizil): Electronic Live Set
Digitaler Salon.... Donnerstag 3 Juli 2003 19h
WOLF-DIETER ERNST (Uni Basel):

Zu den Möglichkeiten der Aktion -
Vom Expanded Cinema zu Expanded Media?

Dr. Wolf-Dieter Ernst, Theater- und Medienwissenschaftler, arbeitet als Koordinator des Forschungsprojektes "Bild-Figur-Zahl" an der Universität Basel. Neben seiner
wissenschaftlichen Tätigkeit arbeitet er als
Performer.
Digitaler Salon
Donnerstag, 05.Juni 2003, 19:00Uhr
Performative Wissenschaft
HANST DIEBNER
Vortrag / Diskussion
VIDEOEX
Internationales Experimentalfilm- und Videofestival

16.-25. Mai 2003 Zürich

INTERNATIONALER WETTBEWERB
Aus 49 Ländern stammen die gut 1250 diesjährigen Eingaben für den vierten internationalen Wettbewerb: Ein spannendes aber auch schwieriges Unterfangen daraus in neun Blöcken einen Überblick zur aktuellen Produktion im Video- und Experimentalfilmbereich zu schaffen. Auffallend viele Arbeiten zeigen eine Welt die weniger unbeschwert und umso nachdenklicher ist.

GAF41 fotografie im gang
Jasna Plesko, Daniel Grieser, Regula J. Kopp, Selina Weillemse, Valeriano di Domenico
05.-12. April 2003

Pilot
Diplomausstellung des Studienbereichs Neue Medien der HGK Zürich
Mit Arbeiten von:
dd, Felix Eggmann / Max Rheiner, Christina von Rotz / Franziska
Kempf, Marcel Kuster, Karin Leuthold, Mario Purkathofer, Stefano
Vannotti, Gleb Vdovine
30. März - 6. April 03

Digitaler Salon
Präsentation & Vortrag mit Christian Höller

Von Audio-Vision zu Techno-Vision Über
jüngere österreichische Electronica-Produktionen.
In Zusammenarbeit mit dem Studienbereich Neue Medien HGKZ

Freitag 7. Februar 2003 20.30h
Temporary Discomfort IV, PULVER GUT (WEF live)
Jules Spinatsch

Vernissage Donnerstag 23. Januar 03, 19h - 21h

Zwischen 23. Januar und 1. Februar kann die Enstehung des Wandbildes mitverfolgt werden.

Finissage Donnerstag 13. Februar, 19h - 21h
Alex McKenzie
Mittwoch, 22. Januar 03, 21:00h

Experimentalfilmer Alex McKenzie aus Vancouver Canada auf seiner Europa-Tournee

VIDEOEX präsentiert in einem Doppelprogramm:
seine live Cinema Pertformance
MEDI(CINE)
Expanded Cinema, 2003, 20 Minuten, 2 ¥ 16mm mit Ton
+
THIS FLEETING
sein neustes FilmWerk
2003, 45 Minuten
Gambling, Gods and LSD
Donnerstag 26. Dezember

Premiere im Kino RIFFRAFF 1
12.00h / 15.30h  / 20.30h Filmvorführung in Anwesenheit des Regisseurs

danach ab 22.00h

Gambling, Gods and LSD Night

An vier Plattenspielern:
Prinzessin In Not , Dimitri De Perrot , Jonza C. , Bang Goes and Surprises ...
Advent
Am Freitag, 13.Dezember, 20.00 Uhr

Eröffnung des Video Advents-Kalender von

Karim Patwa, Zilla Leutenegger, Jessie Fischer, Veronesi-Höpflinger, Ursula Palla, Davide Legittimo, Susanne Hofer, Lukas Bardill und Gabriela Gerber, Erik Dettwiler, Wim Kolb, Thomas Ehrat, Bernhard Kaeser
Digitaler Salon
Donnerstag, 5. Dezember

ist die offene experimentelle Plattform
Digitaler Salon des Studienbereichs Neue Medien
bei uns zu Gast

Newsletter 11/2002 mit

Vortrag: Geert Lovink, Aufstieg und Fall der Dotcoms
Benefiz
PDN Party

Samstag, 26. Oktober, 22.30 Uhr

mit *Pochatz *Bang Goes *Helmet *Novilon

Videovisuals: APM
Benefiz
Freitag, 4. Oktober, 21.30 Uhr

mit *FLATTRACK Plattentaufe ,

danach
THE 12th
MASSIVE URSIVE PRIMITIVE NIGHT
Peter Mettler und Fred Frith
Mittwoch 31 Juli  21.30h

Live Performance mit Bild- und Musikimprovisation. 
Ausschnitte und Rohmaterial aus ‚Gambling, Gods and LSD' mit Gitarre und Prozessoren.


Eröffnung
Am Donnerstag 27. Juni ab 19 Uhr wird

der neue Kunstraum Walcheturm an der Kanonengasse 20,

mit der akustischen Aktion "9 Schlagzeuger von Nik Emch" eröffnet.

DER KUNSTRAUM WALCHETURM HAT EINEN NEUEN STANDORT
er befindet sich im kasernenareal
kanonengasse 20
8004 zuerich switzerland
tel 0041- 43 322 08 13
fax 0041- 433 22 08 15
GOODBYE CHILL-OUT LOUNGE
SAMSTAG 29.12.2001 / SONNTAG 30.12.2001

START SAMSTAG 17.00 - END SONNTAG 24.00

SOUNDS BY :
SAMSTAG ...ANDRI, HELMET, BANG GOES,...
SONNTAG ... NADIA, ..... , SNUR,

walchestrasse 6 ch-8006 zürich
info@walcheturm.ch