Première SEH-TANK


  Freitag, 25.Mär.05
  Veranstaltungsraum
  Club für Film, Video, Trash, Experiment, und Underground

mit Filme zur Dreifaltigkeit
  Filmvorführung Freitag, 25.Mär.05, 21.00
   images  detailed description 






 

 Kyros Kikos organisiert und moderiert SEH-TANK

 



 

   top 





 
  SEH-TANK
Club für Film, Video, Trash, Experiment, und Underground

Jesus, Maria und Josef, es ist wieder so weit: Der zweithöchste Repräsentant des Führungstriumvirats der hiesigen angebeteten Gottheiten wurde vor ca. 2000 Jahren unsanft ums Leben gebracht, indem man ihn an ein Stück Holz nagelte. 200 Dekaden später feiern die Anhänger dieses Herrn, wie jedes Jahr wieder, den göttlichen Todesumstand samt darauf folgender Wiederbelebung. Ein Anlass für den SEH-TANK, sich mit kurzfilmigen Merkwürdigkeiten diesem Thema zu widmen.

SEH-TANK zog von der Elbe an den Zürisee. SEH-TANK ist ungeduscht, riecht aber gut. SEH-TANK lacht gerne, weil dies der Ernst der Lage erfordert. SEH-TANK ist der neue Club für Film, Video, Trash, Experiment und Underground in Zürich. Mit einem kontinuirlichen Programm, zunächst einmal im Monat, möchte SEH-TANK den menschlichen Gestaltungswillen
jenseits der Gleichschaltungsmaschinerien erforschen. Mit Filmvorführungen, Videoscreenings, Live-Auftritten, Aktionen, für die noch keine Schublade erfunden wurde, präsentiert SEH-TANK sein Menschenbild jenseits der Kulturverwaltung und fröhnt dabei ungeschminkt seinem humanistischen Hedonismus.
Der Kunstraum Walcheturm fungiert dabei als Herbergsvater für SEH-TANK, gibt ihm zu trinken und zeigt ihm Zürichs emergenteste Hinterhöfe.
 
top 


info@walcheturm.ch * kanonengasse 20 * 8004 Zürich * fon 0041 - 43 3220813 * fax 043 3220815