Yannis Kyriakides


  Freitag, 09.Dez.05
  Veranstaltungsraum
  Freitag 9. Dezember 2005, 20.00 Uhr 

Konzert : Yannis Kyriakides

tetTIX für Stimme, Insektenklänge und drum machine (1999)
hYDAtorizon für Klavier und Sinusklänge (2000)
Improvisation

Veranstaltet mit IGNM ZÜRICH ([http://www.ignm-zuerich.ch])

Musik zwischen abseitiger Klangforschung und archaischer Wucht.
   images  detailed description 






 

 

 Yannis Kyriakides

 

 

 

 



 

   top 





 
  conSPIracy cantata (1999)

Stephie Büttrich: Stimme, Ayelet Harpaz: Stimme, Marion von Tilzer: Klavier, Yannis Kyriakides: Elektronik, Clare Gallagher: Technik


Zum erstenmal ausführlich in Zürich: die Musik des zypriotisch-britischen Komponisten und Elektromusikers Yannis Kyriakides, der in den letzten Jahren vor allem mit multimedial-theatralischen Werken von sich reden gemacht hat; zuletzt in der Staatsoper Stuttgart: Musik zwischen raffiniertem Groove, abseitiger Klangforschung und archaischer Wucht.
»Mich interessiert die Grauzone, in der die Musik sich keiner spezifischen Norm unterwirft. Typische "zeitgenössische Musik" ist oft ebenso normiert (um bestimmten, meist akademischen Standards zu genügen) wie Popmusik. Mir gefällt Musik, die sich solchen Zwängen entzieht. Ich lasse mich gern inspirieren von Techno, Drum'n'bass oder Hip-hop; in diesen Sounds fühle ich mich zu Hause. Aber es würde mich nicht befriedigen, in so starren Genres zu arbeiten. Komponieren heisst auch, solche Konventionen auf den Kopf zu stellen.«
«I try to empty the content and increase.» YANNIS KYRIAKIDES
 
top 


info@walcheturm.ch * kanonengasse 20 * 8004 Zürich * fon 0041 - 43 3220813 * fax 043 3220815