segment| e: Heribert Friedl (A), Longmo (CH)


  Mittwoch, 18.Apr.07
  Veranstaltungsraum
 
  Konzert Mittwoch, 18.Apr.07, 21.00
   images  detailed description 






 Heribert Friedl

 Longmo



 Heribert Friedl

   top 





 
  Heribert Friedl (A)

Heribert Friedl ist ein Künstler, der sich mit Sound, Bild und Wahrnehmung beschäftigt. Er lebt und arbeitet in Wien. Ausstellungen und Projekte in Ungarn, Deutschland, Großbritannien, Italien, USA und Österreich. Kollaborationen mit Bernhard Günter, Dale Lloyd und John Norman (radian). Friedl leitet das Label "nonvisualobjects", das er mit Raphael Moser im Herbst 2005 startet, eines der derzeit wohl spannendsten Labels für minimalistische Musik.

Heribert Friedls Sounds haben als Ausgangsmaterial field recordings, Originalaufnahmen von Geräuschen, die vom Publikum zunächst als vertraut wahrgenommen werden. In der Folge werden die Tonsequenzen und -montagen allerdings elektronisch so bearbeitet, dass sie sich durch Filtern und Reduzieren von ihrem Ausgangsmaterial emanzipieren und abstrahieren. Auf seinen neueren Aufnahmen beschäftigt er sich mit dem Cymbalon (Hackbrett).
In geisterhafter Stasis schweben die Schatten von Heribert Friedls eigenwilligem Spiel auf dem Cymbalon und manch einer wird an Kreissägen in Superzeitlupe denken, wenn seine obertonreiche Handschrift erklingt. Die Klänge halten lange aus, sind wie festgefroren in den weit gedachten meditativen Gesten ihrer gestrichenen Erzeugung und digitalem processing. Akkompagniert von gelegentlich auftauchendem Hohlraumpochen und durch wunderschöne Field Recordings.


Longmo (CH)

Roland Hausheer, geboren 1968, lebt und arbeitet in Zürich. Beschäftigt sich mit Konzepten der elektronischen Musik auf der Basis des Yi Jing und asiatischer Philosophie. Als Gestalter in den Bereichen Illustration, Neue Medien, Musik und Theater tätig.
 
top 


info@walcheturm.ch * kanonengasse 20 * 8004 Zürich * fon 0041 - 43 3220813 * fax 043 3220815