Segmente: Tomas Korber (CH) , Jorge Castro aka Fisterni (ARG)


  Freitag, 06.Apr.07
  Veranstaltungsraum
  2. Freitag 6 April 2007 21:00
UMBRAL TOUR 2007 EUROPE

Tomas Korber (CH)
Jorge Castro aka Fisterni(ARG)

Teil der Segmente Reihe

segment|e: Konzert-Reihe für experimentelle elektronische Hörmusik
--------------------------------------------------------------
Die Segmentereihe wird durch den Popkredit der Stadt Zürich unterstützt
--------------------------------------------------------------
  Tomas Korber  Musiker
  Jorge Castro  Musiker
   detailed description 











 
  Tomas Korber

Der Spanisch-Schweizer Komponist und Improvisationskünstler Tomas Korber ist 1979 in Zürich geboren. Nach einer mehrjährigen Grundausbildung in Klarinette und Gitarre folgte ein Selbststudium in elektronischer Gitarre und elektronischer Musik. Seit den frühen 90er Jahren komponiert Korber und performt Improvisationen. Er verfremdet die Gitarrenmusik mittels Software und anderen Manipulationen soweit, dass keine Rückschlüsse mehr auf das Instrument gemacht werden können. Er arbeitete sowohl als Solokünstler als auch zusammen mit Günter Müller, Norbert Möslang, Otomo Yoshihide, Mark Wastell, Lê Quan Ninh, Toshimaru Nakamura, Mattin, Stephan Wittwer, Jason Kahn, Greg Davis, Taku Unami, Thomas Ankersmit, Kai Fagaschinski, Dimitri de Perrot, Dieb13, Butch Morris, Tetuzi Akiyama, David Daniell, Hans Koch, Sachiko M, Sean Meehan, Christian Weber, Keith Rowe, Christian Wolfarth, Kazuya Ishigami, Yamamoto Seiichi, Lionel Marchetti, Bernd Schurer, Graham Halliwell, Andrea Parkins, ErikM, Steinbrüchel u.a. Weiter hat er Musik für Theater- und Filmproduktionen komponiert (unter der Direktion von Franz Dängeli, Kaspar Kasics, Stefan Haupt, Fredi Murer, Martin Moll u.a.). Korber war mit seinen Performances in ganz Europa, Japan und Nord Amerika zu sehen.

Jorge Castro

Geboren 1967 in Cordoba, Argentinien, tritt er seit vielen Jahren als digitaler Künstler Fisternni auf. Auf seiner derzeitigen Europa Tour präsentiert er sein neustes Projekt UMBRAL, bei dem er Field Recordings und Videos in Echtzeit bearbeitet. Er ist einer der Pioniere in elektronischer Musik, mit Masterabschluss in Digital Arts des Maryland Institute, College of Art, USA in 2000.
Seit 1990 wirkte er in Videoproduktionen bei nationalen und internationalen Festivals und Biennials. Seine Arbeiten wurden in Argentinien, Brasilien, USA, Columbien, Mexico, Kanada, Hong Kong, Schweiz, Spanien u.a. gezeigt. Er arbeitet im Bereich Multimedia, Sound und bildende Kunst und hat an zahlreichen Ausstellungen teilgenommen und mit Cornucopia, Zbigniew Karkowski, Chuck Bettis, Richard Chartier, Lex Dinamo, Pablo Reche u.a. zusammen gearbeitet. Zurzeit lebt und arbeitet er in Carlos Paz, Argentinien. Umbral ist sein 3. DVD Album in experimenteller Elekronik, eine Kombination von Atmosphäre, Glitches, Beats und audiovisueller Synästhesie.

Tomas Korber

Born in 1979 in Zurich, Swiss-Spanish composer/improviser Tomas Korber received a musical basic training (theory/clarinet) and guitar lessons, which he quitted after a couple of years. Self-taught schooling in electric-guitar, electronic devices and the use of the computer for musical purposes followed shortly after. Korber has written compositions and played improvised music since the early 90ties. He has worked solo and collaborated with the likes of Günter Müller, Norbert Möslang, Otomo Yoshihide, Mark Wastell, Lê Quan Ninh, Toshimaru Nakamura, Mattin, Stephan Wittwer, Jason Kahn, Greg Davis, Taku Unami, Thomas Ankersmit, Kai Fagaschinski, Dimitri de Perrot, Dieb13, Butch Morris, Tetuzi Akiyama, David Daniell, Hans Koch, Sachiko M, Sean Meehan, Christian Weber, Keith Rowe, Christian Wolfarth, Kazuya Ishigami, Yamamoto Seiichi, Lionel Marchetti, Bernd Schurer, Graham Halliwell, Andrea Parkins, ErikM, Steinbrüchel and many others. He also composes music for theater- and film-productions (i.e. under the direction of Franz Dängeli, Kaspar Kasics, Stefan Haupt, Fredi Murer, Martin Moll and others). Tomas Korber has performed extensively across Europe, Japan and North America.

Jorge Castro

Born in Córdoba, Argentina in 1967.Jorge Castro aus Argentinien tritt seit vielen Jahren als digitaler Künstler Fisternni auf. Auf dieser Europa Tour präsentiert er sein neuestes Projekt UMBRAL, bei dem er Field Recordings und Videos in Echtzeit bearbeitet. One of the Pioneers in Electronics from Argentina, Master in Digital Arts from Maryland Institute,College of Art,U.S.A 2000. Since 1990 he has been working in video participating in important National and International Festivals and Biennials.His work has been featured in Argentina, Brazil, United States, Colombia, Mexico, Canada, Hong Kong, Switzerland, Spain and many Countries. He is working in multimedia, Sound and visuals art participating in several exhibitions and colaborations with Cornucopia, Zbigniew Karkowski, Chuck Bettis, Richard Chartier, Lex Dinamo, Pablo Reche and many others. Currently he is living and working in Carlos Paz, Argentina. Umbral is his 3 Album DVD in experimental electronics, combine ambient, glitches, beats and audiovisual sinestesia.

 
top 


info@walcheturm.ch * kanonengasse 20 * 8004 Zürich * fon 0041 - 43 3220813 * fax 043 3220815