The Swiss-/Australian Collectables


  Freitag, 14.Sep.07
  Veranstaltungsraum
  Freitag, 14.September 2007, 21.00

The Swiss-/Australian Collectables
Experimentelle Klangforschung, archaische Drum-Beats, ambien-tale Sound-Gebilde und ungewohnte Frequenzen.


Daniel Buess (CH): Schlagzeug
Eugene Eughetti (AUS): Schlagzeug
Peter Neville (AUS): Schlagzeug
Christoph Bösch (CH): Flöten
Gary Berger (CH): Elektronik / Komposition
James Hullick (AUS): Elektronik / Komposition
Myles Mumford (AUS): Elektronik / Komposition
Jose Navarro (CH): Elektronik / Komposition

Musik von Gary Berger, James Hullick, Myles Mumford, Jose Na-varro, Thomas Lauck und den „Collactables“
   images  detailed description 






 

 

 

 



 

   top 





 
  Experimentelle Klangforschung, archaische Drum-Beats, ambien-tale Sound-Gebilde und ungewohnte Frequenzen verspricht das aktuelle Programm der Swiss-/Australian Colectables, einer Gruppe, die aus der langjährigen Zusammenarbeit des Schlagzeugers Daniel Buess mit den australischen Schlagzeugern von Speak Percussion entstanden ist. Das Programm wurde 2006 in Australien im Rahmen des renommierten Festivals für experimen-telle Musik „Liquid Architecture“ in mehreren Städten aufge-führt und wird jetzt vier Mal in der Schweiz zu hören sein. Neben Eigenkompositionen der Collectables, wird auch ein neues Schlagzeug-Solostück von Thomas Lauck uraufgeführt.

2004/05 ging das Projekt als „The Swiss-/Australian Percussion Connection“ zum ersten Mal in Form von zahlreichen Konzerten und Workshops mit grossem Erfolg in verschiedenen Städten der Schweiz und Australiens über die Bühne und ist in beiden Nationen von der Öffentlichkeit mit grossem Interesse aufgenommen worden. „The Swiss/Australian Collectables“ führt nun als Folge-Projekt diese Zusammenarbeit weiter. Neu werden dieses Mal weitere Musiker aus der Schweiz und Australien mit dabei sein, die mit den drei Schlagzeugern durch langjährige Bekanntschaft und intensive Zusammenarbeit verbunden sind: Es ist dies der Flötist Christoph Bösch, mit dem Daniel Buess schon seit Jah-ren als Duo B&B zusammenspielt, das nun dieses Mal als ein Teil Connection vertreten sein wird. Als Exponenten der Schweizer Elektronik-Szene werden die Musiker und Komponisten Gary Berger und Jose Navarro in die Gruppe integriert. Sie werden für die Formation eine neue Komposition schreiben, sowie auch als Live-Elektroniker mit von der Partie sein. Aus Australien sind die zwei jungen Komponisten James Hullick und Myles Mumford beteiligt. Mumford ist Leiter des Elektronischen Studios am Victorian College of the Arts, an dem auch Peter Neville als „Head of Percussion“ unterrichtet, James Hullick arbeitet am Footscray Community Arts Center in Melbourne ([http://www.footscrayarts.com/]). Das Programm wird aus neuen Kompositionen für Flöte, drei Schlagzeuger und Elektronik bestehen, die in der Gruppe von den Musikern und Komponisten gemeinsam erarbeitet wurden. Improvisation ist auch ein wesentlicher Bestandteil des Programms, so werden die Kompositionen auch ergänzt und kombiniert mit verschiedenen Improvisationen und konzeptuellen Eigenkompositionen, die wäh-rend der Zusammenarbeit der Musiker entstanden und entstehen werden.

[http://www.speakpercussion.com/]
[http://www.jameshullick.com/]
[http://www.garyberger.ch/]
 
top 


info@walcheturm.ch * kanonengasse 20 * 8004 Zürich * fon 0041 - 43 3220813 * fax 043 3220815