Don Qvixote readymade


  Freitag, 07.Mär.08 - Samstag, 08.Mär.08
  Ausstellungsraum
  für Sänger, Gitarre,
Kontrabass und Elektronik
José Navarro

Musiker
Javier Hagen Contratenor – Tenor – Sprecher – Elektroniknik
José Navarro Software - A-Gitarre – E-Gitarre – Elektronik
Aleksander Gabrys Kontrabass – E-Bass – Elektronik

Klangregie
Cornelius Bohn

KomponistInnen
Chikashi Miyama (Japan)
Francesc Prat (Spanien)
Gualtiero Dazzi (Italien)
Isabel Klaus (Deutschland)
Helena Winkelman (Schweiz)
Javier Hagen (Schweiz)
Aleksander Gabrys (Polen)
André Meier (Schweiz)
José Navarro (Spanien)
Leonardo Idrobo (Kolumbien)

Bühnenbild
Gloria Marco Munuera (Spanien)
  Performance Freitag, 07.Mär.08, 21.00
  Performance Samstag, 08.Mär.08, 21.00
   images  detailed description 






 

 

 

 

 

 

 



 

   top 





 
  Don Quijote-readymade ist ein Projekt, dass sich die Figur dieses Ritters zu eigen macht, um seine Gestalt auf verschiedenste Weise neu zu realisieren. Zu diesem Zweck vertonen 10 Komponisten aus verschiedenen Ländern10 ausgewählte Kapitel dieses wunderbaren Buches. 10 unterschiedliche schöpferische Sichtweisen auf die Fantasien und Realitäten jener Figur, die schon mehr als 500 Jahre existiert, bilden eine kaleidoskopartige Geschichte – Don Quijote wird so zum Readymade. Während Marcel Duchamp Gebrauchsgegenstände zu Kunstwerken erhöht hat, geht Don Quijote-readymade von einem „Kunst-gegenstand“ aus, um ihn neu zu interpretieren, zu kontextualisieren – sei es, dass er dadurch noch weiter „erhöht“ wird, sei es, dass ihm massive Dekonstruktion widerfährt, bis nur die Essenz von dem bleibt, was Don Quijote bedeuten kann.
Diese Geschichte wird erzählt von einem Ensemble aus Countertenor, einem Gitarristen und einem Kontrabassisten unter Verwendung von Elektronik. Es agiert wie ein kleines Ensemble mit einer Wanderbühne, das im intimen Rahmen von Wundern aus fernen Ländern und vergangenen Heldentaten erzählt. Don Quijote-readymade sind 10 Erzählungen, die um ein gemeinsames Zentrum kreisen – und in Form einer Spirale den Weg von der Realität zur Fantasie abschreiten
 
top 


info@walcheturm.ch * kanonengasse 20 * 8004 Zürich * fon 0041 - 43 3220813 * fax 043 3220815