Ecco


  Samstag, 22.Nov.08
  Veranstaltungsraum
  Konzert: 20 h

Christoph Kirschke (Saxophon), Viviane Chassot (Akkordeon), Moritz Müllenbach (Violoncello)
   detailed description 











 
  Vom gegenseitigen Wegbürsten (-pusten/ -drücken) zur innigen Amalgamierung - eccos klangliche Möglichkeiten mit drei disparaten Instrumenten erstaunen chronisch.
Durch enge Zusammenarbeit mit Komponisten ist in kurzer Zeit ein neues Repertoire von über zwanzig Werken entstanden. An seinem schweizer Debut im Kunstraum Walcheturm wird ecco eine persönliche Auswahl hiesiger Komponisten präsentieren, welche einen Bogen spannt vom zerzausten Brahmschoral (Käser) bis zur musikalischen Sezierung eines Teddybären über Themen von „The Cure“ (Heisch).

Programm:

Jean-Luc Darbellay (1946) Empreintes
Michael Pelzel (1978) Neues Werk für Akkordeon (CH Erstaufführung)
Michael Heisch (1963) Disintegration (Version für Sax, Akk, Vc - CH Erstaufführung)
Rico Gubler (1972) Aus: 4 Suiten für Viktor
Solo für Violoncello (4. Suite)
Duo für Baritonsaxophon und Violoncello
Mischa Käser (1959) Fünf phonisische Baccunicellen
 
top 


info@walcheturm.ch * kanonengasse 20 * 8004 Zürich * fon 0041 - 43 3220813 * fax 043 3220815