Segmente: Pateras / Tricoli


  Freitag, 04.Mär.11
  Veranstaltungsraum
  Konzert

Anthony Pateras (AUS)

Valerio Tricoli (I)

segment| e
Konzertreihe für experimentelle elektronische Hörmusik
Mit freundlicher Unterstützung des Popkredits der Stadt Zürich.

Anthony Pateras und Valerio Tricoli, das sind zwei junge Köpfe, die in einer ungewöhnlichen Breite musikalischer Kontexte aktiv sind.

  Konzert Freitag, 04.Mär.11, 21.00
   detailed description 











 
  Egal ob komponiert oder improvisiert, ob Orchester oder Analog-Modulsynthesizer, ob pianistischer Grindcore - wie beim Projekt ‚Pivixki’, immersive Noise mit ‚Poletopra’ oder hybride Granular-Elektronik - der Australier Anthony Pateras und der Sizilianer Valerio Tricoli suchen nach dem Ungewöhnlichen in der Musik. Instrumentelle Kernstücke dieses Duos sind das präparierte Piano und die Revox Bandmaschine, beständig gespeist und inspiriert vom klanglichen Material des anderen.

Anthony Pateras ist ein Komponist, Elektroniker und Pianist, der sein Instrument auch versiert und vielseitig faszinierend zu präparieren versteht. Sein hochenergetisches, perkussives Spiel, seine Improvisations- und Kompositionsqualitäten sind inzwischen sein Markenzeichen. Eine langjährige Zusammenarbeit verbindet Pateras u.a. mit dem audio-visuellen Künstler Robin Fox und mit dem renommierten Free Music Trio ‚Pateras/Baxter/Brown’.
Seine Werke wurden u. a. auf John Zorns Label Tzadik (NYC) und Editions Mego (Wien) veröffentlicht.

Valerio Tricoli bereist die Welt als Klangkünstler, Produzent, Tontechniker und Kurator. Er tritt überwiegend mit analogen elektronischen Instrumenten (reel-to-reel tape recorders, Synthesizern, Mikrofonen, Lichteffekten...) auf.

 
top 


info@walcheturm.ch * kanonengasse 20 * 8004 Zürich * fon 0041 - 43 3220813 * fax 043 3220815