Workshop mit Maywa Denki


  Mittwoch, 01.Jun.11
  Veranstaltungsraum
  Mittwoch, 1. Juni, 14-18 Uhr (voraussichtlich)

Workshop mit Maywa Denki für Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren

Die Teilnehmenden kreieren zusammen mit Maywa Denki eine «chihuahua whistle». Die komische Hundepfeife wird mit Materialien gebaut, die in einem 1-Cent-Shop erworben werden können. Alle können ihre «chihuahua whistle» mit nach Hause nehmen.

Die Anzahl der Teilnehmer/innen ist auf 20 beschränkt. Wir bitten deshalb um Anmeldung per Mail an workshop@digitalbrainstorming.ch

Im Rahmen von :digital brainstorming [http://www.digitalbrainstorming.ch].
   images  detailed description 






 



 

   top 





 
  Seit 17 Jahren baut die Kunstfactory Maywa Denki die verrücktesten Kunstobjekte und -instrumente. Entstanden ist das Unternehmen aus der pleitegegangenen Staubsaugerrohr-Fabrik des Vaters der Künstlergeschwister. In Japan sind die clownesk anmutenden Shows längst Kult und Maywa Denki Superstars.

Das Unternehmen Maywa Denki Limited baute zehn Jahre lang Staubsaugerrohre, bis der Betrieb 1979 der Rezession zum Opfer fiel. Die Söhne des Firmengründers stellten 1993 das Unternehmen wieder auf die Beine und machten daraus eine Art Kunstfactory: einen Handwerksbetrieb, spezialisiert auf präzise Massarbeit, der die verrücktesten Kunstobjekte und -instrumente herstellt, die das japanische Publikum der Unterhaltungsbranche und der zeitgenössischen Kunstszene gleichermassen begeistern.
 
top 


info@walcheturm.ch * kanonengasse 20 * 8004 Zürich * fon 0041 - 43 3220813 * fax 043 3220815