UMS 'N JIP - FOUR


  Sonntag, 09.Okt.11 - Montag, 10.Okt.11
  Veranstaltungsraum
  FOUR - Eine Kammeroper/Musiktheater für Stimme, Violine, Blockflöten und Elektronik von UMS 'n JIP

Musik: UMS 'n JIP
Text: Gisela-Ethaner Schelble
Bühne: Simon Wunderlich
Oeil extérieur: Wolfgang Beuschel
Tenor/Countertenor & Elektronik: Javier Hagen (JIP)
Violine, Blockflöten & Elektronik: Ulrike Mayer-Spohn (UMS)

[http://switzerland.umsnjip.ch]
  Vorstellung Sonntag, 09.Okt.11, 20.30
  Vorstellung Montag, 10.Okt.11, 20.30
   detailed description 











 
  Mit der Kammeroper FOUR setzen UMS 'N JIP nach dem Medienwahn (TWO) und dem Sprachenbabylon (THREE) die Schöpfung/das Schöpferische in den Mittelpunkt. Den Widerspruch zwischen Sinnfragen und ihrem täglichen Scheitern greifen UMS 'n JIP in gewohnt ironisch-verspielter Weise auf. Augenzwinkernd durchschreitet FOUR die sieben Schöpfungstage musikalisch und verweist dabei auf Stockhausens "Licht" ebenso wie auf Haydns "Schöpfung" oder Dvoraks Neunte, während sich mikrotonale Kompositionen mit musikalischen Mobiles und Electrobeats abwechseln, so dass man aufgrund der harten Schnitte in der Grauzone von "ora et labora" und "Eros et Bolero" hängen bleibt... Spartanisch, intelligent, fantasievoll!


UMS 'n JIP (Ulrike Mayer-Spohn und Javier Hagen) gehört zu den ungewöhnlichsten und weltweit aktivsten Ensembles für Neue Musik mit über 70 Konzerten und rund zehn Uraufführungen jährlich. Mit Stimme, Blockflöte und Elektronik arbeiten sie konsequent, virtuos und sexy an der Schnittstelle zwischen musikalischer Avantgarde und Pop, zwischen Konzert und Musiktheater, zwischen europäischer und aussereuropäischer Musik. Gecoacht werden sie von Irvine Arditti. Sie waren Gast an Festivals für Neue Musik in New York, Hong Kong, Shanghai, Avignon, Zürich, Lausanne, Donaueschingen etc., wo sie über 200 Werke (ur-)aufgeführt haben.

 
top 


info@walcheturm.ch * kanonengasse 20 * 8004 Zürich * fon 0041 - 43 3220813 * fax 043 3220815