Konzert: UMS 'n JIP «The Swiss Project»


  Freitag, 02.Sep.11
  Veranstaltungsraum
  Freitag, 2. September, 20:00 Uhr

Ulrike Mayer-Spohn, Blockflöten, Elektronik
Javier Hagen, Tenor, Countertenor, Elektronik

UMS 'n JIP gehören zu den ungewöhnlichsten und weltweit aktivsten Ensembles für Neue Musik. Mit Stimme, Blockflöte und Elektronik arbeiten sie konsequent, virtuos und sexy an der Schnittstelle zwischen musikalischer Avantgarde und Pop, zwischen Konzert und Musiktheater, zwischen europäischer und aussereuropäischer Musik.

Diesmal präsentieren sie ein Programm mit ausschliesslich Schweizer Werken - eine musikalisch und textlich vielfältige Palette.
   detailed description 











 
  Markus Hofer vertont «Frau Schlendrian» der jungen Zürcherin Lea Gottheil, deren dadaistische Momente an sein zweites Werk erinnern, an «Märchen» von Hans Arp. Beat Gysin montiert aus Zeitungsausschnitten von 20 Minuten eine dichte, sinnentleerte Textmatrix für das Stück «Der Spanier». Max E. Keller geht es sehr wohl um Sinn in seiner Textmontage «1968 und heute?» Pierre-André Bovey verwendet Briefzitate Leonardo da Vincis als kurze Antworten auf musikalische Einfälle. Mayer-Spohn zerreibt Eichendorffs Sprache in Grundbestandteile und amalgamiert sie zu einer romantischen Atmosphäre. Hagen vertont Mörikes «Um Mitternacht» fast traditionell und konfrontiert die Gesangsstimme mit elektronischen Klängen und Alltagsgeräuschen.

Pierre-André Bovey, *1948
Lettre à Leonard sur les oiseaux, 2011 (UA)

Markus Hofer, *1943
Märchen, Text von Hans Arp, 2011 (UA)
frau schlendrian, Text von Lea Gottheil, 2011(UA)

Max E. Keller, *1947
1968 - und heute?, Text von Max E. Keller, 2011 (UA)

Ulrike Mayer-Spohn, *1980
JvE-InD, 2011 (UA)

Javier Hagen, *1971
modul >> 1.1, 2011 (UA)

Beat Gysin, *1968
Der Spanier, 2007

Maria Porten, *1939
Sang et lueurs, 2010/11 (UA)

Gecoacht werden UMS 'n JIP von Irvine Arditti. Sie waren Gast an Festivals für Neue Musik in New York, Hong Kong, Shanghai, Avignon, Zürich, Lausanne, Donaueschingen etc., wo sie über 200 Werke (ur-)aufgeführt haben.

[http://switzerland.umsnjip.ch]
 
top 


info@walcheturm.ch * kanonengasse 20 * 8004 Zürich * fon 0041 - 43 3220813 * fax 043 3220815