35 Jahre Karl ein Karl


  Mittwoch, 16.Mai.18
  16. Mai 2018, 20:00 Uhr

KARL ein KARL feiern ihr 35-Jahr-Jubiläum mit drei Doppelkonzerten im Kunstraum Walcheturm

3. Konzert
KARL ein KARL mit Antonia Ravens, Harfe
Martin Lorenz, Performance

KARL ein KARL
Peter K Frey, Kontrabass
Michel Seigner, elektronische Gitarre
Alfred Zimmerlin, Violoncello

Das Schweizer Improvisationstrio und Komponistenkollektiv KARL ein KARL (Peter K Frey, Kontrabass, Michel Seigner, elektronische Gitarre, Alfred Zimmerlin, Violoncello) feiert seinen 35. Geburtstag. In den 1980er-Jahren war KARL ein KARL eine Pionier-Gruppe der frei Improvisierten Musik, die den Sprung aus der Avantgarde in eine neue Zeit tat. Da KARL ein KARL nie stehen bleiben will, sondern den kollektiven Ausdruck immer wieder neu denkt, hat KARL ein KARL Anfang 2017 einen Probenprozess mit drei jüngeren improvisierenden Musikerinnen und Musikern begonnen, um mit ihnen in drei Quartetten einen je eigenen Ton oder Sound zu entwickeln. Zum Jubiläum also drei Premieren!
Den drei Quartett-Konzerten folgt je ein Soloauftritt einer Persönlichkeit, welche eine ganz eigene Ästhetik der Performance pflegt.

[[[http://www.karleinkarl.ch/Aktuell.html]]]

Eintritt CHF 25.- / 15.-
 











info@walcheturm.ch * kanonengasse 20 * 8004 Zürich * fon 0041 - 43 3220813 * fax 043 3220815