FEN - Far East Network feat. Otomo Yoshihide


  Freitag, 28.Apr.17
  28. April 2017, 20:30 Uhr

OTOMO Yoshihide, guitar
RYU Hankil, laptop
YAN Jun, electronics
YUEN Cheewai, guitar/electronics

JPN/KOR/CHN/SGP

Ein Fabrikjazz Konzert

Es sind rhizomartige Verästelungen, die MusikerInnen im fernen Osten zusammenbringen. Es liegen Meere zwischen den musikalischen Mikrozellen der Megastädte, sie verbinden die experimentierfreudigen Szenen zwischen Inseln und Festland und ermöglichen einen regen Austausch. So haben sich auch der in Tokio lebende Otomo Yoshihide, der aus Bejing stammende Yan Jun, der momentan als Stipendiat in Berlin lebt, Yuen Chee Wai aus Singapur und Ryu Hankil aus Seoul vor bald zehn Jahren gefunden. FEN, das Far East Network, bewegt sich seither gekonnt zwischen analogen und elektronischen improvisierten Sounds, erkundet Noise und Ambient, verwebt sie mit Fieldrecordings aus aller Welt.

Der Gitarrist und Komponist Otomo Yoshihide ist eine der zentralen Figuren der Szene in Tokio, der 2013 mit seinem «Fukushima!» Projekt in ganz Japan Aufsehen erregte. Mit seinen Gruppen, die von Kleinformationen bis zur Bigband reichen, widmet er sich gleichermassen der Jazztradition und dem Experiment. So hat er auf neuen CDs den «Song for Che» von Charlie Haden mit einer jungen siebzehnköpfigen Bigband und Solo eingespielt. Bei Fabrikjazz war er seit Mitte der neunziger Jahre regelmässiger Gast. Letztmals hat er 2003 im Rahmen des Taktlos mit Philipp Jeck gespielt.
Nun bietet sich die Gelegenheit ihn zusammen mit Ryu Hankil am Laptop, dem low-tech Elektroniker Yan Jun und dem zweiten Gitarristen Yuen Chee Wai zu erleben. Das Far East Network erkundet mit seinen Improvisationen neue Soundterritorien, sucht nach einer anderen Ästhetik und bleibt trotzdem in der facettenreichen Musik von Südostasien verwurzelt.

[http://otomoyoshihide.com/en/]

Eintritt: CHF 30.-/25.-
 











info@walcheturm.ch * kanonengasse 20 * 8004 Zürich * fon 0041 - 43 3220813 * fax 043 3220815