Distributive Intelligence

Ausstellung

Freitag 25.06.2021 – Donnerstag 08.07.2021

Lukas Truniger - DISTRIBUTIVE INTELLIGENCE | A GROUP MIND

Eine kinetische Lichtinstallation, die einen künstlichen, pseudo-gesellschaftlichen Interaktionsraum schafft: eine Tanzfläche für robotisierte Lichtobjekte.

Vernissage
25. Juni 2021, 18:00-22:00 Uhr

Ausstellungsdauer
26. Juni - 8. Juli 2021

Öffnungszeiten
Mittwoch bis Samstag
14:00-19:00 Uhr

Distributive Intelligence | A group mind ist eine großformatige, kinetische Lichtinstallation. Sie besteht aus einem Cluster von mechanischen und interaktiven Objekten, die gemeinsam ein emergentes Verhalten entfalten. Die Installation materialisiert digitale Modelle komplexer Systeme mit hunderten von realen Objekten und deren Lichtkommunikation. Zusammen bilden sie einen künstlichen, pseudo-gesellschaftlichen Interaktionsraum: eine Tanzfläche für robotisierte Lichtobjekte oder etwa eine kollektiv geschaffene dynamische Lichtarchitektur.

Indem die Installation eine selbstorganisierende visuelle Struktur anwendet, reflektiert sie neue Formen der Zusammenarbeit und sozialen Interaktion, die kollektiv von unabhängigen Entitäten gestaltet wird. Sie stellt den zentralisierten Charakter unserer Gesellschaft in Frage, in der wenige Akteure die kritischen Knotenpunkte und Infrastrukturen des modernen Lebens kontrollieren. Eine zentrale Inspiration ist dabei der fragile Zustand von lebens-ähnlichem Verhalten in künstlichen komplexen Systemen: der seltene Moment organischer Organisation zwischen komplettem Chaos und totalem Stillstand.

Durch die Beobachtung und Interaktion mit einer solchen Simulation und ihrer Vielzahl von Elementen fordert die Installation unsere Fähigkeit heraus, komplexe Zusammenhänge zu erfassen. Unerwartete Schlüsse bezüglich unseres Verhaltens innerhalb des komplexen Systems unserer Gesellschaft zeigen sich auf, insbesondere im Hinblick auf die verschiedenen systemischen Krisen, mit denen wir konfrontiert sind.

Distributive Intelligence ist ein Projekt von Medien- und Klangkünstler Lukas Truniger. Geboren in Zürich, lebt und arbeitet er in Lille in Nordfrankreich.
https://lukastruniger.net/

Die Arbeit wird unterstützt durch:
Région Hauts-de-France, Pro Helvetia, DICRéAM desCNC - Centre national du cinéma et de l'image animée und La Folie Numérique.