ENSEMBLE TZARA

Projekt

Donnerstag 10.03.2016

ENSEMBLE TZARA

tzürich #3 - lachen

Donnerstag 10. März, 20.00 Uhr


PROGRAMM

Isabel Klaus: Humorstudien (UA)

Alvin Lucier:               Quasimodo, The Great Lover

Alessandro Perini: Audiotactile Chair
(Schweizer Erstaufführung)

Steven Kazuo Takasugi: The Man Who Couldn’t Stop Laughing (Schweizer Erstaufführung)

vor dem Konzert um 19 Uhr: Seminar „Lachen ohne Grund“

ENSEMBLE TZARA

Martin Sonderegger, Klarinette
Alessandro Damele, Fagott
Christoph Luchsinger, Trompete
Xaver Sonderegger, Posaune
Samuel Stoll, Horn
Aleksander Gabrys, Kontrabass
Simone Keller, Klavier
Moritz Müllenbach, Tontechnik

Jörg Köppl, Konzept und Referent

Eintritt: 25.-/15.-