Projekt

Dienstag 25.04.2017

Jeroen Visser

25. April 2017, 19:30 Uhr

Jeroen Visser

Jeroen Visser präsentiert seine neuen elektro-akustischen Kompositionen, in denen er mit innovativen Wegen, darunter live Performances mit Handys und räumliche Verortungen von Klang, experimentiert. Mit seinen Werken ermöglicht Visser, der am Institute for Computer Music and Sound Technology der ZHdK tätig ist, nicht nur dem Interpreten sondern auch dem Publikum einen neuen Zugang zueinander.