Katharina Rosenberger - quartet, Ansicht nach Aussen, 8. Juni 2018.     Foto: Lorenzo Pusterla / Kunstraum Walcheturm

Katharina Rosenberger - quartet, Ansicht nach Aussen, 8. Juni 2018. Foto: Lorenzo Pusterla / Kunstraum Walcheturm

Okkyung Lee, 13.11.2013          Foto: Lorenzo Pusterla / Kunstraum Walcheturm

Okkyung Lee, 13.11.2013 Foto: Lorenzo Pusterla / Kunstraum Walcheturm

Video Window, Screening: Urban Stories. Kuratiert von Bruno Z'Graggen, 6. Februar 2020. Foto: Lorenzo Pusterla / Kunstraum Walcheturm

Video Window, Screening: Urban Stories. Kuratiert von Bruno Z'Graggen, 6. Februar 2020. Foto: Lorenzo Pusterla / Kunstraum Walcheturm

Black Table Music - Ian Anüll, Luigi Archetti, Marc Zeier, 28. September 2017.     Foto: Lorenzo Pusterla / Kunstraum Walcheturm

Black Table Music - Ian Anüll, Luigi Archetti, Marc Zeier, 28. September 2017. Foto: Lorenzo Pusterla / Kunstraum Walcheturm

Kim Cascone, 8. April 2004.     Foto: Lorenzo Pusterla / Kunstraum Walcheturm

Kim Cascone, 8. April 2004. Foto: Lorenzo Pusterla / Kunstraum Walcheturm

Séverin Guelpa - MATTER FOR DISSIDENCE, 24. Februar 2019.     Foto: Lorenzo Pusterla / Kunstraum Walcheturm

Séverin Guelpa - MATTER FOR DISSIDENCE, 24. Februar 2019. Foto: Lorenzo Pusterla / Kunstraum Walcheturm

Tomaga performing Kenneth Anger's "Lucifer Rising", 27. April 2018.     Foto: Lorenzo Pusterla / Kunstraum Walcheturm

Tomaga performing Kenneth Anger's "Lucifer Rising", 27. April 2018. Foto: Lorenzo Pusterla / Kunstraum Walcheturm

Edu Haubensak (*1954) – Kleiner Mozartgarten (1991/2018 UA Performance-Version). Simone Keller (Klavier, Performance), 13. Dezember 2018.   Foto: Lorenzo Pusterla / Kunstraum Walcheturm

Edu Haubensak (*1954) – Kleiner Mozartgarten (1991/2018 UA Performance-Version). Simone Keller (Klavier, Performance), 13. Dezember 2018. Foto: Lorenzo Pusterla / Kunstraum Walcheturm

Video-Advent, 24. Dezember 2005.     Foto: Lorenzo Pusterla / Kunstraum Walcheturm

Video-Advent, 24. Dezember 2005. Foto: Lorenzo Pusterla / Kunstraum Walcheturm

Pierre Favre & Philipp Schaufelberger, after the Show, 3. Dezember 2019.  Foto: Lorenzo Pusterla

Pierre Favre & Philipp Schaufelberger, after the Show, 3. Dezember 2019. Foto: Lorenzo Pusterla

Atomistic - Performance: Elisa Storelli & Constantin Engelmann, 20. April 2018.     Foto: Lorenzo Pusterla / Kunstraum Walcheturm

Atomistic - Performance: Elisa Storelli & Constantin Engelmann, 20. April 2018. Foto: Lorenzo Pusterla / Kunstraum Walcheturm

Séverin Guelpa und Simon Lamunière, Buchpräsentation ENERGY AS A VEHICLE, 27. September 2018.     Foto: Lorenzo Pusterla / Kunstraum Walcheturm

Séverin Guelpa und Simon Lamunière, Buchpräsentation ENERGY AS A VEHICLE, 27. September 2018. Foto: Lorenzo Pusterla / Kunstraum Walcheturm

Angie Reed, 18. Dezember 2005.     Foto: Lorenzo Pusterla / Kunstraum Walcheturm

Angie Reed, 18. Dezember 2005. Foto: Lorenzo Pusterla / Kunstraum Walcheturm

OOR Saloon: an intertwined sonic sunday, 11. Februar 2018.     Foto: Lorenzo Pusterla / Kunstraum Walcheturm

OOR Saloon: an intertwined sonic sunday, 11. Februar 2018. Foto: Lorenzo Pusterla / Kunstraum Walcheturm

HUB, Art Intervention by Heinrich Lüber, Europaallee, Zürich, 21. September 2013.     Foto: Lorenzo Pusterla / Kunstraum Walcheturm

HUB, Art Intervention by Heinrich Lüber, Europaallee, Zürich, 21. September 2013. Foto: Lorenzo Pusterla / Kunstraum Walcheturm

Amar Quartett - Zürcher Miniaturen, 6. Juni 2018.     Foto: Lorenzo Pusterla / Kunstraum Walcheturm

Amar Quartett - Zürcher Miniaturen, 6. Juni 2018. Foto: Lorenzo Pusterla / Kunstraum Walcheturm

Tiere der Nacht - Luigi Archetti & Mani Neumeier, 12. Juli 2019.  Foto: Lorenzo Pusterla / Kunstraum Walcheturm

Tiere der Nacht - Luigi Archetti & Mani Neumeier, 12. Juli 2019. Foto: Lorenzo Pusterla / Kunstraum Walcheturm

Die WIM (Werkstatt für improvisierte Musik) als Gast im Kunstraum Walcheturm II, 25. Juni 2020.  Foto: Lorenzo Pusterla / Kunstraum Walcheturm

Die WIM (Werkstatt für improvisierte Musik) als Gast im Kunstraum Walcheturm II, 25. Juni 2020. Foto: Lorenzo Pusterla / Kunstraum Walcheturm

AZEOTROP, Peter Conradin Zumthor, dr / DB Hammond organ, el, 21. Juni 2019. Foto: Lorenzo Pusterla / Kunstraum Walcheturm

AZEOTROP, Peter Conradin Zumthor, dr / DB Hammond organ, el, 21. Juni 2019. Foto: Lorenzo Pusterla / Kunstraum Walcheturm

Camille Emaille, dieb13, Hans Koch, 25. November 2020.  Foto: Lorenzo Pusterla / Kunstraum Walcheturm

Camille Emaille, dieb13, Hans Koch, 25. November 2020. Foto: Lorenzo Pusterla / Kunstraum Walcheturm

Kunstraum Walcheturm und Zeughaus 3, 2. Juni 2018.    Foto: Lorenzo Pusterla / Kunstraum Walcheturm

Kunstraum Walcheturm und Zeughaus 3, 2. Juni 2018. Foto: Lorenzo Pusterla / Kunstraum Walcheturm

Seline Baumgartner - "Before the Future", 15. Januar 2015.     Foto: Lorenzo Pusterla / Kunstraum Walcheturm

Seline Baumgartner - "Before the Future", 15. Januar 2015. Foto: Lorenzo Pusterla / Kunstraum Walcheturm

Untitled - A Performance by PiccoliProduction, 25. September 2019.    Foto: Lorenzo Pusterla / Kunstraum Walcheturm

Untitled - A Performance by PiccoliProduction, 25. September 2019. Foto: Lorenzo Pusterla / Kunstraum Walcheturm

zürich moves / Simone Aughterlony - On ritual and remedy in troubling times, 16. Marz 2017.     Foto: Lorenzo Pusterla / Kunstraum Walcheturm

zürich moves / Simone Aughterlony - On ritual and remedy in troubling times, 16. Marz 2017. Foto: Lorenzo Pusterla / Kunstraum Walcheturm

Pulse - Synkie, Simon Grab, Electronic Feedbacks,  Michael Egger & Flo Kaufmann, Modularer Video Synthesizer (Synkie), 25. Mai 2019.  Foto: Lorenzo Pusterla / Kunstraum Walcheturm

Pulse - Synkie, Simon Grab, Electronic Feedbacks, Michael Egger & Flo Kaufmann, Modularer Video Synthesizer (Synkie), 25. Mai 2019. Foto: Lorenzo Pusterla / Kunstraum Walcheturm

Kunstraum Walcheturm in the early days, 3. September 2004.     Foto: Lorenzo Pusterla / Kunstraum Walcheturm

Kunstraum Walcheturm in the early days, 3. September 2004. Foto: Lorenzo Pusterla / Kunstraum Walcheturm

Gasser Trio,  CD-Taufe "Espresso Galattico", 15. September 2019.   Foto: Lorenzo Pusterla / Kunstraum Walcheturm

Gasser Trio, CD-Taufe "Espresso Galattico", 15. September 2019. Foto: Lorenzo Pusterla / Kunstraum Walcheturm

The Bow: Kondo Toshinori, Helen Gillet & Simon Berz, 30. Juni 2018.     Foto: Lorenzo Pusterla / Kunstraum Walcheturm

The Bow: Kondo Toshinori, Helen Gillet & Simon Berz, 30. Juni 2018. Foto: Lorenzo Pusterla / Kunstraum Walcheturm

NOVOFLOT: T-House-Tour. Komi Togbonou (Gesang/Schauspiel) beim Eingang an der Kanonengasse 20, 23. September 2018.     Foto: Lorenzo Pusterla / Kunstraum Walcheturm

NOVOFLOT: T-House-Tour. Komi Togbonou (Gesang/Schauspiel) beim Eingang an der Kanonengasse 20, 23. September 2018. Foto: Lorenzo Pusterla / Kunstraum Walcheturm

Soloreihe / Jason Kahn + Sandra Weiss, 2. September 2020.  Foto: Lorenzo Pusterla / Kunstraum Walcheturm

Soloreihe / Jason Kahn + Sandra Weiss, 2. September 2020. Foto: Lorenzo Pusterla / Kunstraum Walcheturm

Archetti / Wiget - Release Konzert: "Weltformat", 29. Januar 2020. Foto: Lorenzo Pusterla / Kunstraum Walcheturm

Archetti / Wiget - Release Konzert: "Weltformat", 29. Januar 2020. Foto: Lorenzo Pusterla / Kunstraum Walcheturm

Demnächst

Mittwoch 23.06.2021 – Donnerstag 24.06.2021  

ensemble metanoia: Keine leere Mitte zwischen Energie und Zeichen (bunter Hund)

jeweils 19:00 Uhr

Was ist ein Konzert? Natürlich ein bunter Hund oder anders gesagt – eine komplexe Mischung. Wir haben gewisse Erwartungen an dieses Ritual, das sich historisch entwickelt hat. Wir finden uns darin zurecht. Aber könnte es auch anders sein? 

Wir schlagen vor, das Konzert als den Einschwingvorgang eines sozialen Körpers zu betrachten und verschieben leicht die Rollen von Publikum, Interpretation und Komposition. An diesem Abend können wir uns in der Einsamkeit des Hörens verlieren oder uns als synchronisierte Horde erleben.

 

Für das Chor-Stück"stimmen" suchen wir Leute (Laien und Profis willkommen), die Lust haben selbst bei einem Chor-Experiement mitzumachen. Die Probe findet eine Stunde vor Konzertbeginn statt. Anmeldung und genauere Informationen unter metanoia@audiokunst.ch

 

 

Jörg Köppl                              Konzept und Komposition

Franziska Bruecker                  Stimme

Léo Collin                               Co-Regie und Elektronik

Markus Hochuli                      Banjo

Ursina Merkt                          Management und Founding

Dorothea Rust                        Bewegung

Philipp Schaufelberger            Schlagzeug

Lara Stanic                            Flöte und Komposition

Willy Strehler                         Klangregie

 

More

Freitag 25.06.2021 – Donnerstag 08.07.2021   Ausstellung

Lukas Truniger - DISTRIBUTIVE INTELLIGENCE | A GROUP MIND

Eine kinetische Lichtinstallation, die einen künstlichen, pseudo-gesellschaftlichen Interaktionsraum schafft: eine Tanzfläche für robotisierte Lichtobjekte.

Vernissage
25. Juni 2021, 18:00-22:00 Uhr

Ausstellungsdauer
26. Juni - 8. Juli 2021

Öffnungszeiten
Mittwoch bis Samstag
14:00-19:00 Uhr

Distributive Intelligence | A group mind ist eine großformatige, kinetische Lichtinstallation. Sie besteht aus einem Cluster von mechanischen und interaktiven Objekten, die gemeinsam ein emergentes Verhalten entfalten. Die Installation materialisiert digitale Modelle komplexer Systeme mit hunderten von realen Objekten und deren Lichtkommunikation. Zusammen bilden sie einen künstlichen, pseudo-gesellschaftlichen Interaktionsraum: eine Tanzfläche für robotisierte Lichtobjekte oder etwa eine kollektiv geschaffene dynamische Lichtarchitektur.

Indem die Installation eine selbstorganisierende visuelle Struktur anwendet, reflektiert sie neue Formen der Zusammenarbeit und sozialen Interaktion, die kollektiv von unabhängigen Entitäten gestaltet wird. Sie stellt den zentralisierten Charakter unserer Gesellschaft in Frage, in der wenige Akteure die kritischen Knotenpunkte und Infrastrukturen des modernen Lebens kontrollieren. Eine zentrale Inspiration ist dabei der fragile Zustand von lebens-ähnlichem Verhalten in künstlichen komplexen Systemen: der seltene Moment organischer Organisation zwischen komplettem Chaos und totalem Stillstand.

Durch die Beobachtung und Interaktion mit einer solchen Simulation und ihrer Vielzahl von Elementen fordert die Installation unsere Fähigkeit heraus, komplexe Zusammenhänge zu erfassen. Unerwartete Schlüsse bezüglich unseres Verhaltens innerhalb des komplexen Systems unserer Gesellschaft zeigen sich auf, insbesondere im Hinblick auf die verschiedenen systemischen Krisen, mit denen wir konfrontiert sind.

Distributive Intelligence ist ein Projekt von Medien- und Klangkünstler Lukas Truniger. Geboren in Zürich, lebt und arbeitet er in Lille in Nordfrankreich.
https://lukastruniger.net/

Die Arbeit wird unterstützt durch:
Région Hauts-de-France, Pro Helvetia, DICRéAM desCNC - Centre national du cinéma et de l'image animée und La Folie Numérique.

More

Samstag 26.06.2021   20:30   Konzert

Down the Rabbit Hole - Charged

Down the Rabbit Hole:
Filipa Botelho, Klarinette
Kaja Farszky, Schlagzeug 
Hanna Kölbel, Violoncello

Programm:
Rama Gottfried - apophänie (2016/17) 
für Video-Marionetteninstrument

Elena Rykova - 101% Mind Uploading (2015)
für drei Performer, Klavier, Objekte und Schlagzeug

Alexander Schubert - Hello (2014)
für Instrumente, Live-Elektronik und Video 

Ein Konzert der ignm zürich

More

Sonntag 27.06.2021   16:30   Konzert

So21 - Künstler sind ein Problem im Allgemeinen...

Kunstradio So21 bricht mit eingeübten Hörgewohnheiten Platz für Experimente.
Radio Kunst mit Musik Performance Installationen

Moderation: Leo Collin
Sounddesign: Willy Strehler
Organisation: Karen Geyer, Sebastian Hofmann
Auf- und Abbau: Chris Müller

Programm:
Leo Hofmann, Lara Stanic, Petra Ronner, Heidi Hiltebrand, Sebastian Hofmann – Funkloch OnAir
Fabio Gaggetta – effroni
Audiovisuelles Feedbacksystem - Thomas Rehnert – Restbestände
Charly Locher, Andreas Pfister – chlapf
Andres Bosshard, Hans Peter Litscher - Hark hark the Lark “Strophe 13”
Karen Geyer – Grauton
Stefano Benini, Settore Giada (Ali Salvioni), Giulia Ross – akaria fonografica, the physical lips & settore giada
Jörg Köppl – OffrOadio
Alexander Tuchaček – radio: ansteckende symbiosen
Wendelin Schmidt-Ott – hörgäng

Live auf Radio Lora www.lora.ch

Eintritt: CHF 20.- / 10.-

More

Weitere Veranstaltungen…